Ich starte ins Berufsleben
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Ich starte ins Berufsleben

Sie wollen neben der Ausbildung Berufserfahrung sammeln? Sie brauchen Tipps für Bewerbung, Vorstellungsgespräch und Assessment Center? Oder suchen Sie ein Einmaleins des Arbeitsrechts für den ersten Job? Dann finden Sie hier zahlreiche Informationen und Tipps!

Berufswahl

  © Alexander Raths, Fotolia

Welcher Beruf passt zu mir?

Machen Sie den Berufsinteressentest und finden Sie Ihren Traumberuf.

Interessen & Fähigkeiten

Gut über sich selbst und die eigenen Fähigkeiten Bescheid zu wissen ist eine gute Basis.

Einkommenschancen

Verdienstmöglichkeiten sind ein entscheidender Faktor bei der Wahl der Ausbildung bzw. des Berufs.


Bewerbung

Bewerbung © Gina Sanders, fotolia.com

Erfolgreich bewerben

Eine gute Bewerbung kann darüber entscheiden, ob Sie in die engere Wahl kommen. Wir beraten bei allen Schritten von der Planung bis zu den Unterlagen. 

Bewerbungsgespräch

Keine Angst for dem Vorstellungsgespräch! Lesen Sie nach, was Sie erwartet und wie Sie sich und Ihren Lebenslauf am besten präsentieren können.


Ich beginne eine Lehre

Weiblicher Bäckerlehrling mit Ausbildner © WavebreakMediaMicro, Fotolia.com

Probezeit

Wer ein neues Arbeitsverhältnis beginnt, muss meist eine Probezeit absolvieren.

Lehrvertrag

Der Lehrvertrag stellt die rechtliche Grundlage dar. Er ist ein Arbeitsvertrag mit besonderen Vereinbarungen über die Ausbildung.

Lehre für Maturanten/-innen

Jeder Lehrberuf kann grundsätzlich auch von Maturanten/-innen ergriffen werden.


Ich mache ein Praktikum bzw. arbeite in den Ferien

Studierende © Andres Rodriguez, Fotolia.com

Ferialjob

Wer in den Ferien arbeitet, hat in der Regel die gleichen Rechte und Pflichten wie "normale" Arbeitnehmer/-innen.

Pflichtpraktikum

Wenn die Schule den Erwerb praktischer Kenntnisse vorschreibt.

Volontariat

Fachbezogene Kenntnisse erwerben ohne Arbeitsverhältnis.


Weitere Formen eines Arbeitsverhältnisses

Notieren Sie sich Ihre geleisteten Arbeitsstunden - Verwenden Sie dafür den AK-Arbeitszeitkalender © Peter Atkins, Fotolia.com

Arbeitsverhältnis mit Normalarbeitszeit

Acht Stunden pro Tag, 40 Stunden pro Woche - wie sie eingeteilt werden können, welche Ausnahmen bestehen und wann Ihnen Pausen zustehen.

Geringfügige Beschäftigung

Ihre Rechte bei geringfügiger Arbeit: Haben Sie Anspruch auf Urlaubsgeld & Co? Welche Arbeitszeitregelung gilt? Wann sind Sie sozialversichert?

Teilzeitarbeit

Bestimmungen für die Teilzeitarbeit

Freie Dienstnehmer

Freie Dienstnehmer sind AK-Mitglieder. Was ist der Unterschied zum Werk- bzw. Arbeitsvertrag?

Werkvertrag

Bei einem Werkvertrag ist nicht vorgeschrieben, wann ,wo und wie Sie arbeiten. Anders als beim freien Dienstvertrag arbeiten Sie selbständig.


Arbeitsrechtliche Bestimmungen

Mann unterschreibt einen Vertrag © Photosani, fotolia.com

Probezeit

Wer ein neues Arbeitsverhältnis beginnt, muss meist eine Probezeit absolvieren.

Abeitsvertrag oder Dienstzettel?

Kein schriftlicher Arbeitsvertrag? Dann muss der/die Arbeitgeber/-in dem/der Arbeitnehmer/-in einen Dienstzettel aushändigen. 

Lohn & Gehalt

Lohn und Gehalt gehören zu den wichtigsten Vertragsbestandteilen eine Arbeitsvertrages. In den meisten Fällen handelt es sich um Bruttolöhne.

Kollektivvertrag

Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld und Lohnerhöhungen sind nicht selbstverständlich, sondern müssen im Kollektivvertrag jährlich ausgehandelt werden.

Urlaubsanspruch

Jeder/r Arbeitnehmer/-in und jeder Lehrling hat Anspruch auf bezahlten Urlaub.

Mein Lohnzettel

Die wesentlichen Positionen eines Lohn- und Gehaltszettels in einfacher Form erklärt.

Lohn- und Gehaltsabrechnung

Ausstehendes Gehalt, Abfertigung, Resturlaub usw.: Machen Sie offene Ansprüche schriftlich geltend, um sie im Streitfall nachweisen zu können.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK