Gesundheit

Kranke Frau misst Temperatur im Bett © Alexander Raths, Fotolia

Krankfeiern? Nicht bei uns!

Die Krankenstände von Arbeitnehmer/-innen sind konstant niedrig. Und das seit Jahren. Das belegen Zahlen der OÖGKK.

Arbeitnehmerin liegt krank im Bett - Hausbesuch des Arztes © Gina Sanders, Fotolia.com

Krankenstand nach Branchen

Arbeiter/-innen sind öfter in Krankenstand als Angestellte, generell bleibt die Zahl der Krankenstände seit Jahren gleich.

Krank durch Arbeit © Cello Armstrong, Fotolia.com

Krank durch Arbeit

AK fordert: Anerkennung von Berufskrankheiten endlich zeitgemäß regeln.

Junge Frau wird von Ärzten untersucht © Peter Atkins, Fotolia.com

Arbeitsunfälle: OÖ über Durchschnitt

Die Zahl der Arbeitsunfälle nimmt generell ab, in der Produktion und am Bau ist sie aber immer noch hoch.

Frau sitzt über Aktenberg © Franz Pfluegl, Fotolia

Arbeiten aus Angst um Arbeitsplatz

Mitarbeiter verordnen sich selbst Anwesenheitspflicht aus Angst um den Arbeitsplatz.

Keine Selbstbehalte © Nyul, Fotolia

Keine Selbstbehalte

Freier Zugang zu Gesundheitsleistungen für alle Menschen

Krank in die Arbeit © Gina Sanders, fotolia.com

Krank in die Arbeit

Wer krank ist, muss Zeit zum Gesund werden bekommen.

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK