01.03.2021

Die Arbeiter­kammer Grieskirchen hat ab sofort eine neue Leiterin: Die 33-jährige Juristin Mag.a Tanja Feßl

Um die Geschäfte der Arbeiterkammer Grieskirchen kümmert sich ab sofort Mag.a Tanja Feßl. Die Juristin arbeitet seit mehr als 6 Jahren in der Arbeiterkammer Oberösterreich und hat zuletzt AK-Mitglieder als Springerin in allen AK-Bezirksstellen in Oberösterreich betreut. Feßl punktet mit Expertenwissen im Arbeitsrecht und bezeichnet sich selbst als zielorientiert und kämpferisch: „Die Mitglieder im Bezirk sollen das Gefühl haben, dass sie sich auf ihre AK verlassen können“, sagt Feßl.

Rechts­expertin übernimmt Leitung in Grieskirchen

Mag.a Tanja Feßl ist die Nachfolgerin von Mag.a  Elisabeth Marschalek, die nach beinahe 14 Jahren als Leiterin der AK Grieskirchen die Freizeitphase der geblockten Altersteilzeit antritt und anschließend in Ruhestand geht. Feßl trat im Jahr 2014 als Referentin in die Arbeiterkammer Oberösterreich, damals in die Bezirksstelle Steyr, ein. Die 33-jährige Magistra der Rechtswissenschaften (Abschluss an der Johannes-Kepler-Universität in Linz) war während ihres Studiums in einer Anwaltskanzlei beschäftigt.

„Ich gratuliere Mag.a Tanja Feßl zu ihrer neuen Leitungs­funktion recht herzlich und wünsche ihr für ihre Aufgaben alles Gute. Sie ist aus mehreren Gründen eine hervorragende Wahl als Bezirksstellenleiterin: Sie ist offen für Neues und nimmt gerne Herausforderungen an, ist höchst engagiert und dynamisch, sie möchte die Arbeit im Sinne der Mitglieder zielgerichtet und offensiv gestalten. Sie ist sehr kommunikativ und kennt aufgrund ihres Werdegangs in der Abteilung Bezirksstellen die Arbeit dort sehr gut. Die Abwicklung des Rechtsgeschäftes ist ihr aufgrund ihrer Vorerfahrungen aus der Rechts­beratung bestens bekannt, sie kann daher auch mit schwierigen Situationen umgehen und diese sehr gut bewältigen“, sagt AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer und würdigt auch ihre Vorgängerin: „Mag.a Elisabeth Marschalek hat hervorragende Arbeit für die AK-Mitglieder im Bezirk Grieskirchen und darüber hinaus geleistet und ihrer Nachfolgerin ein geordnetes Haus übergeben. Somit war ein reibungsloser Übergang der Leitung gewährleistet“, so Kalliauer weiter.

AK-Bezirksstellen: Näher zu den Mit­gliedern

In den vergangenen 30 Jahren hat die Arbeiterkammer das Service und die Beratung in den Bezirksstellen in Quantität und Qualität stark ausgebaut. Diese Offensive stand unter dem Motto „Näher zu den Mitgliedern“. „Wir bekennen uns ganz klar zur Regionalisierung und haben auch mit dem Umbau einiger Bezirksstellen und der Schaffung einer neuen Bezirksstelle im Bezirk Linz-Land ein eindeutiges Zeichen gesetzt“, sagt Kalliauer.

Die rund 28.000 im Bezirk Grieskirchen wohnhaften AK-Mitglieder schätzen die persönliche Beratung in ihrer Nähe - das beweisen die konstant hohen Beratungs­zahlen. Die Palette der Serviceleistungen reicht von Beratung und Vertretung in Angelegenheiten des Arbeits- und Sozialrechts über Bildungs- und Konsumentenberatung.

Erste Anlaufstelle im Bezirk Grieskirchen

Als wichtigstes Ziel ihrer neuen Funktion nennt Feßl die rasche Unterstützung und Beratung der hilfesuchenden Mitglieder im Bezirk. „Ich möchte, dass die AK Grieskirchen von den Mitgliedern als erste und wichtigste Anlaufstelle wahrgenommen wird, sowohl in arbeits- als auch sozialrechtlichen Angelegenheiten“, sagt sie. Außerdem will sie den guten Dialog zu den örtlichen Behörden und Sozialpartnern/-innen, den bereits Vorgängerin Mag.a Elisabeth Marschalek gepflegt hat, weiterführen.

Mag.a Tanja Feßl wohnt in Hörsching und verbringt ihre freie Zeit gerne mit Reisen, beim Wandern mit ihrem Hund und mit ihrer Familie.

Foto zum Download

Das Foto kann honorarfrei veröffentlicht werden, denn das Copyright „Arbeiterkammer Oberösterreich“ angeführt wird.

Tanja Feßl © E. Wimmer, Arbeiterkammer Oberösterreich
Tanja Feßl © E. Wimmer, Arbeiterkammer Oberösterreich


Ich möchte, dass die AK Grieskirchen von den Mitgliedern als erste und wichtigste Anlaufstelle wahrgenommen wird, sowohl in arbeits- als auch sozialrechtlichen An­gelegenheiten

Mag.a tanja feßl

Bezirksstellenleiterin AK- Grieskirchen

Kontakt

Kontakt

Arbeiterkammer Grieskirchen

Manglburg 22, 4710 Grieskirchen
TEL: +43 50 6906 4511
FAX: +43 50 6906 4599
E-MAIL: grieskirchen@akooe.at

Finden Sie uns auf Google Maps


Ich möchte, dass die AK Grieskirchen von den Mitgliedern als erste und wichtigste Anlaufstelle wahrgenommen wird, sowohl in arbeits- als auch sozialrechtlichen An­gelegenheiten

Mag.a tanja feßl

Bezirksstellenleiterin AK- Grieskirchen

  • © 2021 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum