Weiterbildung in OÖ

Weiterbildung ist für die AK ein zentrales Thema: Sowohl in politischer Hinsicht als auch durch Service und Rat für unsere Mitglieder. Als Träger des Berufsförderungsinstituts (BFI), der Volkshochschule der Arbeiterkammer und als Mitträger der Volkshochschule Linz bieten wir Ihnen ein umfangreiches Weiterbildungsangebot.

Angebote suchen

Der Weiterbildungsmarkt ist leider nur schwer zu überblicken. In der Datenbank des Erwachsenenbildung-Forums Oberösterreich können Sie nach qualitätsgesicherten Weiterbildungsangeboten in ganz Oberösterreich suchen. Darüber hinaus finden Sie in der rechten Spalte weitere Suchmaschinen.

Checkliste Berufliche Weiterbildung

Weiterbildung kostet Zeit und Geld, die berufliche Verwertbarkeit neuer Qualifikationen und Abschlüsse ist oft ungewiss. Wir raten Ihnen daher, vor der Anmeldung zu längerfristigen und kostenintensiven Weiterbildungsangeboten einige grundlegende Überlegungen zu den Zielen, und zu dem erwarteten Nutzen, zu Inhalt und Qualität des Angebots sowie zur Finanzierung und zur Vereinbarkeit mit Beruf und Familie anzustellen.

Mit der Checkliste für Weiterbildungslehrgänge wollen wir Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung unterstützen.

BFI Oberösterreich

Das BFI Oberösterreich bietet Ihnen attraktive Weiterbildungsangebote in vielen Berufssparten sowie Möglichkeiten zum Nachholen von Abschlüssen. Standorte befinden sich in Linz und den meisten Bezirkshauptstädten.

VHS Oberösterreich

Das Angebot der VHS OÖ der AK reicht vom Sprachenlernen über EDV bis hin zu Kreativ- und Gesundheitskursen. Ein Kursort befindet sich bestimmt auch in Ihrer Nähe!

VHS Linz

Die Volkhochschule Linz bietet eine breites Spektrum. Es reicht von Wissenschaft und Kunst über die Gesundheitsbildung und Sprachkurse bis hin zu beruflichen Schlüsselqualifikationen.

Das könnte Sie auch interessieren

AK-Leistungskarte © -, Arbeiterkammer Oberösterreich

AK Leistungskarte

Rasch und einfach zu allen Leistungen der Arbeiterkammer – mit Ihrer Leistungskarte.

Portrait Bildungskarenz © drubig-photo, Fotolia.com

Bildungskarenz

Bis zu einem Jahr können sich Arbeitnehmer/-innen von der Arbeit freistellen lassen, um sich weiterzubilden.

Weiterbildung © Gernot Krautberger, Fotolia.com

Bildungskosten abschreiben

Geld zurück für Computer, Fachliteratur und Fahrtkosten

  • © 2018 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum