Zurück in den Beruf nach der Babypause
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Zurück in den Beruf nach der Babypause

Sie haben ein Baby bekommen und wollen nun wieder in das Berufsleben zurückkehren? Wir haben für Sie die wichtigsten Infos zusammengefasst:

Weiterbildung in der Karenz

Weiterbildung © Gernot Krautberger, Fotolia.com

Weiterbildung in der Karenz

Weiter mit Bildung - auch in der Karenz

Bildungskonto

Finanzielle Unterstützung für Ihre Weiterbildung. - Neue Förderungsrichtlinie seit 01.01.2015

AK Karriere plus

Bausteine für Ihre Berufslaufbahn: Potenzialanalyse, Kompetenz+Beratung - wissen.können.handeln.


Bewerbung

Bewerberin überreicht Bewerbungsunterlagen © contrastwerkstatt , Fotolia

Erfolgreich bewerben

Eine gute Bewerbung kann darüber entscheiden, ob Sie in die engere Wahl kommen. Wir beraten bei allen Schritten von der Planung bis zu den Unterlagen.




Tipps für den Wiedereinstieg

Kleinkind und Beruf lassen sich nur schwer miteinander vereinbaren! © Yuri Arcurs, Fotolia

Wiedereinstieg - Zurück in den Beruf

Tipps für die Rückkehr in den Beruf nach der Babypause.

Meldepflicht für stillende Mütter

Beschäftigungsverbote und Stillzeiten im Berufsalltag.




Wohin mit dem Kind / den Kindern?

Benötigt Ihr Nachwuchs einen Kinderbetreuungsplatz? Dann beantragen Sie Zuschuss zum Kinderbetreuungsgeld! © Monika Adamczyk, fotolia.com

Krabbelstube & Co

Betreuungsmöglichkeiten für unter 3-Jährige

Kindergarten

Ein Jahr vor Schulbeginn muss ein Kind einen Kindergarten besuchen

Tipps für den Einstieg in den Kindergarten

Tipps und Ratschläge für eine neue Lebensphase

Kinderbetreuungsgesetz

Rahmenbedingungen für Krabbelstuben, Kindergärten und Horte

Außerschulische Nachmittagsbetreuung

Zurzeit nur geringes Angebot

Schulische Nachmittagsbetreuung

Nachmittagsbetreuung ist keine Ganztagesschule

AKOÖ Kinderbetreuungsatlas

Kinderbetreuung in Oberösterreich: Das Angebot reicht immer noch nicht aus.


Zeit für das Kind

Kind liegt Krank im Bett © somenski, Fotolia.com

Elternteilzeit

Für Eltern kleiner Kinder, die Ihre Arbeitszeit reduzieren wollen: Finden Sie heraus, ob Sie Anspruch auf Elternteilzeit haben und wie Sie Ihr Recht durchsetzen.

Pflege- und Betreuungsfreistellung

Wann hat man Anspruch auf Dienstfreistellung

Aufgeschobene Karenz

Bis zu drei Monate der Karenz aufsparen um später Zeit für das Kind zu haben, wenn es wirklich notwendig ist.

Verhinderungskarenz

Die Karenz in schwierigen Lebenssituationen - endet grundsätzlich mit Vollendung des zweiten Lebensjahres des Kindes.




TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK