Arbeitslosen­versicherung

Der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung wird Ihnen automatisch mit dem Sozialversicherungsbeitrag abgezogen. Überprüfen Sie dennoch Ihren Lohnzettel, schließlich geht es um Ihr Geld.

Höhe der Arbeitslosen­versicherung

monatliches
Bruttoeinkommen
Anteil der
Sozialversicherungs-Bemessungsgrundlage
bis 1.828,00 Eurofrei
bis 1.994,00 Euro1 Prozent
bis 2.161,00 Euro2 Prozent
ab 2.161,01 Euro3 Prozent

HINWEIS

Auch wenn Sie nicht mehr als 1.828 Euro brutto verdienen und damit keinen Arbeitslosenversicherungsbeitrag zahlen, sind Sie trotzdem voll arbeitslosenversichert!

Bemessungs­grundlage

Auf dem Lohnzettel sind die Bemessungsgrundlage für die Sozialversicherung sowie die Abzüge für Ihre Sozialversicherung ausgewiesen.

Rechnen Sie nach!

Um selbst zu überprüfen, ob bei entsprechend geringem Einkommen der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung richtig reduziert wurde, brauchen Sie einen aktuellen Lohnzettel und einen Taschenrechner.

Kontakt

Kontakt

AK Lohnsteuerberatung
Volksgartenstraße 40
4020 Linz
TEL: +43 50 6906 1603
Anfrage ...

  • © 2022 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum