Aktuelles

Leistungskarten-Ermäßigung bei VHS-Kursen © AKOÖ, -

VHS Programm

Nutzen Sie das abwechslungsreiche Kursangebot der VHS

Kinder beim Spielen mit Reifen © -, AK Oberösterreich

Kinderbetreuung: Öffnungszeiten wenig gebessert

Wenig Grund zum Jubeln gibt's für berufstätige Eltern: Die Ergebnisse des 18. AK-Kinderbetreuungsatlas sind ernüchternd.

Jugendnetzwerk Wels: Werte im Wandlel - Tagung © -, AK Oberösterreich

Jugendnetzwerk Wels

Was brauchen junge Menschen um in der Arbeitswelt Fuß zu fassen - ein Treffen zum Thema "Arbeitsfähigkeit und Werte".

Junge Frau bedient eine alte Frau im Rollstuhl © Alexander Raths, fotolia.com

AK-Pflegeempfang Wels

Neuerungen bei der Pflegeausbildung standen beim Pflegeempfang in Wels im Mittelpunkt. Hier die Details.

Ältere Arbeiterin in einem Industrieanlagenbau © -, AKOÖ

Das leisten Arbeitnehmer in Wels (Stadt und Land)

Unternehmer betonen gerne und häufig, was sie leisten. Wir haben uns die Bilanz der Arbeitnehmer angesehen.

Mann beim Kegeln © Peter Atkins, Fotolia.com

Gut Holz bei Bezirkskegeln in Wels

272 Teilnehmer/-innen ließen beim AK-ÖGB-Bezirksturnier die Kegel fallen. Und das sind die Gewinner/-innen des Turniers.

Verleihung Anton-Benya-Preis © AKOÖ, -

Lehrlingsausbildung aus Gunskirchen gewürdigt

Für seine Ausbildung erhielt die BRP Rotax aus Gunskirchen vor kurzem den Anton-Benya-Preis verliehen.

Verkäuferin in der Bäckerei © Picture-Factory, Fotolia.com

Kein KV unter 1700 Euro brutto

344.000 Menschen in Österreich arbeiten Vollzeit, sie verdienen trotzdem weniger als 1.700 Euro brutto im Monat.

Jugendliche sitzen auf einer Stiege und lachen fröhlich © Patrizia Tilly, fotolia.com

Bessere Jobchancen für Jugendlichen

Unterzeichnung des Jugendbeschäftigungspaktes in der Produktionsschule Wels

Beschäftigungsforum Wels © AK Wels, -

Beschäftigungsforum Wels

Neue Arbeitsmarkt-Perspektiven entwickeln

Fast 16.000 Junge ohne Job und Perspktive © Marco Herrndorff, Fotolia.com

Mehr als 1100 junge Welser ohne Perspektive

Keine Ausbildung, kein Job, keine Perspektive - mehr als 1100 junge Welser/-innen haben düstere Zukunftsaussichten, warnt die AK.

Junge Menschen in den Arbeitsmarkt integrieren: Jugendnetzwerk Wels tagte zu Fördermöglichkeiten und Chancen © -, AK Wels

Jugend-Arbeitslosigkeit

Mehr als 730 Jugendliche unter 24 Jahren sind derzeit im Bezirk Wels arbeitslos. Das Jugendnetzwerk Wels will das ändern.

Junge Menschen liegen im Kreis zusammen © BVDC, Fotolia.com

Jugendliche ohne Job

In Wels engagieren sich 35 Organisationen um jungen Menschen Perspektiven zu bieten.

v.l.n.r. Michaela Petz, AK-Bezirksstelle Wels, Brigitte Deu, Bundessozialamt OÖ, Wolfram Sterrer, Reform-Werke Bauer & Co GesmbH, Sandra Csillag, Locomotion Consulting GmbH © -, AK Wels

Jugendarbeitslosigkeit

Dass bereits Jugendliche die bittere Erfahrung machen müssen, was Arbeitslosigkeit und damit verbunden auch Zukunftsangst bedeutet, ist skandalös.

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links


Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK