Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Beratung für Migranten/-innen

Für Zuwanderinnen und Zuwanderer ist die Anerkennung ihrer im Ausland erworbenen Bildungsabschlüsse und Berufsqualifikationen von großer Bedeutung für die berufliche Integration am Arbeitsmarkt. Mit dem 2016 in Kraft getretenen Anerkennungs- und Bewertungsgesetz kam es zur Vereinfachung und Verkürzung der Anerkennungsverfahren und zum österreichweiten Ausbau des Beratungsangebots.

AST - Anlaufstelle für Personen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen

AST ist DIE Anlaufstelle für Migranten/-innen mit Fragen zur Anerkennung ihrer im Ausland abgeschlossenen Ausbildungen. Österreichweit gibt es vier AST-Anlaufstellen, die folgende Beratungsleistungen anbieten:

  • mehrsprachige, kostenlose Information und Beratung zu Fragen der Anerkennung
  • Abklärung, ob eine formale Anerkennung im jeweiligen Fall nötig/möglich ist
  • Begleitung während des Anerkennungsverfahrens bei Bedarf
  • Unterstützung bei der Beantragung von Ausbildungsbewertungen
  •  Einholen beglaubigter Übersetzungen von Diplomen, Zeugnissen, anderen Unterlagen

Bewertung statt Anerkennung

Die Bewertung von schulischen oder universitären Abschlüssen ist in der Praxis oft eine gute Alternative zur formalen Ausbildungsanerkennung.

Eine Bewertung ist kein Bescheid und hat keine Rechtswirkung. Sie ist vielmehr eine Art vergleichende Einschätzung der im Ausland absolvierten Ausbildung, die bei der Arbeitsplatzsuche hilfreich sein kann.

Erstinformationen zu Anerkennung und Bewertung: www.berufsanerkennung.at

Beachten Sie

Im Rahmen des Anerkennungsverfahrens werden auch dem Beruf entsprechende Deutschkenntnisse gefordert bzw. empfohlen.

Kontakt Anlaufstelle für Oberösterreich und Salzburg

migrare – Zentrum für MigrantInnen OÖ
4020 Linz, Humboldtstraße 49, 1. Stock

Beratung nach Terminvereinbarung unter
Tel. +43 732 /931603 0 bzw.
ast.oberoesterreich@migration.at zu folgenden Zeiten:
Montag, Mittwoch, Freitag: 09:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 18:00 Uhr

AK-Tipp

Das Kompetenzzentrum von migrare bietet Migranten/-innen neben der Anerkennungsberatung weitere spezielle Beratungsleistungen zum Sichtbarmachen und Weiterentwickeln ihrer beruflichen Qualifikationen und Kompetenzen.


Beschäftigung in Österreich

Ausländische StaatsbürgerInnen, die in Österreich arbeiten wollen, brauchen einen der folgenden Aufenthaltstitel oder eine Beschäftigungsbewilligung.

Nostrifikation von Zeugnissen

Wie können ausländische Leistungsnachweise in Österreich anerkannt werden?

Bildungswege in Österreich

Bildung be­glei­tet unser Leben - vom Klein­kind bis zum Er­wach­se­nen

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links


Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK