Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Kollegs

Schüler/-innen eines Kollegs sind mindestens 18 Jahre alt und erhalten eine schulische Berufsausbildung einer berufsbildenden höheren Schule. Aufgrund der vorhandenen Reifeprüfung endet ein Kolleg als Tageskolleg nach zwei und als Abendkolleg nach drei Jahren mit einer Diplomprüfung. 

Voraussetzungen

  • Reifeprüfung einer allgemeinbildenden höheren Schule
  • Reifeprüfung einer berufsbildenden höhren Schule
  • Abgeschlossene Berufsreifeprüfung
  • Studienberechtigungsprüfung für entsprechenden Bereich
  • Abschluss einer 4jährigen facheinschlägigen Fachschule für einige technische Kollegs, z.B. Bautechnik.
  • Vereinzelt ist auch mit abgeschlossener Lehrabschlussprüfung oder nicht einschlägiger Fachschule und absolvierter Aufnahmeprüfung eine Aufnahme möglich: z.B. Innenraumgestaltung und Möbelbau, Bautechnik, … Innerhalb der Ausbildung oder mittels Vorkolleg wird die Reifeprüfung nachgeholt.
  • Eignungsprüfung für Besuch folgender Kollegs in OÖ. erforderlich: Elementarpädagogik, Sozialpädagogik, Grafik und Kommunikationsdesign

Dauer, Unterrichtszeiten

  • 4 Semester (2 Jahre) als Tageskolleg
  • 6 Semester (3 Jahre) als Abendkolleg oder berufsbegleitendes Kolleg (Unterricht an einzelnen Abenden oder Tagen pro Woche)
  • Mit der Einführung des Modulsystems und dem Entfall der Schulstufenwiederholungen besteht die Möglichkeit, rascher, langsamer oder in Normalzeit die Ausbildung abzuschließen. 

Kosten

  • keine Unterrichtskosten an öffentlichen Schulen
  • Semestergebühren an Privatschulen mit Öffentlichkeitsrecht
  • kostenlose Schulbücher

Förderungen

Bei Erfüllung der jeweiligen Voraussetzungen:

Hinweis

Für den Besuch eines Kollegs kann keine Studienbeihilfe bzw. kein Selbsterhalter-Stipendium beantragt werden.

Information, Anmeldung, Beginn

  • Kollegs starten nicht jedes Jahr.
  • Vor Start der Ausbildung Tage der offenen Tür und Beratung an der jeweiligen Schule in Anspruch nehmen, um offene Fragen bzw. die Anrechnung der Vorbildung abzuklären.
  • Anmeldetermin der Schule beachten, auch für eventuelle Eignungs-/Aufnahmeprüfungen
  • Schulbeginn ist hauptsächlich im September

Abschluss

  • Diplomprüfung: fachspezifische Berufsausbildung, ersetzt facheinschlägige Lehrabschlüsse bzw. die Unternehmerprüfung für Gewerbeberechtigung
  • (vorhandene) Reifeprüfung (Matura): Zugangsberechtigung für ein Studium an Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogische Hochschulen oder für den Besuch eines Kollegs
  • Anerkannter Abschluss innerhalb der EU
  • Absolvent/-innen eines HTL-Kollegs sind berechtigt, nach 3jähriger fachbezogener Praxis nach Abschluss der Ausbildung, zur Beantragung des Ingenieurtitels.

Kollegs in Oberösterreich

Fachrichtung Kolleg Art
Bautechnik – Energie Linzer Design Colleg
Abendkolleg
Chemie Höhere Technische Lehranstalt Wels Abendkolleg
Elektronik Höhere Technische Bundeslehranstalt, LiTec – Linzer Technikum   Abendkolleg
Elektrotechnik Höhere Technische Bundeslehranstalt, LiTec – Linzer Technikum Abendkolleg
Grafik und Kommunikationsdesign Linzer Design Colleg
Tageskolleg
Hortpädagogik Bundesanstalt für Elementarpädagogik Linz berufsbegleitend
Hortpädagogik
(für Elementar-
pädagogen/-innen)
Bundessanstalt für Elementarpädagogik Ried i. I. berufsbegleitend
Informatik Höhere Technische Bundeslehranstalt Leonding Abendkolleg
Innenarchitektur und
Objektgestaltung: Innenraumgestaltung und Möbelbau
Linzer Design Colleg
Tageskolleg
Innenarchitektur und Objektgestaltung:
Raum- und Objektgestaltung
Linzer Design CollegAbendkolleg
Elementarpädagogik   Bundesanstalt für Elementarpädagogik Linz

Tageskolleg
oder
berufsbegleitend

Bildungsanstalt für Elementarpädagogik Linz, Kreuzschwestern berufsbegleitend
Bundesanstalt für Elementarpädagogik Ried i. I. Tageskolleg
Bundesanstalt für Elementarpädagogik Steyr berufsbegleitend
Bildungsanstalt für Elementarpädagogik Vöcklabruck, Don Bosco-Schwestern berufsbegleitend
Maschinenbau Höhere Technische Bundeslehranstalt, LiTec – Linzer Technikum Abendkolleg
Höhere Technische Bundeslehranstalt Ried i. I.  Abendkolleg
Höhere Technische Bundeslehranstalt Vöcklabruck Abendkolleg
Mechatronik Höhere Technische Bundeslehranstalt Wels Abendkolleg
Höhere Technische Bundeslehranstalt, LiTec – Linzer Technikum Abendkolleg
Sozialpädagogik Pädagogische Hochschule der Diözese Linz

Tageskolleg
oder
berufsbegleitend

Tourismus Tourismuskolleg Bad Leonfelden Tageskolleg
Wirtschaftsingenieurwesen Höhere Technische Bundeslehranstalt, LiTec – Linzer Technikum Abendkolleg

Abendkolleg ......... = Unterricht am Abend
berufsbegleitend ... = Unterricht an einzelnen Tagen am Abend oder am Tag
Tageskolleg ......... = Unterricht am Tag

Matura - was nun?

Aus dem breiten Angebot die rich­ti­ge Ent­schei­dung zu treffen ist man­ch­mal ganz schön schwie­rig

Orientierungshilfen

Je mehr Bil­dungs- und Be­rufs­in­for­ma­tio­nen Sie sammeln, umso leich­ter fällt dann die Ent­schei­dung

Welcher Beruf passt zu mir?

Machen Sie den Be­rufs­in­ter­es­sen­test und finden Sie Ihren Traum­be­ruf

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK