Arbeitnehmer aus verschiedenen Berufssparten © Kurhan , stock.adobe.com
© Kurhan , stock.adobe.com

Mitgliedschaft zur Arbeiterkammer

Die Arbeiterkammer finanziert sich - im Gegensatz zu anderen Kammern, etwa Wirtschafts- oder Landwirtschaftskammer - praktisch ausschließlich aus den Beiträgen ihrer Mitglieder. Das sichert die Unabhängigkeit von Staat und Wirtschaft.

Wer ist AK-Mitglied?

Die Arbeiterkammer ist eine Institution öffentlichen Rechts mit verpflichtender Mitgliedschaft. In Oberösterreich sind mehr als 630.000 Beschäftigte AK-Mitglied, in Österreich an die 3 Millionen. Welche Arbeitnehmer/-innen zur AK gehören, ist im § 10 des AK-Gesetzes genau festgelegt:

Fast alle unselbständig Erwerbstätigen

  • Ausnahme: die Beschäftigten in der sogenannten Hoheitsverwaltung bei den Behörden von Bund und Ländern sind nicht AK Mitglieder

Arbeitnehmer/-innen in Karenz

  • wenn ihr Dienstverhältnis während der Karenz aufrecht bleibt;
  • wenn das Dienstverhältnis zwar nicht aufrecht bleibt, sie aber die gleichen Voraussetzungen wie die Arbeitslosen erfüllen und sie das Kinderbetreuungsgeld aus Oberösterreich beziehen

Arbeitslose

  • Arbeitslose bleiben AK Mitglieder, wenn sie direkt vorher arbeitslosenversicherungspflichtig beschäftigt waren.
  • Darüber hinaus müssen sie vor der Leistung aus der Arbeitslosenversicherung insgesamt mindestens 20 Wochen AK-Mitglied gewesen sein.

Welche Länderkammer ist zuständig?

Sie sind in jenem Bundesland AK-Mitglied, in dem sich der Firmensitz des Arbeitgebers/der Arbeitgeberin (= Ort der Beschäftigung) befindet.

Als Karenzurlauber/-in oder Arbeitslose/r sind Sie in dem Bundesland Mitglied, wo Ihr Wohnort liegt.

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

monatlicher Mitgliedsbeitrag (= Kammerumlage)
pro Arbeitnehmer/-in
0,5 % der Beitragsgrundlage für die Krankenversicherung
Durchschnittswert: 6,65 Euro netto (Stand 2016)

Der Beitrag wird mit der Sozialversicherung abgezogen und wirkt daher steuermindernd. 

Wer ist vom Mitgliedsbeitrag befreit?

Vom Mitgliedsbeitrag befreit sind: 

  • Arbeitslosengeld-Bezieher/-innen
  • Geringfügig Beschäftigte
  • Karenzgeld-Bezieher/-innen
  • Krankengeld-Bezieher/-innen
  • Krankenpflegeschüler/-innen
  • Lehrlinge
  • Notstandshilfe-Bezieher/-innen
  • Präsenzdiener und Zivildiener

Kontakt

Mitgliederkommunikation
Volksgartenstraße 40, 4020 Linz
TEL: +43 50 6906 2194
E-MAIL: mitglieder@akooe.at

Das könnte Sie auch interessieren

AK Bildungsbonus © -, Arbeiterkammer Oberösterreich

AK Bildungsbonus

AK-Mitglieder erhalten 40 % Ermäßigung, maximal 130 Euro auf AK-Kurse.

  • © 2018 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum