Arbeitnehmerveranlagung

Mann und Frau mit verschränkten Armen © Spectral-Design, stock.adobe.com

Lohnsteuerausgleich

Beantragen Sie einen Steuerausgleich - es zahlt sich aus! Bis Jahresende 2018 ist er auch noch für das Jahr 2013 möglich!

Antragslose Arbeit­nehmer­veranlagung

Steuerausgleich automatisch & ohne Antrag ans Finanzamt: Das geht ab dem Steuerjahr 2017. Doch wie funktioniert's & wann muss man selbst aktiv werden?

Fragezeichen © Fotolia, Fotolia

Einkommensteuer oder Lohnsteuer?

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Einkommen- und Lohnsteuer zahlen? Die AK hat das Wichtigste für Sie zusammengefasst.

Insolvenzentgelt und Pflichtveranlagung

Wer Geld aus dem Insolvenz-Entgelt-Fonds bekommen hat und über der Steuergrenze liegt, muss eine Arbeitnehmerveranlagung machen.

Freie Dienstnehmerin - Daumen hoch! © Robert Kneschke, Fotolia.com

Anträge an das Finanzamt

Wann und wie Sie gegen einen Steuerbescheid Beschwerde einlegen können

Junge freie Dienstnehmerin arbeitet am Laptop © Light Impression, Fotolia.com

FinanzOnline

Für den Steuerausgleich mit FinanzOnline benötigen Sie einen persönlichen Zugangs-Code. So können Sie diesen beantragen.

Keine Zahlscheine mehr vom Finanzamt
Pflichtveranlagung
Negativsteuer
Formulare "Steuer & Einkommen"
  • © 2018 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum