Konto

Frau hält Kreditkarte hoch © Syda Productions , stock.adobe.com

Girokonto: Rote Zahlen kommen teuer

Wer sein Girokonto als Kreditkonto nützt, muss zahlen: Banken verrechnen Überziehungszinsen und Kontoführungsgebühren.

Junge Frau sitzt mit einem Taschenrechner am Schreibtisch © lenets_tan, Fotolia.com

Was ein Gehaltskonto kostet

Null bis knapp 240 Euro kann ein neues Girokonto im Jahr kosten. Wo Gehaltskonten kostenlos sind und wo es das teuerste Konto gibt, finden Sie hier.

Auch Privatpersonen können in Konkurs gehen, wenn ihnen die Schulden über den Kopf wachsen. © granata68, Fotolia

Privatkonkurs

Seit dem 1.11.2017 gelten neue Regeln. Die wichtigste Erleichterung betrifft jene Menschen, die sich einen Privatkonkurs bisher nicht leisten konnten.

Jemand blickt auf laufende Person mit Schwarzgeld-Koffer © SZ-Designs, Fotolia.com

Zentrales Kontoregister

Das zentrale Kontoregister soll Geldwäsche und Steuerhinterziehung bekämpfen. Es ist ab sofort in Betrieb.

Bankkonto für Jedermann © M. Schuppich, Fotolia.com

Bankkonto für Jedermann

VerbraucherInnen mit rechtmäßigem Aufenthalt in der EU haben das Recht auf ein Basiskonto bei einer österreichischen Bank.

Junger Mann mit Kreditkarte in der Hand © gpointstudio, Fotolia

Kontowechsel neu

Eine andere Bank bieten Ihnen günstigere Konditionen beim Girokonto an? Dann müssen die alten und die neue Bank beim "Übersiedeln" helfen.

Junger Mann hebt Geld am Bankomaten ab © Robert Kneschke, Fotolia.com

Bankomatgebühren bei Euronet

Wenn Sie an einen Bankomaten von Euronet geraten, müssen Sie nun beim Geldabheben zahlen. Rechtlich ist das eine Grauzone. Wie Sie sich wehren können.

Rechnung © Bartłomiej Szewczyk , Fotolia.com

Änderungen bei der Sparda Bank

Eine Zusammenlegung bei der Sparda Bank wirft manche Fragen bei Kunden/-innen auf. Hier die wichtigsten Infos dazu.

Jugendlicher bei Bankomatbehebung © wildworx, Fotolia.com

Jugendkonten

Für Jugendliche günstig, aber Vorsicht: Fallen die Voraussetzungen weg, stellt die Bank oft auf ein übliches Girokonto um

Zahlungsanweisungen © Digipic, Fotolia.com

Zahlungsanweisungen

Was ist bei der SEPA-Lastschrift, bei einer Überweisung bzw. bei einem Dauerauftrag zu beachten. IBAN statt Kontonummer und Bankleitzahl.

Konto-Kosten © Kaarsten, Fotolia.com

Kontokosten

Ob eine Einzelpreis- oder eine Pauschalpreisverrechnung günstiger ist, hängt von Ihrem Nutzungsverhalten ab.

Für vereinbarte Kontoüberziehungen haftet ausschließlich der Kontoinhaber © photocrew, fotolia.com

Kontoarten

Es gibt Einzel- bzw. Gemeinschaftskonten. Wer aber übernimmt die Haftung für Kontoüberziehungen?

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK