Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Vom Arbeitgeber entlassen - ein harter Schlag. © Fotolia, Fotolia

Arbeitgeber-Kündigung

Wann ist eine Kündigung durch den Arbeitgeber zulässig? Welche Fristen sind einzuhalten? Was sind Anfechtungsgründe? Stehen Ihnen „Postensuchtage“ zu?

Gültigkeit, Kündigungsfristen und Anspruch auf Arbeitslosengeld: Worüber Sie Bescheid wissen sollten, wenn Sie selbst Ihre Stelle aufgeben wollen. © apops , Fotolia

Arbeitnehmer-Kündigung

Gültigkeit, Kündigungsfristen und Anspruch auf Arbeitslosengeld: Worüber Sie Bescheid wissen sollten, wenn Sie selbst Ihre Stelle aufgeben wollen.

Das Arbeitsverhältnis einvernehmlich beenden. © Gina Sanders, fotolia.com

Einvernehmliche Auflösung

Auch wenn Sie und Ihr Arbeitgeber sich einvernehmlich auf die Auflösung des Arbeitsverhältnisses einigen: Achten Sie auf die Einhaltung Ihrer Rechte!

Eine Entlassung ist die fristlose Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitgeber. © Klaus-Peter Adler, Fotolia.com

Entlassung

Bei fristlosen Entlassungen müssen Arbeitgeber bestimmte Regeln einhalten. Die Konsequenzen von berechtigten und unberechtigten Entlassungen für Sie.

Wich­ti­ge Gründe er­mög­li­chen eine frist­lo­se Auf­lö­sung des Di­enst­ver­hält­nis­ses. © Gina Sanders, Fotolia.com

Vorzeitiger Austritt

Aus welchen Gründen können Sie ein Dienstverhältnis fristlos auflösen? Was steht Ihnen dann zu? Und was geschieht bei einem unberechtigten Austritt?

Befristetes Dienstverhältnis © katalinks, Fotolia.com

Befristung

Ein befristetes Dienstverhältnis liegt vor, wenn Ihr Arbeitsvertrag ein Beginn- und Enddatum hat.

Altersteilzeit: Sanfter Übergang in die Pension © Günter Menzl, Fotolia.com

Altersteilzeit

Mit der Altersteilzeit können ältere ArbeitnehmerInnen schrittweise in die Pension gleiten - vorausgesetzt, der Arbeitgeber stimmt zu.

Ausbildungskosen können zurückgefordert werden © detailblick, Fotolia.com

Ausbildungskosten

Sie haben eine Ausbildung auf Firmenkosten absolviert? In welchem Fall die Firma Geld von Ihnen zurückverlangen darf und wie lang Anspruch besteht.

Aussetzvertrag: Für Unternehmer günstiger als Kündigungen! © Robert Kneschke, Fotolia

Aussetzverträge

Ein Aussetzvertrag bedeutet die Beendigung des Dienstverhältnisses mit gleichzeitiger Wiedereinstellungszusage.

Menschenmenge auf einem Platz von oben aufgenommen. © Zoe, fotolia.com

Besonderer Kündigungsschutz

BetriebsrätInnen, werdende Mütter, begünstigte Behinderte & Co: Für bestimmte ArbeitnehmerInnengruppen besteht besonderer Kündigungsschutz.

Frau prüft ein Dokument © contrastwerkstatt, Fotolia

Dienstzeugnis

Was im Dienstzeugnis stehen muss, auf welche versteckten „Geheimcodes“ Sie achten sollten und wie Sie mit einem unkorrekten Zeugnis umgehen können.

Frühwarnsystem bei Massenkündigungen © Gernot Krautberger, Fotolia.com

Frühwarnsystem

Betriebe müssen das AMS durch eine schriftliche Anzeige mindestens 30 Tage vor Ausspruch der Kündigungen verständigen.

Lohnabrechnung © Yuri Arcurs, Fotolia

Lohnabrechnung

Ausstehendes Gehalt, Abfertigung, Resturlaub usw.: Machen Sie offene Ansprüche schriftlich geltend, um sie im Streitfall nachweisen zu können.

Kleinkind und Beruf lassen sich oftmals nur schwer miteinander  vereinbaren. © Yuri Arcurs, Fotolia

Mutterschafts- / Vaterschaftsaustritt

Sie wollen Ihr Dienstverhältnis anlässlich der Geburt Ihres Kindes beenden? Informieren Sie sich hier über Ihren Anspruch auf Abfertigung!

Ein neues Arbeitsverhältnis beginnt meist mit der Probezeit © Fotolia.com, Peggy Blume

Probezeit

Beim Eintritt in ein neues Unternehmen ist eine Probezeit üblich. Aber wie lange darf Sie dauern und welches Entgelt steht Ihnen in dieser Zeit zu?

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK