Wirtschaftliche Mitbestimmung

Frauen bei einer Besprechung © -, AKOÖ

10 gute Gründe mitzureden

Betriebsräte/-innen haben in betriebswirtschaftlichen Fragen Mitwirkungsrechte - und die sollten Sie auf jeden Fall auch nutzen!

Das Wirtschaftsgespräch - Betriebsräte haben Anspruch darauf © contrastwerkstatt, Fotolia.com

Wirtschaftliche Mitwirkung

Der Betriebsrat hat dabei umfassende Rechte, er kann diese auch einklagen. Unternehmen können diese nicht ignorieren.

Arbeitnehmer sitzt mit Laptop im Büro © morganka, Fotolia.com

Warum wirtschaftliche Mitbestimmung?

Der Betriebsrat soll bei wirtschaftlichen Fragen als "innerbetrieblicher Experte" die Interessen der Arbeitnehmer/-innen vertreten.

Buch Bilanz & Co © AKOÖ, -

Bilanzen verstehen und durchschauen

Bilanz & Co - dieses Buch hilft Belegschaftsvertretern, Kapitalvertretern im Aufsichtsrat Paroli zu bieten.

Mit Lupe Dokument lesen © Andrey Popov, Fotolia.com

Jahres­ab­schlüsse - Infos für Be­triebs­räte

Betriebsräte können aus den ver­öffent­lichten Jahres­ab­schlüssen viele wert­volle Infos für ihre Arbeit ziehen.

Chef und Mitarbeiter in einem Gespräch © barabq, stock.adobe.com

Vom Wirtschafts­ge­spräch zur Mit­be­stimmung

Der Betriebs­rat hat be­sondere Rechte, unter anderem das Wirt­schafts­gespräch.

10 gute Gründe mitzureden
Betriebsrat im Aufsichtsrat
Bilanzanalyse-Rechner
Bilanz­be­rat­ung für Arbeit­nehmer­ver­treter
Bilanzen verstehen und durchschauen
Jahres­ab­schlüsse - Infos für Be­triebs­räte
Vom Wirtschafts­ge­spräch zur Mit­be­stimmung
Warum wirtschaftliche Mitbestimmung?
Wirtschaftliche Mitwirkung

Downloads

Links

Kontakt

Kontakt

Kompetenzzentrum Betriebliche Interessenvertretung
TEL: +43 50 6906 2322
E-MAIL: kbi@akooe.at
  • © 2019 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum