11.10.2019

Aktionstage Berufs­orien­tierung“: Hun­derte Schüler warfen in Steyr einen Blick in die Arbeits­welt der Zukunft

Was sind meine persönlichen Stärken und Interessen? Wie finde ich einen Beruf oder die Schule, die zu mir passt? Alle Jahre wieder stellen sich die Jugendlichen und ihre Eltern diesen herausfordernden Fragen. Antworten dazu bieten die „Aktionstage Berufsorientierung“ in der Steyrer Bezirksstelle der Arbeiterkammer und das Museum Arbeitswelt. Hunderte Schüler/-innen nutzten die Chance, über ihren Weg zur richtigen Berufs- und Bildungswahl sowie vergangene und zukünftige Arbeitswelten nachzudenken. 

Blick in die Zu­kunft

14 - und was nun? Die richtige Bildungs- und Berufswahl beeinflusst wesentlich die Lebenschancen von Jugendlichen. Ihnen alle Möglichkeiten - von der Lehre bis zum Hochschulstudium - aufzuzeigen, ist besonders wichtig. Deswegen bot die Arbeiterkammer Oberösterreich in Kooperation mit dem Museum Arbeitswelt zum zweiten Mal die „Aktionstage Berufsorientierung“ an, bei denen Schüler/-innen an einem Tag beide Institutionen kennenlernen und in die Vielfalt der Bildungs-, Berufs- und Arbeitswelt eintauchen konnten.

Auf Berufs­leben vor­be­reiten

Unter dem Motto „Dream but don’t sleep“ begaben sich die Schüler/-innen in der AK-Bezirksstelle in Steyr auf den Weg zum selbstbewussten Ich. Dabei konnten sie aus drei verschiedenen Workshops wählen: „14 - was nun?“, „Erfolgreich bewerben“ und „Deine Arbeit ist mehr wert“. Mit unterschiedlichsten Methoden bereiteten sich die Jugendlichen informativ und spielerisch auf ihre Bildungs- und Berufswahl vor. Die neu erworbenen Erkenntnisse dienen als Navigationshilfe in Richtung persönlicher Traumberuf. 

Im Museum Arbeitswelt erforschten sie gemeinsam, wie sich die Arbeitswelt in den letzten 150 Jahren verändert hat und wie die Menschen auf neue Herausforderungen reagiert haben. Auch der Frage, welche Rolle wir Menschen zukünftig im Arbeitsprozess spielen, wurde nachgegangen. Denn genau das ist auch ein wichtiger Aspekt in der persönlichen Berufs- und Bildungswahl. 

Teilnehmer waren be­geistert

Über 400 Schüler/innen und ihre engagierten Lehrkräfte nahmen das gemeinsame Angebot bisher in Anspruch. Und auch diese Woche zeigten sie sich begeistert. „Der Workshop war sehr hilfreich. Ich habe neue Wege kennengelernt, wie ich zu meinem Wunschberuf komme“, resümierte zum Beispiel David Cetojević von der Europaschule Linz. Und seine Schulkollegin Aybüke Benli meinte: „Der Workshop hat mich motiviert, mich mehr mit mir und meinen Stärken auseinanderzusetzen.“ 

„Unser Angebot soll Spaß machen! Die Aktionstage bieten für junge Menschen einen spannenden Einblick in die vielen Facetten der Berufs- und Bildungswege“, sagt AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer. Die Jugendlichen sollen motiviert werden, neue und vielleicht bisher unbekannte Wege zu beschreiten. Ziel ist auch, jenes Bewusstsein für persönliche Stärken und jene Erfahrungsmöglichkeiten in diversen Berufsfeldern zu erlangen, die notwendig sind, um gut überlegte Entscheidungen zu treffen. 

Das Angebot kann von Schulklassen aus ganz Oberösterreich in Anspruch genommen werden. Weitere kostenlose Angebote für Schulen und Lehrkräfte unter ooe.arbeiterkammer.at/service/workshopzentrumdialog.

Schüler/-innen der NMS Europaschule Linz absolvierten bei den "Aktionstagen Berufsorientierung" in Steyr den Workshop "14-was nun?" © -, Museum Arbeitswelt
Schüler/-innen der NMS Europaschule Linz absolvierten bei den "Aktionstagen Berufsorientierung" in Steyr den Workshop "14-was nun?" © -, Museum Arbeitswelt


"Unser Ange­bot soll Spaß machen! Die Aktions­tage bieten für junge Men­schen einen spannenden Ein­blick in die vielen Fa­cetten der Berufs- und Bildungswege."

Dr. Johann Kalliauer

AK-Präsident

Kontakt

Kontakt

Arbeiterkammer Steyr
Redtenbachergasse 1a
4400 Steyr

TEL: +43 50 6906 5116
FAX: +43 50 6906 5199
E-MAIL: steyr@akooe.at

Finden Sie uns auf Google Maps

"Unser Ange­bot soll Spaß machen! Die Aktions­tage bieten für junge Men­schen einen spannenden Ein­blick in die vielen Fa­cetten der Berufs- und Bildungswege."

Dr. Johann Kalliauer

AK-Präsident

  • © 2019 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum