Arbeitsmarktpolitik

Älter werden. Zukunft haben ! © Projektbüro, AKOÖ

Älter werden. Zukunft haben!

Auch mit zunehmenden Alter Lebensqualität haben - alternsgerechtes Arbeiten in oö. Betrieben fördern.

Jugendliche halten zusammen © Franz Pfluegl, fotolia.com

Rekordarbeitslosigkeit auch bei Jungen

Die Zahl der Menschen zwischen 15 und 24 Jahren ohne Beschäftigung hat sich in den vergangenen 15 Jahren fast verdoppelt.

Enwicklung der Arbeitslosigkeit in OÖ © Klaus Eppele, Fotolia.com

Arbeitslosigkeit auf Höchstwert

Im Jahr 2015 waren im Durchschnitt fast 420.000 Personen in Österreich ohne Arbeit - so viele wie nie zuvor seit 1945.

Drei skeptisch blickende Jugendliche - Angst vor Arbeitslosigkeit?  © Kaarsten, fotolia.com

Ausbildungspflicht bis 18

Die AK begrüßt diese Regelung. Es fehlen aber weitere Schritte: Vor allem das nötige Geld, um die Ausbildungsgarantie umzusetzen.

Zahlen & Fakten © Photo-K , Fotolia.com

Zahlen & Fakten

Hinterrundinformationen rund ums Thema "Arbeit und Alter".

Betriebsbeispiele © Yuri Arcurs, Fotolia.com

Betriebsbeispiele

Präventive Personalpolitik ist gefragt!

Ältere sind wesentliches Kapital für Betriebe © Blue Sign, Fotolia.com

Ältere Arbeitnehmer

Ältere sind wesentliches Kapital für Betriebe

Mehr Chancen für Ältere © Eddie Clifton, Fotolia.com

Altersarbeitslosigkeit

Seit Beginn der Wirtschaftskrise vor 7 Jahren ist die Zahl der älteren Arbeitslosen in Oberösterreich um das 2,5-Fache gestiegen.

Die über 45jährigen werden zur größten Gruppe unter den Erwerbstätigen anwachsen © Peter Atkins, Fotolia

Alter(n)sgerechte Personalpolitik

Die über 45jährigen werden zur größten Gruppe unter den Erwerbstätigen anwachsen.

Betriebsrätin berät Mitarbeiterin © Birgit Reitz-Hofmann, Fotolia

AMS Budget nicht kürzen!

Statt offensiv gegen die Arbeitslosigkeit zu kämpfen, will die Regierung weniger Geld für aktive Arbeitsmarktpolitik ausgeben.

Aktuelle Daten zum Arbeitsmarkt © herreneck, Fotolia.com

Arbeitsmarkt Info

Monatlich die aktuellsten Daten zur Entwicklung des Arbeitsmarktes in Oberösterreich und Österreich.

Bischof Ludwig Schwarz © -, AK Oberösterreich

Arbeitsmarkt-Politik

Arbeiterkammer und Katholische Kirche fordern Kurswechsel, Vollbeschäftigung muss das Ziel politischen Handelns werden.

Leiharbeiter beim Gabelstapler © Monkey Business, Fotolia

A-typisch und prekär

Immer mehr Arbeitsverhältnisse entsprechen nicht mehr dem "typischen"Verhältnis. Die AK bietet auf jeden Fall Hilfe und Beratung.

Beschäftigung © Kurhan, Fotolia.com

Beschäftigungsentwicklung

Die oö. Wirtschaft hat in den letzten Jahrzehnten einen deutlichen Strukturwandel erfahren.

Mechanikerlehrling bei der Arbeit © Karin & Uwe Annas , Fotolia

Fachkräftemangel ist Mythos

Es fehlen Arbeitsplätze, nicht Fachkräfte. Das zeigt der objektive Blick auf die Daten des oberösterreichischen Arbeitsmarkts.

Keine Ausbildung, kein Job, keine Zukunft – AK-Studie zeigt: Fast 16.000 Junge betroffen, Angebote sind schlecht koordiniert  © Andrey Kiselev, Fotolia.com

Jugend und Arbeitsmarkt

Fest jede/r zehnte Jugendliche in Oberösterreich ist von Ausgrenzung bedroht und hat Probleme, ins Berufsleben einzusteigen.

Jugendliche ohne Ausbildung und Job © Gina Sanders, Fotolia.com

Jugendarbeitslosigkeit

NEET - zu viele Junge in Österreich sind weder in Beschäftigung, Ausbildung oder in Schulung. Ein Bundesländervergleich.

Jugendnetzwerk Vöcklabruck © BVDC, Fotolia.com

Jugendnetzwerk

Bessere Arbeitsmarkt-Chancen für Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen

Langzeitarbeitslosigkeit: Massiver Anstieg seit 2008 © H. Brauer, Fotolia.com

Langzeitarbeitslosigkeit steigt

Seit der Krise des Jahres 2008 ist die Zahl der Menschen, die länger als 6 Monate arbeitslos sind, dramatisch gestiegen.

Fassade des Parlamentsgebäudes: Blick auf das Parlamentsgebäudes von der Ringstraßenseite. © Peter Korrak, Parlamentsdirektion

Parlamentarische Bürgerinitiative

Krankenkassen und Finanzamt sollen Arbeitnehmer/-innen informieren, wenn ihnen Unternehmer Geld vorenthält.

Studien & Erhebungen © Andrzej Tokarski, Fotolia.com

Studien & Erhebungen

Publikationen zum Thema Arbeit & Alter

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links


Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK