Arbeitsklima Index - Gesammelte Auswertungen

Zufriedener Büroangestellter © dusanpetkovic1 , stock.adobe.com

Arbeitsklima Index 2020 Februar

Die Schere geht weiter auf. Unzufriedene Beschäftigte fühlen sich isoliert.

Zimmermädchen mit Handtücher in der Hand © Photographee.eu, stock.adobe.com

Arbeitsklima Index 2019 November

Schlechte Bezahlung, geringer sozialer Status. Arbeit, die nichts Wert ist.

Regalbetreuerin vor Kühlregal © WavebreakMediaMicro, stock.adobe.com

Arbeitsklima Index September 2019

Hohe Dynamik auf dem Arbeitsmarkt. Ein fünftel will wechseln.

Friseurin beim Haare schneiden © PointImages, stock.adobe.com

Arbeitsklima Index April 2019

Teilzeit ist weib­lich. Ein Viertel möch­te mehr arbeiten.

Junger Mann am Steuer © Viacheslav, stock.adobe.com

Arbeitsklima Index Februar 2019

Gefangen im "falschen" Job. Ehemals Arbeits­lose häufig über­qualifiziert.

Mann begrapscht Kollegin am Po © dmitrimaruta, Fotolia.com

Arbeitsklima Index November 2018

Sexuelle Belästigung nimmt zu. Frauen werden diskriminiert und benachteiligt.

Frau und Mann blicken auf ein Kündigungsformular © highwaystarz, stock.adobe.com

Arbeitsklima Index September 2018

Die Zahl der Beschäftigten deren Einkommen kaum oder gar nicht zum Leben reicht, ist in den letzten 3 Jahren spürbar gesunken.

Ein Arbeiter zeigt zwei jungen Kollegen eine Maschine. © stock.adobe.com, industrieblick

Arbeitsklima Index Mai 2018

Leiharbeit ist wieder stark im Vormarsch. Jedoch: Leiharbeiter/-innen sind mit ihrer Arbeit und ihrem Leben insgesamt unzufrieden.

Kellnerin bei der Arbeit in einem Restaurant © 6okean, stock.adobe.com

Arbeitsklima Index April 2018

Atypische Arbeitsverhältnisse nehmen zu: Saisonale Schwankungen in der Gastronomie bringen viel Unsicherheit mit sich.

Mann ärgert sich beim Telefonieren © Minerva Studio, Fotolia.com

Arbeitsklima Index Mai 2017

Überlastung führt oft zu Burnout. 4 von 10 machen sich Sorgen um Kollegen/-innen.

Pendlerin steigt in Zug ein © Sven Grundmann, Fotolia

Arbeitsklima Index März 2013

Der lange Weg zur Arbeit: Pendler/-innen investieren viel

Immer mehr Wochenendarbeit - Arbeitsklima Index Mai 2013 © AKOÖ, AKOÖ

Arbeitsklima Index Mai 2013

Die aktuelle Auswertung des Österreichischen Arbeitsklima Index zeigt, dass der Anteil der Beschäftigten, die am Samstag und/oder Sonntag arbeiten müssen, steigt.

Sekretärin mit Chef im Büro © Florian Stöllinger, AK OÖ

Arbeitsklima Index August 2013

Die höchste und niedrigste Zufriedenheit

Beschäftigte in der Krankenpflege sind in ihrem Beruf weitgehend zufrieden © rolafoto, Fotolia.com

Arbeitsklima Index November 2013

Aber weniger Beschäftigte haben eine Betriebsrat

Arbeitsklima Index: Ältere Beschäftigte resignieren © ccfranken, Fotolia.com

Arbeitsklima Index November 2014

Später in Pension, länger und mehr arbeiten – so lauten immer wieder Forderungen aus der Wirtschaft.

Kleines Mädchen bei der Kinderbetreuung © micromonkey, fotolia.com

Arbeitsklima Index September 2014

Seit 2012 hat sich der Anteil der Beschäftigten, die mit dem Kinderbetreuungsangebot zufrieden sind, von 55 auf 52 Prozent verringert.

Beschäftigte in Großbetrieben sind in manchen Aspekten zufriedener © -, AKOÖ

Arbeitsklima Index April 2014

Auslaufmodell feste Vollarbeitszeit? Immer mehr atypisch Beschäftigte.

Gefälschte Rechnung im Email Postfach © Kaarsten, Fotolia.com

Arbeitsklima Index Februar 2014

Immer erreichbar für den Betrieb

Ein Arbeiter schleift ein Stück Metall © flashpics, Fotolia

Arbeitsklima Index Februar 2015

Der Arbeitsklima Index zeigt das drastische Ausmaß der Job-Unzufriedenheit bei Leiharbeitern/-innen.

Zufriedenheit mit den Kollegen/-innen wirkt positiv aufs Betriebsklima © -, AKOÖ

Arbeitsklima Index April 2015

Führungsdefizite vermiesen den Job: Beschäftige unzufrieden mit Chefs.

Arbeiterin und Arbeiter in der Werkstatt © -, AKOÖ

Arbeitsklima Index September 2015

Wer viele Überstunden macht, kann Beruf und Privatleben schwer vereinbaren.

Frauen stellen Mikroelektronik-Teile her © industrieblick, Fotolia.com

Arbeitsklima Index November 2015

Wandel in der Industrie drückt die Zufriedenheit der Arbeiter/-innen. Facharbeiter haben weniger Vertrauen in die eigene Qualifikation.

Zu wenig Urlaub wirkt sich negativ aus. © Andrey Popov, Fotolia.com

Arbeitsklima Index April 2016

Der Urlaub reicht bei fast einem Viertel der Beschäftigten nicht aus, um sich von der Arbeit erholen zu können. Das wirkt sich negativ aus.

Regalbetreuerin im Supermarkt © WavebreakMediaMicro, Fotolia.com

Arbeitsklima Index November 2017

Fast 2 Drittel der Beschäftigten im Handel kommen mit ihrem Einkommen kaum über die Runden.

Man at work © diego cervo, Fotolia.com

Arbeitsklima Index März 2016

Die Grenzen zwischen Arbeitszeit und Freizeit verschwimmen: Rund ein Drittel der Beschäftigten arbeitet in der Freizeit.

Reinigungsdame wischt den Boden in einem Büro © Andrey Popov, Fotolia.com

Arbeitsklima Index September 2017

Einkommen reicht oft nicht aus. Knapp die Hälfte kommt kaum über die Runden.

Regalbetreuerin im Supermarkt © WavebreakMediaMicro, Fotolia.com

Arbeitsklima Index April 2017

Zwei Drittel der Beschäftigten, die weniger als 1.300 Euro netto pro Monat verdienen, kommen nur knapp mit dem Einkommen aus, 11 Prozent gar nicht.

Zwei Arbeiter in einem Arbeitsgespräch © -, AK Oberösterreich

Arbeitsklima Index November 2016

Nach dem Rekordtief im Frühjahr hat sich der Arbeitsklima Index wieder erholt und liegt jetzt bei 107 Punkten.

Mann und Frauen starren sich gegenseitig im Büro an © pressmaster, fotolia.com

Arbeitsklima Index September 2016

Einkommensnachteile, schlechte Karrierechancen, sexuelle Belästigung: Viele Frauen sind in der Arbeit nach wie vor benachteiligt.

Kontakt

Kontakt

Kommunikation
Volksgartenstraße 40, 4020 Linz
TEL: +43 50 6906 2182
E-MAIL: kommunikation@akooe.at

Folgen Sie uns auf twitter
Liken Sie uns auf Facebook

  • © 2020 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum