Geldanlage

Risiken in der Finanzwelt - Kleinanleger brauchen mehr Schutz © apops, Fotolia.com

Aktien

Mit Aktienspekulationen können relativ hohe Gewinne gemacht werden. Sie können aber auch das gesamte Kapital verlieren.

Alpine-Anlegerin am Laptop © fotogestoeber, Fo

Alpine-Sammelklage gegen Banken

Die AK hat nunmehr alle 19 Sammelklagen mit einem Streitwert von 27 Mio Euro für 1441 geschädigte Alpine-AnlegerInnen eingebracht.

Anlage-Check und Anlage-Beratung © Gina Sanders, fotolia.com

Anlage-Check und Anlage-Beratung

Je höher die Gewinnaussicht, desto höher das Risiko. Eine Veranlagung soll gut überlegt sein.

Wertpapiere, die zur Finanzierung von Investitionsvorhaben ausgegeben werden © contrastwerkstatt, Fotolia.com

Anleihen

Anleihen sind Wertpapiere, die von öffentlichen Emittenten als auch von privaten Unternehmen zur Finanzierung von Investitionen ausgegeben werden.

Bausparen lohnt sich mangels Alternativen immer noch © Rido, Fotolia.com

Bausparen

Eine Veranlagungsform mit staatlicher Prämie. Die gesetzliche Mindestlaufzeit beträgt bei allen Bausparkassen sechs Jahre.

Broker bei der Arbeit © Rawpixel, Fotolia.com

Binäre Optionen sind Glücksspiel

Niedere Zinsen verleiten Konsumenten zu gewagten Aktionen. Sehr beliebt sind "binäre Optionen". Wir raten: Finger weg davon!

Geld, Steuer, Finanzen © fox17, Fotolia.com

Brokerjet

Kunden der Online-Wertpapierplattform der Erste Bank können sich Gebühren zurückholen. Wir haben das Formular dafür.

Crowdinvest - mehrere Personen geben Geld in die Tischmitte © monropic, Fotolia.com

Crowdinvesting: Viele Gefahren für Anleger

Unternehmen versprechen Geldgebern hohe Beteiligungen am Gewinn. Das investierte Kapital kann aber auch zur Gänze verloren gehen.

Fehlberatung bei der Veranlagung © forestpath, Fotolia.com

Fehlberatung bei der Veranlagung

Haben Sie Geld angelegt und fühlen sich falsch beraten? Wenn Sie AK-Mitglied sind, hilft Ihnen der Konsumentenschutz.

Geldanlage für ältere Personen © Robert Kneschke, Fotolia.com

Geldanlage für die Generation 60plus

Überlegen Sie sich vor dem Beratungsgespräch Ihre Anlageziele, wie lange und mit welchem Risiko Sie Ihr Geld veranlagen möchten

Frau hält Goldbarren in der einen und Geldscheine in der anderen Hand © Jeanette Dietl     , Fotolia.com

Gold-Ansparplan: Riesen Flop für Konsumenten!

Unsere Konsumentenschützer haben einen Gold-Ansparplan unter die Lupe genommen. Er übetraf ihre schlimmsten Erwartungen!

Investmentfonds: Erfragen Sie vor dem Kauf die Höhe des Aufschlages © apops, Fotolia.com

Investmentfonds

Verschiedene Aktien bzw. Anleihen werden zusammengefasst und von einem Fondsmanager verwaltet.

Frau mit Sparbuch © Picture-Factory , Fotolia.com

Negative Sparzinsen

Ein Urteil des Obersten Gerichtshofs hat schon vor Jahren festgehalten: In Österreich sind negative Sparzinsen ausgeschlossen.

Raiffeisen Bausparkasse – einseitige Kündigung von Anleihe unwirksam  © Rido, Fotolia.com

Raiffeisen-Anleihe: Einseitige Kündigung unwirksam

Weil die Zinsen einer Anleihe sich nachteilig für die Raiffeisen Bausparkasse entwickelt haben, hat sie die Verträge gekündigt.

Pensionsvorsorge - was bleibt? © Robert Kneschke, Fotolia

Schiffs- und Immoblilienfonds

Fehlberatungen bei geschlossenen Schiffs- und Immobilienfonds. Der VKI bietet Geschädigten die Teilnahme an Sammelklagen an.

Sparbücher - eine sichere Möglichkeit Geld zu veranlagen © contrastwerkstatt , Fotolia

Spareinlagen & Einlagensicherung

Eine sichere Möglichkeit Geld zu veranlagen, bieten die unterschiedlichen Sparprodukte der Banken.

Sparen: Hohe Gewinne nur bei großem Risiko © endostock, Fotolia

Sparen & Geldanlage

Viele Sparer suchen lukrativere Angebote als das wenig attraktive Sparbuch. Mit dem Online Anlageberater der AK liegen Sie richtig!

Unternehmensanleihen kann man bei allen Banken erwerben © Werner Heiber, fotolia.com

Unternehmensanleihen

Auch bei Corporate Bonds gilt die Faustregel: Je höher der in Aussicht gestellte Ertrag, desto höher das Risiko!

Mann mit Taschenrechner © fotoXS, Fotolia.com

Wertpapiere

Spesen fressen die derzeit ohnehin geringen Zinsen auf. Versuchen Sie, mit Ihrer Bank bessere Konditionen zu vereinbaren.

Vertragsunterzeichnung ©  Andrey Popov , Fotolia.com

Wüstenrot & die gekündigten Alt-Bausparverträge

Wüstenrot nimmt Kündigungen von Alt-Bausparverträgen nur bei AK Musterklagen zurück, nicht bei allen. Die Rechtslage ist weiter unklar.

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK