Neutrales Farbbild © -, Arbeiterkammer Oberösterreich AK Logo © Corporate Matters

Broschüren & Ratgeber

Infos zum Nachlesen

Broschüren & Ratgeber

Daten & Fakten: Menschlichkeit ist gefragt!

Daten und Fakten über Sozialleistungen für Asylwerber/-innenViele Unwahrheiten über SozialleistungenWeitere UnterstützungenInvestitionen rechnen sichAK-Forderungen

Art der Publikation:
Falter

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juli 2017

Arbeitsmarkt-Info: Jahresdurchschnitt - 2017

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Arbeitsmarkt-Info: Jahresdurchschnitt - 2016

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2017

Arbeitsmarkt-Info: Jahresdurchschnitt - 2015

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2016

Arbeitsmarkt-Info: Jahresdurchschnitt - 2014

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2015

Daten & Fakten Hohes Armutsrisiko durch Arbeitslosigkeit

Maßnahmen setzen: Soziale Sicherung stärken, Integration fördern und Arbeitsplätze schaffen!

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Dezember 2014

Daten & Fakten: Arm trotz Arbeit

Menschen brauchen Arbeit, von der sie gut leben können

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
August 2013

Arbeitsmarkt-Info: Jahresdurchschnitt - 2013

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2014

Sicher Gesund 2015 - Nr. 5

Unterweisung im Betrieb

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
November 2015

Arbeitsklima Index 2013 - März

Der Lange Weg zur Arbeit: Pendler/-innen investieren vielHohe Belastungen: Viele Köch/-innen sind unzufrieden im JobKellner/-innen: Der Beruf wird von jüngeren Frauen dominiertVereinbarkeit: Kinder sind für Männer kein Karrierehindernis

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
März 2013

Arbeitsklima Index 2014 - Februar

Freizeit wird zur ArbeitszeitFreizeit wird zur Arbeitszeit - Immer erreichbar für den BetriebBetriebszugehörigkeit - Immer noch hohe „Betriebstreue“ in ÖsterreichWechselfaktoren - Arbeitsbedingungen und Arbeitsmarktchancen entscheidend Arbeitslose - Zukunftspessimismus und kaum Auskommen mit dem Einkommen

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Februar 2014

Arbeitsmarkt-Info: Jahresdurchschnitt - 2012

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Daten & Fakten Gute Arbeit und (Aus-)Bildung für die Jugend!

Daten und Fakten zum neuen Arbeitsmarktindikator NEET (not in education, employment or training)

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
November 2013

Daten & Fakten: Ein solidarisches Zukunftsprogramm für Europa

Die Krise überwinden - Europas Zukunft aktiv gestalten!

Art der Publikation:
Falter

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juli 2012

Daten & Fakten: Reichtum gerecht besteuern

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

Datum/Jahr:
25. August 2014

Sicher Gesund 2015 - Nr. 4

Arbeitszeit und Gesundheit

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2015

Arbeitsklima Index 2013 - Mai

Beschäftigte machen viele ÜberstundenImmer mehr Wochenendarbeit: Beschäftigte machen viele ÜberstundenArbeitszufriedenheit: Führungsstil wird kritisiertBeruf IT-Techniker: Hohe Qualifikation, gutes Einkommen, viel ZeitdruckTrübe Aussichten: Beschäftigte weniger optimistisch

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Mai 2013

Arbeitsklima Index 2014 - April

Auslaufmodell feste Vollarbeitszeit?Immer mehr atypisch BeschäftigteSackgasse: Kaum Perspektiven für atypisch BeschäftigteBesser im Großbetrieb: Höhere Zufriedenheit mit Einkommen Arbeiten am Bau: Körperliche Belastungen und Unsicherheit

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
April 2014

Arbeitsmarkt-Info: Jahresdurchschnitt - 2011

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Band 3: Arbeitsbedingungen und Stress

Inhalt: David Büchel: Differenzen zwischen Personengruppen bei arbeitsbezogenem Stress: das Beispiel LuxemburgsIsabelle Burens: From Work Related Stress to Quality of working life: Quantitative and Qualitative Approaches in France"MMag.Dr. Reinhard Raml: Arbeitsbedingungen und Stress: Erkenntnisse aus dem Österreichischen Arbeitsklima IndexDr.Phil. Rolf Schmucker: Arbeitsbedingte psychische Belastung in DeutschlandOscar Vargas Llave: Psychosocial Risks in Europe: Focus on Work IntensityMag.a Dr.in Eva Zeglovits und Mag.a Anna Sophie Schiff: Evaluierung psychischer BEealstaungen am Arbeitsplatz

Art der Publikation:
Schriftenreihe

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
März 2015

Daten & Fakten Gut leben im Alter

Gesetzliche Pension ist unschlagbar

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juli 2014

Daten & Fakten: Gesundheit - Zahl der Krankenstände konstant niedrig!

Art der Publikation:
Falter

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Oktober 2012

Sicher Gesund 2015 - Nr. 3

Rückenbeschwerden durch Heben und Tragen mit wirksamen Maßnahmen vorbeugen!

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juni 2015

Arbeitsklima Index 2013 - August

Die Top-3 der BerufeDie Top-3 der Berufe: Die höchste und niedrigste ZufriedenheitGanz unten: Schlechte Werte für LeiharbeitBelastende Leiharbeit: Arbeitsdruck ist in dieser Branche sehr hochZum Leben zu wenig...: Auskommen mit dem Einkommen so schwer wie noch nie

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
August 2013

Arbeitsklima Index 2014 - September

Zufriedenheit mit dem Angebot gesunkenVor allem die AK setzt sich für Gleichbehandlung ein.Viele Frauen haben körperlich belastende Jobs.Weniger Aufstiegschancen - Einkommen geringer

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2014

Arbeitsmarkt-Info: Jahresdurchschnitt - 2010

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Band 2: Der Österreichische Arbeitsgesundheitsmonitor

Seit fast 15 Jahren präsentiert die Arbeiterkammer Oberösterreich den Arbeitsklima Index für Österreich. Dieser Arbeitsklima Index ist zu einem Projekt geworden, das auf Grund der hohen Datenqualität und der Langfristigkeit der Untersuchung immer aussagekräftiger wird. Aber: Gibt es neben dem Arbeitsklima weitere Fragen, die für die Politik insgesamt, aber besonders natürlich für die Sozialpartner und für die Interessensvertretungen der Arbeitnehmer von Bedeutung sein können? Dabei kam das Thema Gesundheit in den Fokus.Nun gibt es bei Gesundheitsfragen jede Menge Daten und jede Menge fundierte Untersuchungen. Allerdings haben alle oder fast alle den Blick auf einzelne Krankheitsbilder. Man findet zum Thema Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder zum Thema Beeinträchtigung des Bewegungs- und Stützapparates jede Menge hochqualitative Untersuchungen. Was es fast nicht gibt, ist eine Gesamtsicht des gesundheitlichen Befindens, der subjektiven Einschätzung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Das gibt es sowohl in Österreich als auch in anderen europäischen Ländern nur in Ansätzen.Die Vorbereitungsarbeiten für den Österreichischen Gesundheitsmonitor haben an die zwei Jahre gedauert. Ende November 2009 wurden die ersten Ergebnisse präsentiert. Seither werden Ergebnisse einmal jährlich veröffentlicht. Die Absicht ist, in der ganz zentralen Frage der Gesundheit für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer dran zu bleiben. So wie mit dem Arbeitsklima Index sollen neue wissenschaftliche und interessenpolitische Kontakte in Europa geknüpft und bestehende Kooperationen intensiviert werden.

Art der Publikation:
Schriftenreihe

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
April 2012

Daten & Fakten Arbeitsrechte weltweit sichern!

Die Bedeutung der Kernarbeitsnormen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO)

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
August 2015

Daten & Fakten Die 5 häufigsten Lügen zum Steuersystem

Warum Millionärssteuern notwendig und wirtschaftlich sinnvoll sind!

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Februar 2015

Daten & Fakten Internationale Steuervermeidung und -Hinterziehung

Diebstahl an den ehrlichen Steuerzahlern/-innen

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
April 2014

Daten & Fakten Lohnsteuersenkung war erfolgreich

Reichensteuern bleiben auf der AK-Agenda

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
März 2015

Daten & Fakten: Verteilungsgerechtigkeit braucht Vermögenssteuer

Beiträge auch von Millionenvermögen für eine soziale Zukunft

Art der Publikation:
Falter

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Oktober 2012

Sicher Gesund 2015 - Nr. 2

Burnout im Beruf

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
März 2015

Steuerausgleich für 2017 beantragen

Art der Publikation:
Plakat

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

50 Jahre Jägermayrhof

Von der Gastwirtschaft zum BildungshausAus- und Weiterbildung von Arbeitnehmer/-innen im Spiegel der ZeitGewerkschaftliche Bildung verändertPrävention und Gesundheitsförderung im Kontext Gewerkschaftlicher ErwachsenenbildungKultur und Bildung: Zwei Wege - ein KonzeptPolitische Bildung und Demokratie!

Art der Publikation:
Festschrift

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angstellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
2009

Abfertigung

Abfertigung neu = Betriebliche Vorsorge Gilt für alle Arbeitsverhältnisse, die ab dem 1.1.2003 neu begonnen haben. So funktioniert das neue System, so kommen Sie zur Abfertigung, Höhe der Abfertigung. Abfertigung alt Gilt für Arbeitsverhältnisse, die spätestens am 31.12.2002 neu begonnen haben. So funktioniert das alte System, so kommen Sie zur Abfertigung, Höhe der Abfertigung.

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Brigitte Einfalt, AK Wien

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

AK Karriere plus

Bausteine für Ihre berufliche ZukunftPotentialanalyseKompetenz + BeratungBildungsberatungMaterialien zur Selbstreflexion

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

AK Unternehmensmonitor 2017

Ertragsstark, rentabel und mit einer soliden Eigenkapital-Basis ausgestattet: So lassen sich laut dem AK Unternehmensmonitor Österreichs große Kapitalgesellschaften beschreiben. Zu wünschen übrig lässt aber die Investitionsbereitschaft und der gesellschaftliche Beitrag in Form von Steuern. Und bei der Verteilungspolitik ortet die AK eine anhaltende Schieflage zu Ungunsten der ArbeitnehmerInnen. Der alljährlich erscheinende AK Unternehmensmonitor hat die Bilanzen von 894 großen Kapitalgesellschaften einer exakten Analyse unterzogen. Das Ergebnis in einem Satz laut Studienautor und AK Betriebswirt Markus Oberrauter: „Die wirtschaftliche Performance der untersuchten Unternehmen kann sich mehr als sehen lassen.“ Sowohl die Gewinnsituation als auch die Liquidität der Unternehmen haben sich in den vergangenen Jahren gut entwickelt.

Art der Publikation:
Studie

Erscheinungsort:
Wien

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Datum/Jahr:
Juni 2017

AK-Bildungsmonitor 2016

Zeugnis- und Kompetenzarmut bei Jugendlichen in OberösterreichDefinition und LegendeFrühe Ausbildungsabbrüche: Bildungsaus ohne Ausbildung?Kinder bzw. Jugendliche mit niedrigen KompetenzniveausZusammenhänge zwischen Bildungs- und ErwerbsarmutZusammenfassung der Kernaussagen zu Zeugnis- und Kompetenzarmut in OberösterreichLösungsansätze aus Sicht der AK Oberösterreich

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Februar 2016

AK-Bildungsmonitor 2018

Ausbildungskarrieren nach der Schulpflicht Abschluss - Abbruch - Zweite ChanceFrühe Ausbildungsabbrüche: Bildungsaus ohne Ausbildung?Zusammenhänge zwischen Bildungs- und ErwerbsarmutKarrierewege nach Abschluss weiterführender SchulenAusbildungen der zweiten ChanceFazit

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
April 2018

AK-Report

Der AK-Report ist das wichtigste Medium der AK. Es hat eine Auflage von ca. 570.000 und geht sieben mal im Jahr an alle Haushalte in Oberösterreich

AK-Report 2013 - Nr. 5

Allein mit KindernLöhne müssen kräftig steigenAK hilft bei FirmenpleitenSteinhauer im Interview

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2013

AK-Report 2013 - Nr. 6

Chancen für die JugendReiche reicher als angenommenDer Tod ist ihr BegleiterKulturgenuss supergünstig

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Oktober 2013

AK-Report 2013 - Nr. 7

Kindergarten, Hort & CoHolzverschlag als DienstwohnungVorsicht im Online-ShopFeuerwerke vom ProfiMargit Fischer im Gespräch

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Dezember 2013

AK-Report 2014 - Nr. 1

Aktionäre cashen ab 40 Prozent gehen krank arbeiten Reha statt Olympia Kein Grund zur PensionspanikNöstlinger im Gespräch

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Februar 2014

AK-Report 2014 - Nr. 2

Arbeitswelt extrem: Supersauber: Astrid Hochreiner darf bei der Arbeit kein einziges Hautschüppchen verlierenMehr Jobs für ÄltereRotes Licht für Fett und ZuckerMit der AK zu den StarsBarbara Prammer im Gespräch

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
März 2014

AK-Report 2014 - Nr. 3

Arbeitsplatz Tiergarten Luchsdame Kira wird von den Tierpflegern im Wildpark Grünau an 365 Tagen im Jahr gut versorgt.Wenn Arbeit an die Seele gehtSicherheit für Rad und Fahrer Der große Flop Privatpension Wer regiert in der EU?

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Mai 2014

AK-Report 2014 - Nr. 4

Hilfe bei Diskriminierung Wenn der Berg ruft Strebern statt Strand Allergisch auf Essen Interview: Sportfreunde Stiller

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juli 2014

AK-Report 2014 - Nr. 5

Standortdebatte ist unsinnigDas ist unser Bier Überrumpeln am Telefon passéSo kommen Sie zu mehr LohnGerhard Haderer im Gespräch

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2014

AK-Report 2014 - Nr. 6

Einmal Musi, immer Musi Runter mit der LohnsteuerMann starb um 22.000 EuroIhr Kollege ist der TodKabarettist Günther Lainer

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Oktober 2014

AK-Report 2014 - Nr. 7

Leise rieselt das Mehl: Konditorin Carina Auinger und ihre Kollegen backen hunderte Kilo WeihnachtsgebäckWas tun für mehr Jobs?Spielzeug fair schenkenLust auf Lesen weckenDer Schmäh Pensionslücke

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Dezember 2014

AK-Report 2015 - Nr. 1

Die fünfte Jahreszeit: Fasching ist's - von "Fetzn", Prinzenpaar und GardetänzerinnenReiche gerecht besteuernTipps für die erste WohnungBilliger zu den Clam-KonzertenKrimiköchin Eva Rossmann

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Februar 2015

AK-Report 2015 - Nr. 2

Im Fan-Fieber der Linzer Black WingsSteuertricks der KonzerneVater bangt um ExistenzFrauen, seid berechnend!Wallraff im Interview

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
März 2015

AK-Report 2015 - Nr. 3

Mit Mama in die ArbeitTTIP: Deal mit GiftzähnenTipps für Ihren UrlaubSport, Spaß und SpionageDamit ihr Geld nicht verfällt

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Mai 2015

AK-Report 2015 - Nr. 4

Faszinierende Unterwelten: Lokalaugenschein in den Salzwelten und anderen Tourismus-AttraktionenHarte Zeiten für FrauenSicher zum FührerscheinAusbilden statt jammern!Wuzzeln mit dem Weltmeister

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juli 2015

AK-Report 2015 - Nr. 5

Forderungen an das LandSo entstehen SchulbücherMesse für faire Kleidung Gewalt am Arbeitsplatz Der Herr der Bienen

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2015

AK-Report 2015 - Nr. 6

Rein in den neuen Beruf - Tausende Arbeitnehmer/-innen wagen einen Karriere-NeustartPflege braucht mehr PersonalEine Kur ist kein UrlaubHeißes Thema HeizthermeArbeiten für Flüchtlinge

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Oktober 2015

AK-Report 2015 - Nr. 7

Rabia macht Schule Spaß: Musizieren, lernen, spielen.Wie Kinder von den Vorteilen der verschränkten Ganztagsschule profitieren.Flüchtlinge und Jobs Drei Linzer bei der EM Bares unterm Christbaum Michael Landau im Gespräch5 E-Reader zu gewinnen

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Dezember 2015

AK-Report 2016 - Nr. 1

Skisaison - Im Winter verschlägt es viele Oberösterreicher beruflich in die westlichen SkiregionenSteuerreform bringt BaresLehrlinge mit ErfindergeistReisen zur Fußball-EMInterview mit Maria Hofstätter

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Februar 2016

AK-Report 2016 - Nr. 2

Frau am Zug, Mann im Hort - Immer mehr Menschen wagen sich in Berufsdomänen des anderen GeschlechtsIst Österreich abgesandelt?Faire Jeans im AK-TestPensionen: Alt, aber gutORF-Star Bürger im Gespräch

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
März 2016

AK-Report 2016 - Nr. 3

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Mai 2016

AK-Report 2016 - Nr. 4

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juli 2016

AK-Report 2016 - Nr. 5

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2016

AK-Report 2016 - Nr. 6

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Oktober 2016

AK-Report 2016 - Nr. 7

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Dezember 2016

AK-Report 2017 - Nr. 1

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2017

AK-Report 2017 - Nr. 2

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
März 2017

AK-Report 2017 - Nr. 3

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Mai 2017

AK-Report 2017 - Nr. 4

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juni/Juli 2017

AK-Report 2017 - Nr. 5

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2017

AK-Report 2017 - Nr. 6

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Oktober 2017

AK-Report 2017 - Nr. 7

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Dezember 2017

AK-Report 2018 - Nr. 1

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Februar 2018

AK-Report 2018 - Nr. 2

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
März 2018

AK-Report 2018 - Nr. 5

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2018

AK-Report 2018 - Nr.3

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Mai 2018

AK/ÖGB Bildungsprogramm - Herbst 2018

Angebote für Arbeitnehmervertreterinnen und Arbeitnehmervertreter

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Älter werden im Betrieb

Beschäftigung sichern, Erfahrungen nutzen, Gesundheit erhalten, in Weiterbildung investieren.

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Dezember 2013

Altersteilzeit und Teilpension

Gleitend in den Ruhestand: Modelle, Voraussetzungen, MustervereinbarungenWann ist Altersteilzeit möglich?Welche Vor- und Nachteile hat Altersteilzeit?Was ist die neue Teilpension?

Herunterladen (0,2 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Matthias Pfiffl, Manfred Tinhof (AK Wien)

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellter für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juli 2018

Arbeit und Recht im Betrieb

Seminare für Betriebsrätinnen und Betriebsräte 2018Seminare zu den Themen:VertragsgestaltungGesundheit im Betrieb neu denkenGute Zeiten, schlechte ZeitenArbeit und ElternschaftGleichbehandlungWege im Betrieb nach langem Krankenstand

Art der Publikation:
Broschüre

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
November 2017

Arbeiten in den Ferien

Tipps für Ferialjob und PflichtpraktikumDeine Rechte beim Ferialjob Gleiche Rechte wie alle Arbeitnehmer/-innenVoraussetzungen für den FeriakjobVereinbarung des ArbeitsverhältnissesDienstzettelAnmeldung bei der KrankenkassaFerialjob im AuslandEnde des Ferialjobs Bezahlung Lohn/Gehalt schriftlich fixierenZahlungen für nicht verbrauchten Urlaub und ÜberstundenLohnsteuerLohnabrechnungArbeitszeit Arbeitszeit schriftlich regelnDas besagt das GesetzÜberstundenArbeitszeiten genau mitschreibenCheckliste für Deinen Ferialjob Vor Beginn des FerialjobsWährend des FerialjobsNach dem FerialjobDeine Rechte beim Pflichtpraktikum Gleiche Rechte wie alle Arbeitnehmer/-innenManche Branchen haben eigene Lohn- und GehaltsregelungenVorsicht vor AusbeutungDie wichtigsten Dinge schriftlich festhalten

Herunterladen (1,1 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
2018

Arbeiten in der Weihnachtszeit

Infos und Tipps für HandelsangestellteArbeiten an den Samstagen vor Weihnachten und an den WeihnachtstagenArbeiten am 8. Dezember

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
November 2017

Arbeitgeber insolvent

Was Arbeitnehmer jetzt tun und beachten müssenInsolvenzverfahrenInsolvenzabweisungInsolvenz-EntgeltDie Arbeiterkammer hilft

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2013

Arbeitsbedingungen in der Pflege und Betreuung

Daten, Fakten und Forderungen der Arbeiterkammer Oberösterreich

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
November 2016

Arbeitsklima Index 2013 - November

Besser mit BetriebsratBesser mit Betriebsrat - Aber weniger Beschäftigte haben einen BetriebsratArbeit mit Sinn - Krankenpfleger/-innen mit Job zufriedenKrankenpflege - Mehr Studienabschlüsse seit 2010Teilzeit bremst - Situation arbeitender Frauen verbessert sich kaum

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
November 2013

Arbeitsklima Index 2014 - November

Ältere Beschäftigte resignierenArbeitsmarkt schwierig für über 45-JährigeSelbstberechnung: Online zum eigenen Arbeitsklima IndexSpäter in Pension?Datenbank für Profis: Arbeitsklima Index mit neuem Internet-AuftrittSchlechtere ChancenArbeitsklima: Gesamtwert um einen Punkt gesunken

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
November 2014

Arbeitsklima Index 2015 - April

Führungsdefizite vermiesen den JobBetriebsklima spielt eine wichtige RolleZufriedenheit mit Stimmung im Betrieb gesunkenAK-Präsident: Mehr MitbestimmungEinkommen: Mehr als ein Drittel mit Lohn oder Gehalt unzufriedenBetriebsrat: In kleineren Betrieben seltenArbeitsklima Index für Betriebe

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
April 2015

Arbeitsklima Index 2015 - Februar

Leiharbeiter unzufriedenLeiharbeiter unzufrieden - Rechtliche Verbesserungen bewirkten wenigLeiharbeiter unzufrieden mit sozialer Absicherung und hoch belastetLeiharbeit einschränkenArbeiter und Angestellte: Der Arbeitsklima Index zeigt die UnterschiedeMigranten - Große Unzufriedenheit mit KarrierechancenSchlechte Chancen für zweite Generation

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Februar 2015

Arbeitsklima Index 2015 - November

Starker Wandel in der Industrie: Jobzufriedenheit niedrigJobzufriedenheit niedrigPendlerinnen und Pendler: Wenig Veränderungen in den letzten 15 JahrenAK-Präsident: Pessimismus überwiegtMehrfachbeschäftigung: Ältere Höherqualifizierte haben häufiger zwei JobsDatenschutz: Thema wird wichtig genommen - aber oft fehlt WissenAuf Schritt und Tritt überwacht?

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
November 2015

Arbeitsklima Index 2015 - September

Lange Arbeitszeiten: Beruf und Familie schwer vereinbarBeruf und Familie schwer vereinbarSchlechte Aussichten: Arbeitnehmer/-innen sind pessimistischAK-Präsident: Kürzer arbeitenSoziale Absicherung: Zufriedenheit hängt von Einkommen und Lebenslage abHohe Belastungen, aber wenig AngeboteMechaniker: Männerdomäne mit zufriedenen Mitarbeitern

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2015

Arbeitsklima Index 2016 - April

Genug Urlaub macht zufriedenStatt Erholung zum Arzt oder aufs AmtViele Beschäftigte haben resigniertSechs Wochen für AlleArbeitsklima sinkt bei Menschen aller BildungsniveausMänner und Frauen: Große Unterschiede bei der ArbeitszufriedenheitDer Arbeitsmarkt ist klar aufgeteilt

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
April 2016

Arbeitsklima Index 2016 - März

Arbeiten in der Freizeit - Immer für die Firma erreichbarArbeiten in der Freizeit: Immer für die Firma erreichbarUnzufrieden im Job: Junge sehen kaum Aufstiegs- und EntwicklungsmöglichkeitenAK-Präsident: Allzeit bereitJugend bangt: Der Optimismus junger Menschen sinkt Reinigungskräfte: Frauenjobs mit geringen AussichtenBelastende und schmerzhafte Arbeit

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
März 2016

Arbeitsklima Index 2016 - November

Die Top 3 und Flop 3 der ZufriedenheitArbeitsklima Index hat sich erholtBetriebsrat: Sieben von zehn Beschäftigten sind mit ihrer Vertretung zufriedenAK-Präsident Kalliauer: Garant für ErfolgLohn und Stress: Betriebsräte kümmern sich um die richtigen ThemenDer Arbeitsklima Index - Daten onlineJung und Alt: Optimismus der jüngeren Beschäftigten sinkt dramatischÄltere haben mehr Beschwerden

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
November 2016

Arbeitsklima Index 2016 - September

Diskriminierung und Belästigung - Frauen werden vielfach benachteiligtDiskriminierung und Belästigung - Frauen werden vielfach benachteiligtKinderbetreuung - Zufriedenheit mit Angebot gestiegenArbeitslosigkeit - Menschen ohne Job haben es immer schwererSchichtarbeit - Zufriedenheit mit der Arbeitszeit sinktSchichtarbeit macht Beschäftigte krank

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2016

Arbeitsklima Index 2017 - April

Auskommen mit dem EinkommenJede fünfte Frau bekommt NiedriglohnKraftfahrer: Harte Arbeitsbedingungen in einer MännerdomäneAK-Präsident Kalliauer: MindestlohnHohe Belastungen: Kraftfahrer haben hohe Verantwortung und großen ZeitdruckDer Arbeitsklima Index Bundesländer: Im Süden sind die Beschäftigten zufrieden

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
April 2017

Arbeitsklima Index 2017 - Mai

Überlastung führt oft zu BurnoutVier von zehn machen sich Sorgen um Kollegen/-innenStress lässt nach: Psychische Belastungen haben abgenommenAK-Präsident Kalliauer: Mehr VorsorgeZufriedenheit steigt: Der Arbeitsklima Index hat sich wieder spürbar erholtDer Arbeitsklima Index Arbeitszeit: Immer mehr Beschäftigte machen ÜberstundenJob und Privatleben gut vereinbaren

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Mai 2017

Arbeitsklima Index 2017 - November

Zufriedenheit im HandelZufriedenheit im Handel - Kundenkontakt ist die HauptbelastungKarriere mit Lehre - Lehrlingszahlen im Handel rückläufigSeit 20 Jahren - Der Arbeitsklima Index feierte seinen runden GeburtstagQuality Of Work - Gastkommentar von David Büchel, Arbeitnehmerkammer Luxemburg

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
November 2017

Arbeitsklima Index 2017 - September

Einkommen reicht oft nicht ausKnapp die Hälfte kommt kaum über die RundenZwei Drittel sind mit ihrem Einkommen zufriedenAK-Präsident Kalliauer: Steuerreform wirktHAK- und HTL-Absolventen sind zufrieden und optimistischDer Arbeitsklima Index Vier von zehn Beschäftigten haben einen LehrabschlussDurchschnittliche Zufriedenheit

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2017

Arbeitsklima Index 2018 - April

Kellner/-innen wollen wechseln Atypische Arbeitsverhältnisse nehmen zuHarte Gastrojobs: Belastungen führen zu gesundheitlichen BeschwerdenPräsident Kalliauer: Besser AusbildenMister Arbeitsklima Index verstarb am 20. MärzArbeiten in der Freizeit: Mehr als ein Drittel ist immer für die Firma erreicbarMit Medikamenten in die Arbeit

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
April 2018

Arbeitsklima Index 2018 - Mai

Belegschaft zweiter Klasse Leiharbeit wieder stark im VormarschErwerbsquote älterer Arbeitnehmer steigtKommentar Präsident Kalliauer: Berufliche SachgasseReicht die Pension?Immer mehr PendlerPendeln stresst in Job und Freizeit

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Mai 2018

Arbeitsmarkt-Info

Monatliche Entwicklung des Arbeitsmarktes in OÖ

Arbeitsmarkt-Info: Jahresdurchschnitt - 2009

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Arbeitspapiere

Von Lohnzettel bis Arbeitszeugnis: welche Unterlagen Ihnen zustehenArbeitspapiere gibt es?Wozu brauchen Sie eine Arbeitsbescheinigung?Wann brauchen Sie eine Arbeits- und Entgeltbestätigung?Wie kommen Sie zu Arbeitszeitaufzeichnungen?Wer stellt Ihnen ein Arbeitszeugnis aus?Welche Angaben enthalten einfache Zeugnisse und qualifizierte Zeugnisse?Die Kosten eines ZeugnissesWas muss eine Gehalts- oder Lohnabrechnung bzw. Endabrechnung enthalten?Wie kommen Sie zu einem Jahreslohnzettel?

Herunterladen (0,3 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Brigitte Einfalt, AK Wien

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Arbeitssicherheit und Arbeitnehmerschutz

Beratungs- und Bildungsangebote der AK Oberösterreich für Sicherheitsvertrauenspersonen 2018

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Dezember 2017

Arbeitsstätten

Es gibt gesetzliche Regelungen dafür, wie Arbeitsplätze aussehen müssen. Hier finden Sie diese im Überblick.

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Wien

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Datum/Jahr:
September 2010

Arbeitsvertrag

Worauf Sie bei diesem wichtigen Dokument achten sollten Die häufigsten VertragsartenArbeitsvertragFreier DienstvertragWerkvertragWeitere Vertragsformen (Volontariat, Pflichtpraktikum, Ferialarbeit)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Brigitte Einfalt, AK Wien

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Arbeitszeit, Ruhezeit

Wie lange ein Arbeitstag dauern darf, wie Überstunden zu entlohnen sind und wann Freizeit zustehtDefinition ArbeitszeitNormalarbeitszeitMehrarbeit und Überstunden Teilzeitarbeit ReisezeitenRufbereitschaftArbeitszeitaufzeichnungenPausenRuhezeiten Wöchentliche RuhezeitFeiertagsruhe und Feiertagsarbeit Arbeit an Sonn- und Feiertagen

Herunterladen (1,8 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Brigitte Einfalt, AK Wien

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2018

Arbeitssicherheit und Arbeitnehmerschutz

Beratungs- und Bildungsangebote der AK Oberösterreich für Sicherheitsvertrauenspersonen 2018

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Dezember 2017

Austritt

Das Arbeitsverhältnis fristlos aufzulösen, kann fatale Folgen habenAustritt nur mit berechtigtem GrundUnberechtigter Austritt hat schlimme Folgen

Herunterladen (0,3 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Dr. Christoph Eibensteiner

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Band 1: Der Österreichische Arbeitsklima Index

In der ersten Ausgabe der Schriftenreihe zum Österreichischen Arbeitsklima Index wird über Fragestellungen, Ansätze und Ergebnisse in der Arbeitszufriedenheitsforschung informiert und ein Anstoß zur weiteren Auseinandersetzung mit diesem wichtigen Thema gegeben.Als die Arbeiterkammer Oberösterreich vor fünfzehn Jahren zu erforschen begann, wie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ihren Alltag im Job erleben, war Skepsis zu spüren. Skepsis darüber, ob sich das Thema überhaupt wissenschaftlich erforschen lässt und ob eine Interessensvertretung wie die Arbeiterkammer nicht andere, vielleicht wichtigere Aufgaben zu erfüllen habe. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass der Arbeitsklima Index nicht nur relevante wissenschaftliche Erkenntnisse bringt, sondern auch essentielle Grundlagen für die Arbeit einer Inte-ressenvertretung schaffen kann. Mit dem Band 1 der Schriften-reihe – der Dokumentation über die internationale Tagung zum Arbeitsklima Index im Herbst 2007 in Wien, die gemeinsam mit der European Foundation aus Dublin veranstaltet wurde – wird das erneut bewiesen.

Art der Publikation:
Schriftenreihe

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
2009

Bauen ohne Ärger

Tipps für die PraxisAngehende Häuslbauer/-innen, die im Frühjahr mit dem Bau starten wollen, stecken jetzt schon mitten in der Planung. Die AK-Konsumentenschützer/-innen wissen aus der Beratung, was schief gehen kann und wie Probleme verhindert werden können.  Die wichtigsten Tipps haben die Experten/-innen in der neuen Broschüre „Bauen ohne Ärger“ zusammengefasst. Neben Infos zu Praxis und Recht finden Interessierte darin auch Checklisten – vom Grundstück bis zur Bauausführung – und ein Muster für ein Bautagebuch.  Infos einholen schützt vor SchadenBeim Hausbau geht es um viel Geld und im schlimmsten Fall können Probleme sogar die Existenz bedrohen. Das zeigen auch die Beratungszahlen der Konsumentenschützer/-innen: Letztes Jahr haben sich über 2.400 Konsumenten/-innen mit Fragen und Problemen rund ums Bauen an die AK Oberösterreich gewandt, im heurigen Jahr waren es bereits über 1.800.  Meist geht es um Fragen zur Gewährleistung, wenn ein Mangel auftritt. Überschreitungen des Kostenvoranschlages und Rücktrittsmöglichkeiten bei überhasteten Vertragsabschlüssen sind auch sehr häufig Thema. Immer mehr Konsumenten/-innen erkundigen sich vorab, etwa zur Vertragsgestaltung und zur Finanzierung, wodurch sich viele Probleme vermeiden lassen. AK unterstützt HäuslbauerEin Haus baut man meistens nur einmal im Leben. Da fehlt vielen die Erfahrung. Eine sorgfältige Planung, die Auswahl von kompetenten und verlässlichen Vertragspartnern und eine unabhängige Kontrolle während der Bauphase sind wesentliche Eckpfeiler für einen erfolgreichen Baufortschritt.  Mit der neuen Broschüre „Bauen ohne Ärger“ der AK Oberösterreich können Häuslbauer/-innen die richtigen Entscheidungen treffen und mit den praktischen Checklisten gerät auch während der stressigen Planungs- und Bauphase nichts in Vergessenheit. 

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Oktober 2017

Bedarfsorientierte Mindestsicherung in Oberösterreich

Antworten auf die wichtigsten FragenWann habe ich Anspruch? Wieviel Geld bekomme ich?Neue Mindeststandards für Menschen mit "Asyl auf Zeit" und subsidiär SchutzberechtigteDeckelung der Mindeststandards ab 1. Oktober 2017Mindestsicherung und Arbeitslosengeld bzw. Notstandshilfe gemeinsam?Gibt es einen Anrechnungsfreibetrag bzw. den Job-Bonus, wenn ich wieder arbeiten gehe? Darf ich Vermögen haben?Mindestsicherung nur für Österreicher/-innen?Muss ich Arbeit annehmen bzw. arbeitswillig sein?Gibt es Unterstützung bei der Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt?Wo stellt man den Antrag?Muss ich Leistungen wieder zurückzahlen?Die AK berät Sie gerne!

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
August 2017

Beruf und Studium

Förderungen und VereinbarkeitStudienförderungenKein AnspruchErmäßigungen Förderungen der AKFernstudienangebote und E-Learning Studium ohne Matura Bildungskarenz, Bildungsteilzeit Arbeits- und sozialrechtliche Informationen  

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
August 2018

Berufserfahrungen für den Lehrabschluss anerkennen

Was die Arbeiterkammer Oberösterreich willDas Projekt "Du kannst was!"Schritt für Schritt zum Lehrabschluss

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2016

Berufskrankheiten in der modernen Arbeitswelt

Das Recht den heutigen Arbeitsbedingungen anpassen

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
November 2016

Beschäftigte in der Pflege vor Gewalt schützen

Informationen und Ratschläge zum ThemaAggression und GewaltAlarmierende ZahlenFälle aus der PraxisDas besagt der GesetzgeberSchnelltest Gewalt und AggressionBeschäftigte wirksam schützenWas der Betriebsrat tun kann

Art der Publikation:
Broschüre

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
März 2016

Bessere Bildungschancen für unsere Kinder

Eine Analyse des Bildungssystems in OberösterreichAuf den Anfang kommt es an Bildung & Beruf Fehlende Chancengerechtigkeit Chancen hängen noch immer vom Geschlecht ab

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
2011

Betriebsratsarbeit professionell organisieren

Zertifikatslehrgang für Betriebsrätinnen und Betriebsräte in 8 ModulenModul 1: Rechte und Pflichten aus dem ArbVGModul 2: Effiziente GremienarbeitModul 3: Teamarbeit als ErfolgsfaktorModul 4: Moderation und PräsentationModul 5: Projektarbeiten für den BetriebsratsalltagModul 6: Kassa und Betriebsratsfonds führenModul 7: Ziele und Strategien in der BetriebsratsarbeitModul 8: Betriebsrätliche Mitwirkungsrechte in der Personalentwicklung

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
November 2017

Betriebsratsfonds

Ein Leitfaden für Betriebsratsmitglieder und Rechnungsprüfer/-innenBetriebsratsumlageBetriebsratsfondsKassaverwalterRechnungsprüferRevision der Arbeiterkammer AuflösungZusammenlegung und TrennungSacherfordernisseVerwendungszweckSteuerrecht

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
August 2017

Bildungsberatung Österreich

Netzwerk Oberösterreich Das Basisangebot besteht aus der persönlichen und telefonischen Bildungsberatung und der Beratung per E-Mail durch die Trägerin AK. Die Mitglieder des Netzwerks bieten darüber hinaus auch spezielle Gruppeninformations- und Beratungsleistungen für Menschen mit Migrationshintergrund, für Frauen im ländlichen Raum und Beschäftigte im Handel und der Reinigungsbranche an.

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juni 2012

Bildungskarenz, Bildungsteilzeit

Zeit zum Lernen, Auszeit vom JobBildungskarenz im ArbeitsverhältnisWeiterbildungsgeldBildungsmaßnahmeAuswirkungen des WeiterbildungsgeldesVorteile für Beschäftigte und UnternehmenBildungsteilzeitAuswirkungenVoraussetzungenBildungsteilzeitgeldBildungsmaßnahmeAuswirkungen des Bildungsteilzeitgeldes

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Mag. Stefan Hinteregger, AK Steiermark

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Bildungskonto

Geld für Ihre WeiterbildungWer wird gefördert?VoraussetzungenHöhe der Förderung AntragstellungAK-Bildungsberatung

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
August 2018

Checkliste für Weiterbildungslehrgänge

Damit der Lehrgang nicht zum Leergang wird!

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Wien

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Das Gesundheitsberuferegister

Die wichtigsten Informationen auf einen BlickWer wird registriert?Welche Registrierungsbehörden sind zuständig?Wie erfolgt die Registrierung?Wo erfolgt die Registrierung?Der BerufsausweisWelche Dokumente werden benötigt?

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Das neue Arbeitszeitrecht

Drastische Verschlechterungen für Arbeitnehmer

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juli 2018

Das Ziel muss Vollbeschäftigung sein

Inhalt: Rekordarbeitslosigkeit in ÖsterreichÖffentliche Investitionen als BeschäftigungsmotorPrivate und öffentliche Investitionen anregenWas ist mit der EUGerechte Einkommen und SteuernArbeit fair teilen - mehr vom Leben und mehr JobsAktive Arbeitsmarktpolitik weiterentwickelnBessere Beschäftigungschancen für ÄltereGesunde Beschäftigte sind seltener arbeitslosVerbesserung der Absicherung bei ArbeitslosigkeitForderungen der Arbeiterkammer OÖ auf einen Blick

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für OÖ

Datum/Jahr:
Oktober 2014

Daten & Fakten Arbeitszeit und Gesundheit

Für eine Arbeitszeitgestaltung, die ein Arbeiten bis zur Pension ermöglicht

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juli 2016

Daten & Fakten Ausbildungspflicht bis 18 kommt

Ein wirksames Instrument gegen Jugendarbeitslosigkeit und frühen Schulabgang?

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
August 2016

Daten & Fakten Freihandelsabkommen: TTIP und CETA stoppen!

Demokratie und faire Verteilung zum vorrangigen Ziel der EU-Handelspolitik machen.

Art der Publikation:
Falter

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
April 2015

Daten & Fakten Kein Kahlschlag bei der Mindestsicherung

Fakten statt Mythen

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Februar 2016

Daten & Fakten Österreichische Arbeitsbedingungen im Europa-Vergleich

Gut, aber Stress belastet enorm.

Art der Publikation:
Falter

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juli 2015

Daten & Fakten Reichtum nur für eine kleine Minderheit

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Oktober 2016

Daten & Fakten Schieflage beim Reichtum ist enorm

Art der Publikation:
Falter

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
August 2015

Daten & Fakten Steuertricks: Wer bietet weniger?

Die ehrlichen Steuerzahler/-innen zahlen drauf!

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
April 2016

Daten & Fakten Weg frei für ein solidarisches Europa!

Neoliberalismus und Nationalismus führen aufs Abstellgleis

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
April 2014

Daten & Fakten: Die Jugend braucht Perspektiven

Höherqualifizierung darf kein Lippenbekenntnis bleiben!

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Dezember 2012

Daten & Fakten: Leiharbeit macht krank

Leasingfirmen wälzen Kosten auf Allgemeinheit ab

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Oktober 2013

Daten & Fakten: Reihe "Deine Sozialversicherung ist mehr wert" - Teil 1

Das gesetzliche Pensionssystem: Sicher und finanzierbarFinanzierung: wie die Modelle funktionierenAlterssicherung in ÖsterreichMehr als nur Pension: Leistungsspektrum der gesetzlichen VersicherungFreiwillige HöherversicherungLändervergleich: Kapitalgedeckte Modell vielfach vor großen ProblemenFazit: Gesetzliches Pensionssystem klar im VorteilAK-Forderungen

Art der Publikation:
Falter

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juli 2017

Daten & Fakten: Reihe "Deine Sozialversicherung ist mehr wert" - Teil 2

Warum eine stabile soziale Sicherung bei Arbeitslosigkeit unabdingbar ist"Hartz IV" in Österreich?"Hartz IV" in DeutschlandEinsparungen auf Kosten der arbeitslosen Menschen!Notstandshilfe eine wichtige Absicherung für Arbeitslose in Österreich!Starke soziale Sicherung zahlt sich aus!AK-Forderungen

Art der Publikation:
Falter

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Oktober 2017

Daten & Fakten: Reihe "Deine Sozialversicherung ist mehr wert" - Teil 3

Die gesetzliche Kranken- und UnfallversicherungDie gesetzliche Krankenversicherung garantiert den freien Zugang zur GesundheitsversorgungKrankenversicherung ist laut Bundesverfassung nach Berufsgruppen organisiertDie Pflichtversicherung schützt vor PrivatisierungHohe Zufriedenheitswerte mit der gesetzlichen KrankenversicherungSelbstbehalte sind keine Alternative zur gesetzlichen KrankenversicherungErste Schritte zur Senkung bzw. Abschaffung von Selbstbehalten wurden gesetztGesetzliche UnfallversicherungDie geschützten LebensbereicheFinanzierung - Haftungsprivileg der/des Arbeitgebers/-inLeistungenForderungen der AK Oberösterreich

Art der Publikation:
Falter

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Dezember 2017

Daten & Fakten: Vorsicht Falle

Wer die falschen Steuern senkt, gefährdet die soziale Sicherheit

Art der Publikation:
Falter

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
August 2018

Der freie Dienstvertrag

Arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtliche GrundlagenAus dem Inhalt: Das ArbeitsverhältnisDer Freie DienstvertragDer Werkvertrag Steuerliche Behandlung des freien Dienst- bzw. WerkvertragesDie geringfügige BeschäftigungZusatzverdienst

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Mag.a Dagmar Petter

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Salzburg

Datum/Jahr:
März 2017

Der Österreichische Arbeitsklima Index

Was misst der Arbeitsklima Index?Wem nützt der Arbeitsklima Index?Was kann der Arbeitsklima Index?Wie lässt sich der Arbeitsklima Index in einem Unternehmen nutzen?

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
März 2015

Der Preis für unser Gemüse - Bestellung

Der Preis für unser Gemüse... - Migration, Ausbeutung und Landwirtschaft in Almeria

DVD - Bildungsvideo

Art der Publikation:
Unterrichtsmaterial

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Barbara Hofbauer, Maximilian Stelzhammer

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
2011

Der Wert der Sinnstiftung zur Arbeitsbewältigung

Nachlese zur Tagung "Mindestpflegepersonalschlüssel reicht nicht - Auswirkungen auf Sinnstiftung und Arbeitsbedingungen"

Art der Publikation:
Broschüre

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Dezember 2016

Der Wert der Sinnstiftung zur Arbeitsbewältigung

Sinnstiftende Arbeit als Arbeitsqualitätsfaktor, Grundlagen und Auswirkungen auf die Arbeitsbedingungen und Sinnstiftung

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Dezember 2016

Die Sicherheitsvertrauensperson

Sicherheitsvertrauenspersonen spielen eine entscheidende Rolle, wenn es um die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz im Betrieb geht.

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Oktober 2015

Die Verortung des Arbeitsklima Index

Zielsetzung und Entwicklung des Arbeitsklima IndexArbeitsklima und ArbeitszufriedenheitHintergrund der EntwicklungUnterschiedliche Analyse-EbenenVerortung des Arbeitsklima Index im TheorienspektrumInhaltliche Komponenten und Facetten der Arbeitszufriedenheit / ArbeitsklimaKompatibilität mit gängigen TheorienDas "Model of economic-psychological relationships"Weitere Information zu van RaaijDer Arbeitsklima Index als externes Kriterium im Validierungsprozess eines Screening-VerfahrensFazit

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Anna Schiff, Reinhard Raml

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
März 2016

E-Nummern bei Lebensmitteln

Was dahinter stecktDiese Broschüre informiert Sie, hinter welcher Nummer welcher Zusatzstoff steckt, ob dieser unbedenklich ist, zu allergischen Reaktionen führen kann oder gar verdächtigt wird, Krankheiten auszulösen. Sie kann Ihnen also gut Dienste leisten und Sie bei Kaufentscheidungen unterstützen.

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Dipl.-Ing. Helmut Bohacek

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2017

Ein Jahrzehnt des Kaufkraftverlusts

Aktuelle Daten zur EinkommensverteilungAuf und Ab der Lohnquote mit klarer Tendenz nach untenProduktivität wächst mehr als doppelt so schnell wie Löhne3 Viertel haben Kaufkraft verlorenUrsachen für die EinkommensungleichheitAuseinanderentwicklung bei Gewinnen und InvestitionenNach wie vor genügend Spielraum für LohnerhöhungenHöhe der persönlichen Einkommen 2016 Extremgagen für Manager/-innenBruttomonatseinkommen in OberösterreichBruttomonatseinkommen in den BezirkenÖsterreich im EU-Vergleich: RealllohnminusUnbezahlte ÜberstundenÜber- und Mehrarbeitsstunden in den BundesländernForderungen der Arbeiterkammer OÖ

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Mag. Bettina Csoka

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Oktober 2016

Eine bessere Schule für unsere Kinder

Initiative für ein besseres Schulsystem - Zwischenbilanz, Analyse, ForderungenDie Initiative für ein besseres Schulsystem setzt neue Schwerpunkte für das 21. Jahrhundert Auf den Anfang kommt es an: Vom Kindergarten zum Bildungsgarten Eine bessere Schule für unsere Kinder macht Lust auf mehr Bildung Die Schule fördert, motiviert und bringt ChancengerechtigkeitSchule garantiert Zielerreichung und bestmögliche LernerfolgeDie besten Lehrkräfte für unsere Kinder Von der Schule ins Berufsleben: Informationen, Beratung, Orientierung Starke Schulpartnerschaft, sinnvolle Schulautonomie Neue Schwerpunkte für die Schule des 21. Jahrhunderts Unsere Forderungen für eine bessere Schule

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Arbeiterkammer OÖ, Industriellenvereinigung OÖ, Johannes Kepler Universität

Datum/Jahr:
Februar 2013

Einkommensverteilung und Arbeitszeit in der Krise

Fakten zur Verteilung der Einkommen und zur ArbeitszeitAuf und Ab bei der Lohnquote Produktivität wächst doppelt so schnell wie Löhne Netto-Minus in den letzten Jahren Einkommensschere öffnet sicRückgang bei Niedrigeinkommen um 10 ProzentDie Höhe der persönlichen Einkommen 2014Extremgagen für Manager/-innenBruttomonatseinkommen in OberösterreichÜberdurchschnittlich lange ArbeitszeitMassiver Anstieg der unbezahlten ÜberstundenVerteilungsverluste entsprechen 3 Wochen mehr Urlaub Forderungen der Arbeiterkammer OÖ

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Mag a. Bettina Csoka

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2015

Einvernehmliche Auflösung

Worauf zu achten ist, wenn das Arbeitsverhältnis im beiderseitigen Einvernehmen beendet wird:Einigung ist notwendigSchriftlich festhalten Wann endet das Arbeitsverhältnis?Mitwirkung des BetriebsratesEinvernehmliche Auflösung während des KrankenstandesEinvernehmliche Auflösung während der Schwangerschaft AbfertigungOffener Urlaub AbrechnungArbeitszeugnis"Postensuchtage"

Herunterladen (0,4 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Mag. Eva Meindl

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Elternfahrplan

Alle wichtigen Termine und Ansprüche im ÜberblickEin Baby ist unterwegs ... Was muss ich wissen?

Herunterladen (0,2 MB)

Art der Publikation:
Plakat

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
August 2017

Elterntipps

Ansprüche vor und nach der Geburt eines KindesMutterschutzKündigungs- und EntlassungsschutzWochengeldKarenzElternteilzeitBeendigung und Abfertigung Kinderbetreuungsgeld

Herunterladen (1,8 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Bernadette Pöchheim (AK-Steiermark)

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Engpass belastet die Beschäftigten: OÖ. Alten- und Pflegeheime brauchen dringend mehr Personal

Ergebnisse aus der Studie Mindestpflegepersonalschlüssel in oö. Alten-und Pflegeheimen

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2016

Finanzielle Hilfe beim Studieren

Stipendien und andere UnterstützungenStaatliche Förderungen Förderung beim Studieren im AuslandFörderung der AKWeitere Unterstützungen Inskription und Uni-Zugang Krankenversicherung für Studierende

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2018

Frauen und Pension: Berechnung lohnt sich

Tipps und Informationen für Arbeitnehmerinnen

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Elterntipps

Ansprüche vor und nach der Geburt eines KindesMutterschutzKündigungs- und EntlassungsschutzWochengeldKarenzElternteilzeitBeendigung und Abfertigung Kinderbetreuungsgeld

Herunterladen (1,8 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Bernadette Pöchheim (AK-Steiermark)

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Frauenmonitor 2013

Die Lage der Frauen in OberösterreichBeschäftigungEinkommenKommentar Elfriede HammerlGesundheitArbeitslosigkeitBildungKinderbetreuungGleichbehandlungFührungKommentar Guido StrunkMigrationEuropäische UnionCarePensionArmutWohnenErrungenschaftenForderungenNachwort

Herunterladen (2,6 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Frauenmonitor 2014

Die Lage der Frauen in OberösterreichBeschäftigungEinkommenArbeitsbedingungen GesundheitArbeitslosigkeitInsolvenz BildungKinderbetreuungGleichbehandlungFührung MigrationEuropäische UnionCarePensionArmutWohnenForderungen

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Frauenmonitor 2015

Die Lage der Frauen in OberösterreichErwerbstätigkeit BeschäftigungEinkommenArbeitszeit ArbeitsbedingungenArbeitnehmerinnenschutzFührungGleichbehandlung Arbeitslosigkeit

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Frauenmonitor 2016

Die Lage der Frauen in OberösterreichErwerbstätigkeit BeschäftigungEinkommenArbeitszeit ArbeitsbedingungenArbeitnehmerinnenschutzFührungGleichbehandlung ArbeitslosigkeitPolitik und GesellschaftBildungKinderbetreuungCareGesundheitPensionArmutInternationalEuropäische UnionMigrationForderungen

Herunterladen (3,9 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Frauenmonitor 2017

Die Lage der Frauen in OberösterreichErwerbstätigkeit BeschäftigungEinkommenArbeitszeit ArbeitsbedingungenArbeitnehmerinnenschutzFührungGleichbehandlung ArbeitslosigkeitGastkommentar HamannPolitik und GesellschaftBildungKinderbetreuungCareGesundheitPensionArmutGastkommentar RossmannInternationalEuropäische UnionMigrationGastkommentar UlrichErrungenschaftenAK-Forderungen

Herunterladen (5,1 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Frauenmonitor 2018

Die Lage der Frauen in OberösterreichErwerbstätigkeit BeschäftigungEinkommenArbeitszeit ArbeitsbedingungenFührungGleichbehandlung Arbeitslosigkeit Politik und GesellschaftBildungKinderbetreuung (gegenüber der Druckausgabe mit den Zahlen der Kindertagesheimstatistik 2017/2018 aktualisiert)GesundheitPensionArmutGastkommentar Rossmann InternationalMigrationEuropäische Union

Herunterladen (3,4 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Freie Dienstnehmer/-innen

Ihr Recht im GriffSie waren auf Jobsuche. Man hat Ihnen angeboten, in Form eines freien Dienstverhältnisses zu arbeiten. Dabei tun sich viele Fragen auf. Im Folgenden haben wir die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zusammengefasst.

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Wien

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Datum/Jahr:
Jänner 2013

Geringfügige Beschäftigung

Alle wichtigen arbeits-, sozial- und steuerrechtlichen BestimmungenGeringfügige Beschäftigung: Was ist das?Bestimmungen fürs Arbeiten im BetriebBestimmungen in der SozialversicherungSteuerrechtliche Bestimmungen

Herunterladen (0,4 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Mag. Sabine Klima-Reisinger

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Gesundheit ist (auch) eine Frage der Unternehmenskultur

Nachlese auf die Tagung "Gesundheit ist (auch) eine Frage der Unternehmenskultur.

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Februar 2015

Gleichbehandlung im Beruf

Rechte für FrauenGleichbehandlung - was ist das?Wie unterscheiden sich unmittelbare und mittelbare Diskriminierung?Benachteiligung bei der Begründung von Arbeitsverhältnissen und StellenausschreibungenBenachteiligung bei der Festsetzung des Entgelts/EinkommensberichteBenachteiligung bei freiwilligen SozialleistungenBenachteiligung bei betrieblicher Aus- und Weiterbildung und beim beruflichen AufstiegBenachteiligung bei der Beendigung des ArbeitsverhältnissesBenachteiligung bei den sonstigen ArbeitsbedingungenSexuelle Belästigung/Geschlechtsbezogene BelästigungGleichbehandlungsgebot außerhalb des ArbeitsverhältnissesMehrfachdiskriminierungBenachteiligungsverbotEntschädigungBeweislast 

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellter für Oberösterreich

Datum/Jahr:
März 2018

Handeln statt wegschauen

Suchtprävention und Frühintervention in der ArbeitsweltSucht im betrieblichen Kontext – Daten und Trends Suchtprävention im Betrieb. Warum und wie? Der Betrieb: Ressource oder Risiko für Gesundheit? Der Einfluss von Vorgesetzten auf die Gesundheit von Mitarbeitern/innen So könnte ein Suchtpräventions-Programm in Ihrem Betrieb aussehen Handlungsleitfaden für Präventions- und Stufenplangespräche Früherkennung von riskantem Konsum und Suchterkrankungen Gespräche mit auffälligen Mitarbeitern/innen führen Tipps zur Gesprächsführung  Wie soll ich konkret vorgehen? Weiterführende Informationen für ein Vorgehen nach Stufenplan Orientierungshilfe für Gespräche im Stufenplan Suchtprävention für und mit Lehrlingen  Rechtliche Informationen  Angebote des Instituts Suchtprävention Beratungs- und Hilfseinrichtungen in OÖ – eine Auswahl

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Institut Suchtprävention, pro mente OÖ

Datum/Jahr:
März 2013

HIV und Aids in der Arbeitswelt

Die vorliegende Broschüre bietet einen Überblick über die häufigsten arbeits- und sozialrechtlichen Fragen, die in der Praxis auftauchen – nicht zu jeder Frage wird es abschließende rechtliche Antworten geben.

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Wien

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien, ÖGB

Datum/Jahr:
Juli 2010

Hochwasser: Steuer zurück

Für Arbeitnehmer/-innen im Zusammenhang mit HochwasserkatastrophenAußergewöhnliche Belastungen im Zusammenhang mit Hochwasserschäden wirken sich ohne Berechnung eines Selbstbehaltes einkommensmindernd aus.

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Wien

HerausgeberIn:
NÖ Arbeiterkammer

Datum/Jahr:
Juni 2013

Holen Sie sich Ihr Geld vom Finanzamt zurück

Wenn auch Sie nichts zu verschenken haben...Steuerausgleich beantragen, Pflichtveranlagung, Absetzbeträge, Sonderausgaben, Werbungskosten, Außergewöhnliche Belastungen, Steuergutschrift für Kleinverdiener, AK-Lohnsteuerberatung

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2014

Holen Sie sich Ihr Geld vom Finanzamt zurück

WOW - Sie werden staunen, wie viel Geld Sie sich vom Finanzamt zurückholen können.In 12 Schritten zu Ihrem Geld Alle Informationen, die Sie brauchenInländische Arbeitgeber/-innen bzw. PensionsstellenAlleinverdiener- bzw. AlleinerzieherabsetzbetragErhöhter PensionistenabsetzbetragMehrkindzuschlagSonderausgabenWerbungskostenAußergewöhnliche BelastungenBankkontoFreibetragsbescheidSie haben Kinder?KinderfreibetragUnterhaltsabsetzbetragAußergewöhnliche BelastungenUnd so profitieren alle, die keine Lohnsteuer zahlen

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2015

Holen Sie sich Ihr Geld vom Finanzamt zurück

Mehr für michIn 12 Schritten zu Ihrem Geld Alle Informationen, die Sie brauchenInländische Arbeitgeber/-innen bzw. PensionsstellenAlleinverdiener- bzw. AlleinerzieherabsetzbetragErhöhter PensionistenabsetzbetragMehrkindzuschlagSonderausgabenWerbungskostenAußergewöhnliche BelastungenBankkontoFreibetragsbescheidSie haben Kinder?KinderfreibetragUnterhaltsabsetzbetragAußergewöhnliche BelastungenUnd so profitieren alle, die keine Lohnsteuer zahlen Steuerreform 2016. Was sich ändert, was sie bringt.

Herunterladen (1,6 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2016

Holen Sie sich Ihr Geld vom Finanzamt zurück

Cash backIn 12 Schritten zu Ihrem Geld Alle Informationen, die Sie brauchenInländische Arbeitgeber/-innen bzw. PensionsstellenAlleinverdiener- bzw. AlleinerzieherabsetzbetragErhöhter PensionistenabsetzbetragMehrkindzuschlagSonderausgabenWerbungskostenAußergewöhnliche BelastungenBankkontoFreibetragsbescheidSie haben Kinder?KinderfreibetragUnterhaltsabsetzbetragAußergewöhnliche BelastungenUnd so profitieren alle, die keine Lohnsteuer zahlen Lohnsteuersenkung 2016

Herunterladen (0,8 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2017

Infos und Tipps für FH-Studierende

Finanzielle Unterstützungen - Berufliche Auszeit - Ferialjob und PflichtpraktikumFinanzielle UnterstützungenFamilienbeihilfeStudienbeihilfeSelbsterhalterstipendiumStudienabschluss-StipendiumWeitere finanzielle UnterstützungenAK-Förderprogramm für AbschlussarbeitenAK-WissenschaftspreisBerufliche AuszeitBildungskarenzBildungsteilzeitFerialjob und PflichtpraktikumFerialjobPflichtpraktikumDie AK Oberösterreich - deine verlässliche PartnerinUnser kostenloses Service für AK-Mitglieder

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2017

Infos und Tipps für PH-Studierende

Finanzielle Unterstützungen - Berufliche Auszeit - FerialjobFinanzielle UnterstützungenFamilienbeihilfeStudienbeihilfeSelbsterhalterInnen-StipendiumStudienabschluss-StipendiumWeitere finanzielle UnterstützungenAK-Förderprogramm für AbschlussarbeitenBerufliche AuszeitBildungskarenzBildungsteilzeitFerialjob

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2017

Jetzt Geld vom Finanzamt zurückholen (Steuerausgleich 2017)

Deine Arbeit ist mehr wertIn 12 Schritten zu Ihrem Geld Alle Informationen, die Sie brauchenInländische Arbeitgeber/-innen bzw. PensionsstellenAlleinverdiener- bzw. AlleinerzieherabsetzbetragErhöhter PensionistenabsetzbetragMehrkindzuschlagSonderausgabenWerbungskostenAußergewöhnliche BelastungenBankkontoFreibetragsbescheidSie haben Kinder?KinderfreibetragUnterhaltsabsetzbetragAußergewöhnliche BelastungenUnd so profitieren alle, die keine Lohnsteuer zahlen Gerechtere Steuern - Arbeit entlasten. Große Vermögen besteuern.

Herunterladen (2,7 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Käufe und Vertragsabschlüsse

Ihr Recht als Konsument/-in Vor dem Kauf Preise vergleichen lohnt sich: PreisauszeichnungKann ich mich auf Kostenvoranschläge verlassen?Beim Kauf Sind nur schriftliche Verträge wirksam?Kinder und Minderjährige: Was dürfen sie kaufen?Vorsicht Kleingedrucktes!Was tun bei unbestellten Warenlieferungen? Nach dem Kauf Kann ich Verträge rückgängig machen?Wann habe ich ein Rücktrittsrecht?Rücktritt bei Haustürgeschäft und WerbefahrtRücktritt beim Online-Shopping und VersandhandelVertragsabschlüsse während eines vom Unternehmen veranlassten AnrufsButton-Lösung beim Online-ShoppingVersandhandel: Wer haftet am Transportweg?Hotlines und ServicenummernAnspruch auf eine Rechnung?Was tun bei verspäteter Lieferung?Was tun, wenn die Ware mangelhaft ist?Was ist eine Garantie?Habe ich ein Recht auf Umtausch?Wann verfallen Gutscheine?Kann ich ein Skonto abziehen?Muss mich die Firma mahnen, wenn ich übersehe zu zahlen?Wenn das Inkassobüro einschreitet

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Kündigung

Ob Sie gekündigt werden oder selber kündigen: Infos, damit alles gut geht Wenn Ihr Arbeitgeber Sie kündigtFristen, Termine, FormKündigungsschutz?AnsprücheWenn Sie selber kündigen möchtenFristen, Termine, FormAbfertigungEnde mit SchreckenMusterbriefArbeitszeugnis

Herunterladen (0,5 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Mag. Andreas Leidlmayer

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Kampagnen als Erweiterung des gewerkschaftlichen Strategierepertoirs in Österreich

Ursachen - Erfahrungen - ErkenntnisseIm Mittelpunkt dieser Studie steht ein bis Mitte er 1990er-Jahre ungewohntes Phänomen im hierzulande stark sozialpartnerschaftlich geprägten System des Interessenausgleichs. Sowohl bei Gewerkschaften als auch bei betrieblichen Interessenvertretungen ist eine zunehmende Kampagnenorientierung zu beobachten. Gegenüber Unternehmen und auch im Rahmen politischer Auseinandersetzungen wird verstärkt auf öffentlichkeitswirksame Aktionen und massenmediale Inszenierungen gesetzt. Diese Kampagnen werden ergänzend zu sozialpartnerschaftlichen Verhandlungsmustern praktiziert. Das Buch bietet einen Überblick über jene Veränderungsprozesse, die den Ursachenrahmen für diesen Strategiewandel abstecken. Der Autor definiert den Kampagnenbegriff und bietet eine ausführliche Darstellung und Analyse unterschiedlicher gewerkschaftlicher Kampagnenbeispiele. Dabei kommen sowohl Kampagnen der überbetrieblichen Ebene als auch solche zur Sprache, deren Auslöser betriebliche Konflikte waren. Schlussfolgerungen und Erkenntnisse für ein verändertes gewerkschaftliches Selbstverständnis und Perspektiven für die strategische Orientierung schaffen die Verbindung zur aktuellen gewerkschaftlichen Praxis. Der bekannte Innsbrucker Politikwissenschafter Dr. Ferdinand Karlhofer qualifiziert diese Arbeit als politikwissenschaftlich wertvolle Studie, die wohl auch für die Akteure selbst interessante Einblicke in den weiteren Problemzusammenhang bietet. 232 Seiten, 1. Auflage, 31.05.2005ÖGB-Verlag, ISBN 3-7035-1044-7

Art der Publikation:
Buch

AutorenInnen:
Gerhard Gstöffner-Hofer

ISBN:
3-7035-1044-7

Preis:
€ 28,50

Käufe und Vertragsabschlüsse

Ihr Recht als Konsument/-inVor dem KaufPreise vergleichen lohnt sich: PreisauszeichnungKann ich mich auf Kostenvoranschläge verlassen?Beim KaufSind nur schriftliche Verträge wirksam?Kinder und Minderjährige: Was dürfen sie kaufen?Vorsicht Kleingedrucktes!Was tun bei unbestellten Warenlieferungen?Nach dem KaufKann ich Verträge rückgängig machen?Wann habe ich ein Rücktrittsrecht?Rücktritt bei Haustürgeschäft und WerbefahrtRücktritt beim Online-Shopping und VersandhandelVertragsabschlüsse während eines vom Unternehmen veranlassten AnrufsButton-Lösung beim Online-ShoppingVersandhandel: Wer haftet am Transportweg?Hotlines und ServicenummernAnspruch auf eine Rechnung?Was tun bei verspäteter Lieferung?Was tun, wenn die Ware mangelhaft ist?Was ist eine Garantie?Habe ich ein Recht auf Umtausch?Wann verfallen Gutscheine?Kann ich ein Skonto abziehen?Muss mich die Firma mahnen, wenn ich übersehe zu zahlen?Wenn das Inkassobüro einschreitet

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Keine Angst vor der Pensionslücke

Wichtige Informationen zum Thema Altersvorsorge

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Oktober 2014

Kinderbetreuung von A bis Z

Krabbelstube, Kindergarten, Hort und Ganztagsschule - Ein Ratgeber für berufstätige ElternIn wenigen Schritten zur passenden KinderbetreuungGastkommentar Univ.-Prof.in DDr.in Liselotte AhnertGastkommentar Mag.a Dr.in Heidemarie Lex-NalisGastkommentar Univ.-Prof. Dr. Johann Bacher, Dr.in Martina Beham-Rabanser, Dr. Philipp GerhartingerKinderbetreuung von A bis ZForderungenKontaktadressen

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Kinderbetreuungsatlas 2017

Zur Kinderbetreuungs-Situation in den oberösterreichischen GemeindenDiese Broschüre bietet einen Überblick über Kinderbetreuungseinrichtungen in Oberösterreich.

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
November 2017

Kommunikation und soziale Kompetenz

Seminarreihe zur Persönlichkeitsentwicklung 2018Gesprächsführung in schwierigen Situationen Ob Anlassrede, Vortrag oder PräsentationErhöhung der Gedächtnisleistung mit MegamemoryVom Anders zur Vielfalt!Schlagfertig und überzeugendDie Signale unserer Körpersprache 1Die Signale unserer Körpersprache 2Zeitmanagement - Kräfte wirkungsvoll einsetzen 

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
November 2017

Kompetenz + Beratung

Wissen. Können. Handeln. Für Menschen, die ihre Stärken kennen und nutzen wollen Aufbau und Dauer Termine und Anmeldung

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
August 2018

Lehre mit Matura

Chance für weiteren beruflichen AufstiegLehre mit Matura - AblaufWie funktioniert die Lehre mit Matura? Voraussetzungen und Ablauf Anmeldung und Informationen

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
August 2018

Licht und Schatten im österreichischen Steuersystem

Wichtige Schritte wurden gesetzt, aber weitere Reformen sind dringend notwendig!Wer trägt wie viel zum Steuerkuchen bei?Beständige Schieflage im österreichischen SteuersystemSteuertricks auf Kosten der Allgemeinheit Was ist bereits geschehen für mehr Steuergerechtigkeit?Änderungen durch die SteuerreformTrendwende in der SteuerpolitikWas ist zu tun für mehr Steuergerechtigkeit?Die Forderung nach Vermögenssteuern bleibt aufrechtEffektives Vorgehen gegen internationalen SteuerbetrugWertschöpfungsabgabe für weitere Entlastung der ArbeitseinkommenSteuerschulden verstärkt eintreibenBetriebsprüfungen ausbauenFinanztransaktionssteuer

Herunterladen (0,9 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Dr. Philipp Gerhartinger

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Februar 2017

Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz

Informationen für Betriebsräte zu den gesetzlichen NeuerungenBehördliche Lohnkontrolle und wirksame Strafen bei UnterentlohnungRechte von Betriebsräten laut ArbeitsverfassungsgesetzWie kann die Meldung erfolgen?

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Oktober 2015

Materialien für Eltern in der Bildungs- und Berufswahl

Eltern haben eine herausfordernde Aufgabe bei der Berufs- bzw. Schulwahl ihrer Kinder. Unsere Materialien sollen Ihnen helfen Ihr Kind dabei bestmöglich zu begleiten. Erinnern Sie sich dabei an die eigene Berufswahl zurück und reflektieren Sie Ihre Rolle bei dieser wichtigen Entscheidung. Materialien zum Download:Deutsch Englisch (Rückblick auf die eigene Berufswahl) (Die Eltern-Rolle) (Entscheidungstypen) (Mit Niederlagen umgehen)Serbisch (Rückblick auf die eigene Berufswahl) (Die Eltern-Rolle) (Entscheidungstypen) (Mit Niederlagen umgehen) Türkisch  (Rückblick auf die eigene Berufswahl) (Die Elternrolle) (Entscheidungstypen) (Mit Niederlagen umgehen)

Art der Publikation:
Unterrichtsmaterial

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Matura und höhere Bildung für Berufstätige

Angebote und FörderungenAbendschule - Schule für Berufstätige: Matura und Zugang zum StudiumBerufsreifeprüfung: Zugang zu allen Studienrichtungen Studienberechtigungsprüfung: Zugang zu ausgewählten Studienrichtungen (Studienrichtungsgruppe)Fachhochschul-Studienbefähigung: Zugang zu ausgewählten FH-StudienrichtungenExternistenreifeprüfung: Auf eigene Faust zur MaturaKollegs - Zusatzausbildung auf Maturaniveau Studieren ohne Matura FörderkompassFörder-ABCAK-Bildungsberatung

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juni 2017

Mehr Bildung - Mehr Chancen

Erste Ergebnisse des Bildungsdialogs der oö. SozialpartnerDer Bildungsdialog der oö. Sozialpartner Herausforderungen für die berufliche Erstausbildung von MorgenFür eine erfolgreiche PflichtschuleUmsetzungsperspektive - Handlungsbedarf für Bund und LandMitglieder der Arbeitsgruppe

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Mai 2008

Menschen am Markt - Bestellung

Menschen am Markt - Facetten der Migration

DVD - Bildungsvideo

Art der Publikation:
Unterrichtsmaterial

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
weltumspannend arbeiten

Datum/Jahr:
2015

mithalten.fithalten!

Ausgleich für gesundheitliche Belastungen im Job

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
2017

My future - Berufsorientierung

Die Portfolio-Mappen der AK Oberösterreich zur Berufsorientierung. Für die 7./8. Schulstufe und jetzt NEU: für die 9. Schulstufe (15+).

Art der Publikation:
Unterrichtsmaterial

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

My future - Schritt für Schritt

Die Portfolio-Mappe der AK Oberösterreich zur Berufsorientierung. Für die 7. und 8. Schulstufe.

Art der Publikation:
Unterrichtsmaterial

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Sabine Fritz, Martina Minihuber, Eva Theissl

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Auflage:
8. Auflage

Datum/Jahr:
2018

My future - Schritt für Schritt - Bestellung

Hier können Sie die Berufsorientierungsmappe kostenlos bestellen.

mithalten.fithalten!

Ausgleich für gesundheitliche Belastungen im Job

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
2017

My future - Schritt für Schritt 15+

Die Portfolio-Mappe der AK Oberösterreich zur Berufsorientierung. Für die 9. Schulstufe (15+)

Art der Publikation:
Unterrichtsmaterial

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Lisa Hauser, Martina Minihuber

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Auflage:
1. Auflage

Datum/Jahr:
2018

OÖ Sozialratgeber 2018

Hilfe und Unterstützung für Menschen in OberösterreichSoziale Richtsätze, Geld- und SachleistungenSozialversicherungDaten zur GehaltsexekutionBeihilfenEinmalige Hilfen/FondsVerminderungen und BefreiungenEntschädigungenErmäßigungenAbsetzbeträgeBeratungs- und BetreuungsangebotePflegeMobile DiensteAngebote für Kinder, Jugendliche und FamilienAngebote für Menschen mit BeeinträchtigungenAngebote für Menschen in schwierigen LebenssituationenGeschlechtsspezifische AngeboteAdressenPflege - HospizPflege - Beratungs- und BetreuungsangeboteAngebote für Kinder, Jugendliche und FamilienAngebote für Menschen mit BeeinträchtigungenAngebote für Menschen mit psychischen BeeinträchtigungenAngebote für Menschen in schwierigen LebenssituationenGeschlechtsspezifische AngeboteAus- und WeiterbildungÄmter, BehördenDer Ratgeber ist auch online verfügbarDie Online-Version wird laufend aktualisiert und ist unter diesem Link abrufbar: 

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Vera Achleitner, Christian Eichbauer, Christine Grüll, Michaela Grasböck-Lettner, Renate Wiesinger, Iris Woltran

HerausgeberIn:
Sozialplattform Oberösterreich in Kooperation mit der Arbeiterkammer Oberösterreich, dem Land Oberösterreich und der Kirchenzeitung OÖ

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Pensionen durch Beschäftigung sichern

Warum Arbeitsmarkt und Einkommen für unsere Pensionen wichtiger sind als die BevölkerungsentwicklungPensionsantrittsalter Finanzierung der PensionenMehr und auch mehr ältere MenschenDer „Abhängigkeitsquotenrechner“Überflüssige PanikmacheErwerbsbeteiligung ist gestaltbar Folgerungen aus der ganzheitlichen Betrachtung Wichtige Forderungen der Arbeiterkammer OÖ

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2012

Pensionsfahrplan

Tipps rund um Ihre PensionierungWichtige Erledigungen auf dem Weg zur Pension Teilzeitbeschäftigt vor der Pension Arbeitslos vor der Pension Krank vor der Pension Pensionen im Überblick

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
April 2018

Pensionskonto: Informationen & Tipps

Was Sie über das neue Pensionskonto und die Kontogutschrift wissen solltenWas bedeuten die beiden Werte auf der Kontoerstgutschrift?Wie hoch wird meine Pension tatsächlich sein?Wo bekomme ich Infos zu meinem Pensionskonto?Wie lange kann ich Versicherungszeiten nachmelden?Wie lange kann ich meine Beitragszeiten überprüfen?Wir die Pensionsgutschrift jetzt jedes Jahr verschickt?Meine Versicherungszeiten stimmen nicht. Was tun?Wann kann ich auf mein Geld auf dem Pensionskonto zugreifen?usw.

Art der Publikation:
Broschüre

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
August 2014

Pflege-/Hospizkarenz, Pflege-/Hospizteilzeit

PensionsversicherungKrankenversicherungArbeitslosenversicherungFamilienhospizkarenz und -teilzeitPflegekarenz und -teilzeit

Herunterladen (0,7 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Mag. Sarah Baier (AK Salzburg)

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Pflegefreistellung & Co

In welchen Fällen Sie der Arbeit bezahlt fernbleiben dürfenPflegefreistellungDienstverhinderung aus anderen wichtigen Gründen

Herunterladen (1,0 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Brigitte Einfalt, AK Wien

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Projekt: Du kannst was!

Berufliche Fähigkeiten anerkennen, Lehrabschluss nachholenBerufslisteSchritt für Schritt zum LehrabschlussKostenBeratung

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2018

Psyche der Beschäftigten unter Druck

Daten und Fakten sowie Lösungsansätze zum Erhalt der seelischen Gesundheit

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Mai 2017

Quartalsanalysen

Der oberösterreichische Arbeitsmarkt - eine Analyse der AK OÖ

Ratgeber für Lehrlinge

Tipps und InfosDer LehrvertragRechte und PflichtenLehrlingsentschädigung - Lohnabrechnung Ausbildungsvorschriften - BerufsbildArbeitszeit, Überstunden, RuhezeitBerufsschuleUrlaub, Pflegefreistellung Auflösung des LehrverhältnissesDienstnehmerpflichtgesetzLehrabschlussprüfung, Weiterverwendungspflicht (Behaltezeit)Präsenz- und Zivildienst, Mutterschutz, Impressum

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2013

Ratgeber für Lehrlinge bei Insolvenz des Arbeitgebers

Tipps und InfosInsolvenzverfahrenBeendigung des LehrverhältnissesAnsprücheInternatskosten und PrüfungstaxeLohnsteuerForderungsaufstellungGericht und IEF-Service-GmbHBerufsschuleLehrabschlussprüfungArbeitslosengeld

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
April 2018

Reisetipps

Damit Ihr Urlaub erholsam wirdVor der ReiseBuchung (im Reisebüro, über das Internet)Reiseversicherungen (Storno, Gepäck, Krankheit, Unfall, Heimtransport)ReisekasseVerlust oder Diebstahl von ZahlungsmittelPreiserhöhung und LeistungsänderungKonkurs des ReiseveranstaltersStornoErsatzpersonWährend der ReiseVerspätete AnkunftÜberbuchung oder Annullierung eines FlugesVerlust oder Beschädigung des GepäcksMängel am Urlaubsort Abbruch der ReiseKonkurs des Veranstalters während des UrlaubsMietfahrzeugeNach der ReiseReisepreisminderung und SchadenersatzZollbestimmungenÜbersetzungs-APPsSprachführer

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juli 2018

Risiko Arbeitszeit

Zu langes Arbeiten kann Ihre Gesundheit gefährden!

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
August 2018

Sanfter Einstieg nach langem Krankenstand

Informationen und Handlungsmöglichkeiten für BetriebsräteWiedereingliederungsteilzeitArbeitsrechtliche AspekteSozialrechtliche AspekteRolle des BetriebsratesPrävention hat Vorrang

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
März 2018

Sanfter Einstieg nach langem Krankenstand durch Wiedereingliederungsteilzeit

Informationen und Handlungsmöglichkeiten für Betriebsräte/-innen

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
März 2018

Schlüsselbotschaften zur qualitätsvollen Berufsausbildung

Botschaft 1: Auswählen und ausgewählt werdenBotschaft 2: Ausbildungserfolg beginnt am 1. TagBotschaft 3: Motivation wächstBotschaft 4: Klare Lernziele schaffen ErfolgserlebnisseBotschaft 5: Feedback geben und nehmenBotschaft 6: Eigenverantwortung stärkenBotschaft 7: Qualitätsmanagement führt zum ErfolgBotschaft 8: Der Mehrwert der AusbildungBotschaft 9: Schwierigkeiten sind Inputs für die QualitätBotschaft 10: Den Spagat schaffen

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2016

Schulbeihilfe & Heimbeihilfe

Voraussetzungen, Berechnung, AntragSchulbeihilfeHeimbeihilfeBerechnung von Schul- und HeimbeihilfeAntrag stellenWeitere Unterstützungen Freistellung vom Job für Bildung

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
November 2017

Schule oder Lehre?

Elternratgeber zur BerufsorientierungSchritt für Schritt zum Wunschberuf Bildungswahl Schule Bildungswahl LehreAngebote der Arbeiterkammer

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juni 2017

Schwarzbuch Arbeitswelt 2016 - AK kämpft für Fairness

Viele Unternehmen brechen das Arbeitsrecht. Die Arbeiterkammer hat die brisantesten Fälle gesammelt und eine Rangliste erstellt. Zum 5. Mal gibt die AK Oberösterreich das Schwarzbuch Arbeitswelt heraus. Es zeigt anhand konkreter Fakten, dass viele Unternehmen die Rechte ihrer Beschäftigten ignorieren. „Den Beschäftigten bläst ein kalter Wind ins Gesicht. Denn die Gangart der Unternehmen ist erneut härter geworden. wegen der hohen Arbeitslosigkeit lassen sich die Beschäftigten mehr gefallen“, betont AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer. „Umso wichtiger, dass die Arbeiterkammer die Rechte ihrer Mitglieder wirksam und kostenlos schützt.“ Schon die Schwarzbücher 2006, 2008, 2011 und 2013 haben mit Hilfe der Medien eine breite Öffentlichkeit auf gravierende Missstände in der Arbeitswelt aufmerksam gemacht. Auch das neue Schwarzbuch dokumentiert eine Reihe aktueller Arbeitsrechtsfälle. Es beweist: Wer die Rechte von Beschäftigten verletzt, handelt verantwortungslos, weil er wirtschaftlich Abhängigen Schaden zufügt und nicht selten sogar Existenzen gefährdet. Das Schwarzbuch listet jene zehn Unternehmen auf, die von Frühjahr 2013 bis Frühjahr 2016 die Arbeitsrechtsexpertinnen und -experten der AK Oberösterreich am meisten beschäftigt haben. Platz                  FirmaAnzahl der RechtsfälleGesamterfolg10Österreichische Post AG 1030 Wien 19 abgeschlossen 5 laufend 139.165,97 Euro 09 Markus Tutzer  4490 St. Florian bei Linz 24 abgeschlossen 43.795,88 Euro 08 MC facility managment Reiniungs GmbH 4060 Leonding / Dr. Barabasch - facility management Reinigungs GmbH 4600 Wels  24 abgeschlossen 124.954,93 Euro 07 Haas Elektro GmbH 2201 Seyring 26 abgeschlossen 31.103,89 Euro 06 Wageneder GmbH 4663 Laakirchen 28 abgeschlossen 487.649,34 Euro 05 Kobernaußer Transporte GmbH 4923 Lohnsburg 25 abgeschlossen 5 laufend 48.222,83 Euro 04 ISS Facility Services GmbH 4020 Linz  34 abgeschlossen 2 laufend 68.154,80 Euro 03 Statransport GmbH 4722 Peuerbach 38 abgeschlossen 1.906.697,00 Euro 02 Personalservice WLS GmbH 3100 St. Pölten / Staff 24 Personalservice GmbH 1030 Wien 41 abgeschlossen 8 laufend 88.257,00 Euro01 Powerservice Arbeitskräfteüberlassung GmbH 9500 Villach / Powerserve Austria GmbH 1070 Wien 49 abgeschlossen 94.648,99 Euro Nach Branchen geordnet, sieht die Verteilung so aus: Abschließend schildert das Schwarzbuch anhand von 73 konkreten Fällen, was Beschäftigten alles in ihrem Job passieren kann. 

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juni 2016

Sechs Schritte zu sicheren und gesunden Arbeitsbedingungen

Handlungsleitfaden für Betriebsräte/-innen

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2015

Selbe Firma, neuer Chef

Die Rechte der Arbeitnehmer bei einem BetriebsübergangWas müssen Sie bei einem Betriebsübergang beachten?

Herunterladen (0,4 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Brigitte Einfalt (AK Wien)

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Selber kündigen, gekündigt werden

Form und BegründungBetriebsrat muss informiert werden Kündigungsfristen und -termineKündigung im Krankenstand Kündigung im UrlaubOffener UrlaubFreizeit in der Kündigungsfrist ("Postensuchtag") Besonderer KündigungsschutzBefristete Arbeitsverhältnisse, Probezeit Anfechtung der KündigungAnsprüche nach Ende des Arbeitsverhältnisses Kündigung durch die Arbeitnehmerin/den Arbeitnehmer AuflösungsabgabeArbeitszeugnis

Herunterladen (0,3 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Mag. Andreas Leidlmayer

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2017

Selbstverwaltung

Gestaltungsfaktor für ein demokratisches und soziales GemeinwesenUm sich dem Thema Selbstverwaltung speziell in den Arbeiterkammern und in den Sozialversicherungen fundiert anzunähern, bietet diese Publikation mehrere inhaltliche Blickwinkel auf dieses demokratiepolitisch interessante Merkmal im staatlichen Gefüge Österreichs. Mehrere politikwissenschaftliche, rechtsphilosophische und verfassungsrechtliche Analysen beschreiben, welche Bedeutung die Selbstverwaltung heute im politischen und rechtlichen System Österreichs einnimmt.  Breiter Raum wird der Beschreibung des Aufbaus, der Funktionsweise, der Aufgaben und der Leistungen der Selbstverwaltung in der Arbeiterkammer und den Sozialversichungsträgern (Gebietskrankenkassen, Pensionsversicherungsanstalt, Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) gewidmet. Auch die Teilselbstverwaltung im Rahmen des Arbeitsmarktservice wird vorgestellt. Nicht zuletzt wird eine Einordnung des spezifisch österreichischen Systems im internationalen Vergleich vorgenommen. Kenner des Selbstverwaltungssystems Folgende profunde Kenner/-innen des Selbstverwaltungssystems ermöglichen gemeinsam mit zentralen Akteuren/-innen desselben einen tiefen Einblick in ein institutionelles Gefüge, das die demokratischen und sozialen Strukturen des österreichischen Gemeinwesens maßgeblich sichert, mitgestaltet und weiterentwickelt. Mit Beiträgen von: Johann Kalliauer | Karl Korinek | Klaus-Dieter Mulley | Stefan Wedrac | Barbara Prammer | Ferdinand Karlhofer | Harald Eberhard | Frank Nullmeier | Alois Stöger | Andrea Wesenauer | Felix Hinterwirth | Franz Röhrenbacher | Alexander Koppensteiner | Rudolf Kaske Buchpreis€ 29,90 Normalpreis€ 23,90 (= 20 % Rabatt bei Bestellung auf dieser Seite bzw. bei Bestellung  im AK-Bildungshaus Jägermayrhof)

Art der Publikation:
Buch

Erscheinungsort:
Wien

AutorenInnen:
Gerhard Gstöttner-Hofer | Manuela Hotz | Gerald Lorenz | Heinz Füreder | Sepp Wall-Strasser (Hg)

HerausgeberIn:
ÖGB-Verlag

ISBN:
978-7035-1596-5

Datum/Jahr:
Februar 2014

Preis:
€ 23,90

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

Rat und Orientierung für BetroffeneGesetzliche GrundlagenWas ist eine sexuelle Belästigung?Erscheinungsformen sexueller BelästigungWer kann Täter/Täterin sein?Was liegt im Verantwortungsbereich der Arbeitgeberin/des Arbeitgebers?Wie kann der Betriebsrat helfen?Wie können sich Betroffene wehren?Rechtliche Folgen bei sexueller BelästigungFristen zur Geltendmachung des SchadenersatzesDie Aufgaben der Gleichbehandlungskommission (GBK)Sexuell Belästigte müssen den Tatbestand nur glaubhaft machenWas tun, wenn jemand Zeugin/Zeuge einer sexuellen Belästigung wird?Was bedeutet das Benachteiligungsverbot?Beratung und Vertretung in der Arbeiterkammer OberösterreichBeispiele aus der AK-BeratungspraxisWo können Betroffene Unterstützung bekommen?Notwendige Verbesserungen

Herunterladen (0,9 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
März 2016

Sicher Gesund 2015 - Nr. 1

Evaluierung psychischer Belastungen: Neue Regelungen im ArbeitnehmerInnenschutz-Gesetz

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2015

Sicher Gesund 2016 - Nr. 1

Bildschirmarbeit

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
März 2016

Sicher Gesund 2016 - Nr. 2

Sicherer Umgang mit chemischen Arbeitsstoffen

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Mai 2016

Sicher Gesund 2016 - Nr. 3

Sommerhitze am Arbeitsplatz

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juli 2016

Sicher Gesund 2016 - Nr. 4

Aktiv gegen Mobbing

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2016

Sicher Gesund 2016 - Nr. 5

Nichtraucherschutz am Arbeitsplatz

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
November 2016

Sicher Gesund 2017 - Nr. 1

Konflikte am Arbeitsplatz human bewältigen

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Februar 2017

Sicher Gesund 2017 - Nr. 2

"Unsere Arbeit. Unsere Zeit."Arbeitszeit-Kongress der Arbeiterkammer und der Gewerkschaften am 16. und 17. Jänner 2017

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
April 2017

Sicher Gesund 2017 - Nr. 3

Gesundheitsschutz und verbesserte Arbeitsbedingungen

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juli 2017

Sicher Gesund 2017 - Nr. 4

Wiedereingliederungsteilzeit seit 1. Juli 2017 möglich Stufenweise Rückkehr in den Job nach langem Krankenstand

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2017

Sicher Gesund 2018 - Nr. 1

Arbeitsbedingten Krebs verhindern

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Sicher Gesund 2018 - Nr. 2

Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt im Arbeitnehmerschutz

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
April 2018

Sicher Gesund 2018 - Nr. 3

Sicherheitsvertrauensperson und Betriebsrat - ein starkes Team!

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juli 2018

Sicher Gesund 2018 - Nr. 4

Gemeinsam sicher. Arbeitsunfälle vermeiden!

Art der Publikation:
Periodika

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2018

Sicher und Gesund im Betrieb

Seminarreihe zu Arbeitnehmerschutz und Betrieblicher Gesundheitsförderung 2018Ausbildung zur SicherheitsvertrauenspersonArbeitsplatzevaluierungAusbildung zur Sicherheitsvertrauensperson für Belegschaftsvertreter Maßnahmen für gutes ArbeitenWillkommen zurück! Betriebliches EingliederungsmanagementPartnerin ArbeitsinspektionUnterweisungBalance im täglichen Spannungsfeld des LebensWorkshop Betriebliches EingliederungsmanagementMobbing erkennen - faire Streitkultur etablierenManchmal ist es einfach zu viel!

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
November 2017

So verdienst du gutes Geld

Infos zur Arbeitswelt und GeldEine Arbeit soll Spaß machen, aber es ist auch wichtig, wie viel du dabei verdienst. Daher solltest du einen Blick darauf werfen, wie gut oder schlecht bestimmte Jobs bezahlt sind.

Art der Publikation:
Falter

Erscheinungsort:
Wien

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Datum/Jahr:
März 2016

Soziale Werte 2018

Art der Publikation:
Plakat

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Steuertipps für Eltern

Wie Eltern mit der Arbeitnehmerveranlagung Steuern sparenIm Zuge des Wiedereinstiegs in den Beruf nach der Karenz besteht die Möglichkeit sich wieder Geld vom Finanzamt zurück zu holen.

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Wien

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Datum/Jahr:
Jänner 2017

Streiten, aber richtig

Neun goldene Regeln für den Umgang mit Konflikten am Arbeitsplatz

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Auflage:
2006

Teilzeitarbeit

Wichtige arbeits- und sozialrechtliche BestimmungenMit guten Vereinbarungen ist viel gewonnen Gleich zu Beginn der Teilzeit die Interessen wahren, danach ist es oft zu spät. Beim Umstieg Rechte sichern! Vorbeugen, damit beim Wechsel von Voll- auf Teilzeit kein Geld verloren geht. Das steht Ihnen zu! Keine halben Sachen: Teilzeitkräfte haben Rechte.

Herunterladen (0,4 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
MMag. Martina Irsigler

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Tipps für Arbeitslose

Antworten auf häufig gestellte FragenBetreuungsvereinbarungMeldepflichtenZuverdienstSchulung, Qualifizierung, Sozialökonomische BetriebeRechte bei der JobvermittlungGesundheitliche Beeinträchtigungen, ArbeitsunfähigkeitBezugssperren Notstandshilfe: Anrechnung PartnereinkommenRechtsmittelInformationen im InternetDie AK berät Sie gerne

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juni 2016

Unsere Pensionen

Fakten statt MythenSicherheitVertrauenFinanzierungPrivatvorsorgePensionsantrittsalterRehabilitation, InvaliditätspensionBerufliche Rehabilitation kann eine zweite Chance seinPensionskontoLebensstandardUnschlagbare LeistungenDer Vergleich macht Sie sicherLösungsansätzeAK-Forderungen

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Oktober 2017

Urlaub

Ausmaß, Verbrauch, Verjährung, Ersatz für offene TageUrlaubsausmaßUrlaubsverbrauchUrlaubsentgelt

Herunterladen (0,2 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Mag. Sandra Landschützer

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Verlängerte Lehre - Teilqualifizierung nach dem Berufsausbildungsgesetz

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
2017

Verschlechterung bei der Altersteilzeit

Wir stehen auf Ihrer Seite So funktioniert die AltersteilzeitWann kann ich in Altersteilzeit gehen?Checkliste: Das müssen Sie mit dem Arbeitgeber vereinbaren!

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Juni 2018

Verschränkte Ganztagsschulen an öffentlichen Volksschulen in Oberösterreich

Ein Ratgeber für Eltern, Lehrkräfte und Gemeindevertreter/-innenDie "echte" Ganztagsschule: Das Wichtigste in KürzeVerschränkte Ganztagsschulen in OÖ stellen sich vorDie Rolle der Gemeinden bei der Einführung der "echten" GanztagsschuleAK-ForderungenKontaktadressen

Herunterladen (2,2 MB)

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Februar 2016

Was kostet die Schule? AK-Schulkosten-Erhebung 2015/16

Belastungen für Familien und mögliche LösungsansätzePro Kind im Pflichtschulalter liegen die schulbezogenen Ausgaben bei jährlich knapp 1.400 Euro, pro Kind in einer weiterführenden höheren Schule bei fast 2.700 Euro. 

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Oktober 2016

Wer hilft wie?

Umfassende Informationen über das soziale Netz in Österreich bietet der Sozialratgeber. Er enthält alle wichtigen Richtsätze in der Sozialversicherung, Infos über Beihilfen, Zuschüsse, Gebührenbefreiungen, Ermäßigungen und Absetzbeträge sowie Beratungs- und Betreuungsangebote. Das Datenmaterial wird laufend aktualisiert. Zur Online-Abfrage: 

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
OÖ Landesregierung (Sozialreferat), Arbeiterkammer Oberösterreich und KirchenZeitung, Diözese Linz

Datum/Jahr:
laufende Aktualisierung

Wie Arbeitsbedingungen die Gesundheit beeinflussen

Fakten & AK-Positionen zum Krankenstand

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2018

Wirtschaftsentwicklung gute Basis für kräftige Lohnerhöhungen

Fakten zu Einkommensverteilung und ArbeitszeitLohnquote: 69,8 Prozent für die Arbeitnehmer/-innenEinkommensungleichheit steigtInstabil Beschäftigte verlierenSteuerreform wirkt erst jetztProduktivität wächst doppelt so schnell wie LohnkostenExtremgagen für Manager/-innenDas mittlere Einkommen in OÖ betrug 2016 rund 2220 EuroOhne Überstundenzuschläge zwei Milliarden Euro wenigerForderungen der Arbeiterkammer OÖ

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Mag a. Bettina Csoka

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
September 2017

Wirtschaftskompetent aktiv mitgestalten

Modulare Seminarreihe zur wirtschaftlichen Mitwirkung und Mitbestimmung für Betriebsrätinnen und Betriebsräte 2018Die wirtschaftliche Mitwirkung des BetriebsratesVerhandlungstechnik und Kommunikation beim Wirtschaftsgespräch Bilanzlesen für Betriebsräte/-innenOrientierung im AufsichtsratBilanzanalyse für Betriebsräte/-innenDas Wirtschaftsgespräch

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
November 2017

Wundermittel gegen Übergewicht

Viel Lärm um nichtsWerbungCheckliste für seriöse AnbieterRechtlicher AspektUnter der Lupe: ArzneimittelLetzter Ausweg: Operation?Was hilft wirklich?So entlarven Sie überflüssige WundermittelReingefallen? Das können Sie tun

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

AutorenInnen:
Petra Lehner, Rita Dornetshuber

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
Jänner 2015

Zurück in den Job nach langem Krankenstand

Betriebliche Eingliederungsmanagement erfolgreich umsetzen!

Art der Publikation:
Broschüre

Erscheinungsort:
Linz

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

Datum/Jahr:
November 2015

  • © 2018 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum