Autoimport aus EU Ländern: Abgaben und Nebenkosten können Preis in die Höhe treiben

Sie können überall in der EU ein Auto kaufen.

Wenn Sie die in verschiedenen Ländern geltenden Preise für ein bestimmtes Modell vergleichen, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie Autos mit derselben (Innen-) Ausstattung vergleichen. Technische Merkmale (Klimaanlage, Heizung usw.) können sich je nach Verkaufsland unterscheiden.

Neuwagenkauf

Bei Neuwägen (weniger als 6.000 km Erstinbetriebnahme innerhalb von sechs Monaten) wird die (ausländische) Mehrwertsteuer vom Bruttopreis abgezogen. Die Österreichische Umsatzsteuer (20 Prozent) und die Normverbrauchsabgabe (NOVA) sind dann hinzuzurechnen bzw. diese fallen in Österreich an. Innerhalb der EU fallen keine Zollabgaben an.

Gebrauchtwagenkauf

Bei Gebrauchten ist die Steuer beim ausländischen Händler zu zahlen. Privatkäufe unterliegen keiner Umsatzsteuer. Beachten Sie auch, dass Transportkosten, Überstellungskennzeichen, Kurzhaftpflichtversicherung sowie Überstellungskosten ebenfalls einzukalkulieren sind.

Autos, die nach Österreich importiert werden, müssen den technischen österreichischen Bestimmungen entsprechen, um hier angemeldet werden zu können. Allenfalls kommen Einzelgenehmigungen in Frage. Erkundigen Sie sich daher zeitgerecht bei der jeweiligen KFZ- Landesprüfstelle. Für Oberösterreich ist das das Amt der OÖ Landesregierung, Landesprüfstelle, Goethestr. 86, 4021 Linz, Terminvereinbarung für Linz und alle Außenstellen: Tel. (0732) 7720 - 13571 DW, www.ooe.gv.at.

Nähere Infos (mit entsprechenden Dokumentenvorlagen) zum Eigenimport erhalten Sie über die Autofahrerclubs:

Garantieleistungen sind von jeder Markenwerkstätte des Herstellers auch in Österreich zu erbringen. Die Durchsetzbarkeit von Gewährleistungsansprüchen könnte allerdings schwieriger werden, wenn der Verkäufer/die Verkäuferin im Ausland ist und das Recht dieses Landes zur Anwendung gelangt.

Das könnte Sie auch interessieren

Autoschlüssel neben Tischrechner, Liste und Symbolauto - Fotocollage © v.poth, stock.adobe.com

KFZ-Steuer-Rechner

Sie sind Auto oder Zweirad-Besitzer? Berechnen Sie die Höhe der motorbezogenen Versicherungssteuer für Ihr Fahrzeug.

Portrait Autokauf © kzenon, fotolia.com

Autokauf

Augen auf, wenn es um einen „Gebrauchten“ geht. Wir haben eine Checkliste für Sie erstellt.

  • © 2018 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum