Netzwerk "Oberösterreichische Plattform BGF und Prävention"

Betriebliche Gesundheitsförderung ist eine moderne Unternehmensstrategie mit dem Ziel, Krankheiten am Arbeitsplatz vorzubeugen, Gesundheit zu stärken und das Wohlbefinden der Mitarbeiter/-innen zu verbessern.   

In Oberösterreich sind mehrere Institutionen auf dem Gebiet der BGF und Prävention aktiv. Die 2010 gegründete "OÖ Plattform BGF und Prävention" vernetzt die unterschiedlichen Aktivitäten und nutzt so Synergien.

Zu den Mitgliedern zählen:

  • Arbeiterkammer OÖ
  • Wirtschaftskammer OÖ
  • Allgemeine Unfallversicherungsanstalt – Landesstelle Linz
  • Amt der Oö. Landesregierung – Abteilung Gesundheit
  • OÖ Gebietskrankenkasse – Plattformkoordination

Die Plattformmitglieder unterstützen oö. Unternehmen bei der Einführung und Umsetzung von Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung. Dabei reichen die Angebote von der Erstberatung über die Begleitung und Unterstützung bei ersten Schritten in der Gesundheitsförderung (z.B. der Durchführung von Gesundheitstagen) bis hin zur Einführung von Gesundheitsmanagementsystemen im Betrieb.


Das könnte Sie auch interessieren

Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson © Fotolia.com, jörn buchheim

Arbeitsplatz-Evaluierung

Jeder Arbeitgeber ist verpflichtet, die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer in sämtlichen arbeitsbezogenen Aspekten sicherzustellen und laufend zu optimieren.

Ball-Gymnastik © Thinkstock, -

mithalten.fithalten!

Durch sportliche Aktivitäten, Bewegung und bewusste Ernährung die Gesundheit der Beschäftigten zu verbessern ist das Ziel des Aktionsprogramms

Mädchen trinkt bei PET-Flasche © Gelpi, stock.adobe.com

Arbeitsgesundheitsmonitor

Eine umfassende Erhebung der subjektiven gesundheitlichen Befindlichkeit von Arbeitnehmern/-innen.

  • © 2018 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum