Matura - was nun?

Matura geschafft! Ein großer Schritt ist vollbracht. Stellt sich nur die Frage, wie es nun weitergehen soll. Egal ob Matura, Berufsreifeprüfung oder Abend-Kolleg, die AK Bildungsberatung ist gerne für Sie da.

Jetzt anmelden!

Wir informieren Sie bei unseren Infoabenden "Matura - was nun?" im Oktober 2019 über Möglichkeiten nach der Matura.

Orientierungshilfen

Informiert sein und bessere Entscheidungen treffen! Wo gibt es das was ich will? Was will ich lernen? Wo liegen meine Interessen & Fähigkeiten? Welche Einkommenschancen erwarten mich? Diese und viele andere Fragen stellen sich da. mehr...

Universitäten

Universitäten bieten theoretisch-wissenschaftliche Studien und haben Forschungsaufgaben.
... mehr

Fachhochschulen

Fachhochschulen bieten Studien mit verpflichtenden Berufspraktika, vor allem in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Gesundheit und Soziales.
... mehr

Pädagogische Hochschulen

Pädagogische Hochschulen bilden gemeinsam mit Universitäten Lehrer/-innen aus.
... mehr

Kollegs

Kollegs vermitteln Maturanten/-innen eine zusätzliche fachtheoretische und praktische Ausbildung einer berufsbildenden höheren Schule.
... mehr

Ausbildung am Arbeitsplatz

Einige Berufe erfordern eine Ausbildung direkt am Arbeitsplatz im Betrieb beziehungsweise in der Institution. Meist sind Eignungstests abzulegen und viele Bewerber/-innen kommen auf einen Ausbildungsplatz.

 BerufsbeispieleAusbildungsdauer Betrieb 
Berufs-Feuerwehrmann/-frauca. 12 MonateBerufsfeuerwehren
Flugbegleiter/-invariabelFluggesellschaften
Fluglotse/-in3 JahreAustro Control
Finanzverwaltung
Zoll
variabelBundesministerium für Finanzen, Finanzämter, ...
Pflege-Fachassistenz2 JahreKrankenhäuser
Polizist/-in2 JahreBundesministerium für Inneres
Triebfahrzeug-Führer/-inca. 10 MonateÖBB
Verwaltungs-Bedienstete/-rvariabelAmt der Landesregierung, Bezirks-Hauptmannschaften, .... in den Bundesländern
Zugbegleiter/-inca. 2 MonateÖBB, Privat- und Lokalbahnen

Finanzielles

Zum Teil erhalten die Auszubildenden bereits während der Ausbildung Entlohnung und zum Teil sind die Ausbildungskosten auch selbst zu bezahlen. Oftmals entsteht durch die Ausbildung die Verpflichtung für bestimmte Zeit im Betrieb beziehungsweise in der Institution zu arbeiten.

Lehre für Maturant/-innen

Jeder Lehrberuf kann grundsätzlich auch von Maturant/-innen ergriffen werden.
... Zum Thema Lehrausbildung

Berufseinstieg

Strategien der Stellensuche

Ob Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle, Aktiv-Bewerbung oder digitale Bewerbung – verschiedene Strategien können Sie zur Stellensuche anwenden.

Informationen über offene Stellen bekommen Sie ...

  • aus den Wochenendbeilagen der Zeitungen
  • aus Zeitungen online
  • von Ihren Freunden/-innen, Bekannten, Verwandten, ...
  • bei Jobbörsen im Internet
  • im AMS e-job-room
  • von Internetseiten der Unternehmen

Wissenswertes finden Sie auf unserer Website noch zu diesen Themen:

Alternativen und Zwischenlösungen

Erfahrungen sammeln - Wartezeiten überbrücken

Viele Maturanten/-innen wollen nach der erfolgreichen Prüfung erst mal Alternativen zur nachfolgenden Ausbildung wahrnehmen. Jene, die ihre Wartezeit auf einen Studienplatz überbrücken müssen und eine Zwischenlösung suchen, finden folgende Möglichkeiten:

  • Freiwilligentätigkeiten
    gemäß Freiwilligengesetz (zum Beispiel Freiwilliges Soziales Jahr)
    ... mehr

  • Grundwehrdienst / Ausbildungsdienst
    Ausführliche Informationen zum Grundwehrdienst in Österreich betreffend Stellung und Einberufung zum Grundwehrdienst, Dauer des Präsenzdienstes und der Wehrpflicht, Aufschub des Präsenzdienstantritts, Befreiung vom Präsenzdienst etc. finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Verteidigung und Sport.
    Der Ausbildungsdienst richtet sich an Frauen und Wehrpflichtige, die sich freiwillig zwischen 12 und 48 Monate zum Heer verpflichten.

  • Zivildienst
    Der Zivildienst ist ein Wehrersatzdienst. Im Rahmen des Zivildienstes sollen Leistungen erbracht werden, die für die Gemeinschaft notwendig und nützlich sind. Die Schwerpunkte der Arbeiten liegen im Rettungswesen, der Sozialhilfe, der Behindertenbetreuung und im Katastrophenschutz. Beratung und Information über Zivildienstgesetz, Rechte und Pflichten, Feststellungsbescheid, Aufschub, Befreiung, Zivildienst-Einrichtungen, ...  unter www.zivildienst.gv.at

Livestream

Hier können Sie den Livestream "Matura - was nun?" nachsehen:

Junge Frau blickt nachdenkend nach rechts oben © DDRockstar, stock.adobe.com

Links

Kontakt

Kontakt

AK Bildungsberatung in OÖ
TEL: +43 50 6906 1601
E-MAIL: bildungsinfo@akooe.at
... mehr

Livestream

Hier können Sie den Livestream "Matura - was nun?" nachsehen:

Junge Frau blickt nachdenkend nach rechts oben © DDRockstar, stock.adobe.com

Das könnte Sie auch interessieren

Schüler sitzen im Schulhof © Christian Schwier , stock.adobe.com

Matura - was nun?

>> SCHULSTUFE 11 BIS 13 << Workshop zur Orientierungs- und Entscheidungs­hilfe für Schüler/-innen

Schule, Job, Ausbildung, Weiterbildung © detailblick, Fotolia.com

Was mache ich nach der Matura?

Möglichkeiten nach der Matura gibt es viele: Studieren, Vollzeit in einen Beruf einsteigen oder ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren.

Berufszweige © Kneschke, Fotolia.com

Welcher Beruf passt zu mir?

Machen Sie den Be­rufs­in­ter­es­sen­test und finden Sie Ihren Traum­be­ruf

  • © 2019 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum