Bessere Arbeitsmarkt-Chancen für Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen - Jugendnetzwerk Salzkammergut

Jugendliche, die soziale und emotionale Auffälligkeiten mitbringen, tun sich oftmals schwer beim Einstieg in die Berufswelt oder in ein geeignetes Bildungsangebot, weil vielfach passende, auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte, Angebote fehlen. 

Um auch für diese jungen Menschen gleiche Ausgangschancen zu schaffen, hat die AK-Bezirksstelle Gmunden die Initiative ergriffen und eine Arbeitsgruppe formiert, die sich mit der Situation dieser Jugendlichen beschäftigt und konkrete Abhilfen schaffen will, damit auch sie bessere Chancen beim Start in den Beruf haben.

"Jugendnetzwerk Salzkammergut"

Seit 2007 gibt es das "Jugendnetzwerk Salzkammergut", welches ein breites Angebot an Unterstützung und konkreten Maßnahmen für Jugendliche mit körperlich/geistigen Defiziten bietet. Die Initiative wird von der AK-Bezirksstelle Gmunden in Kooperation mit dem Team Jugendnetzwerke organisiert.

Insgesamt setzen sich in diesem Netzwerk bereits über 110 Menschen und 55 Organisationen bestehend aus sozialen Einrichtungen, Unternehmen, Schulen, Gemeinden etc. für gerechtere Chancen von allen jungen Menschen in dieser Region ein.

Das Team Jugendnetzwerke der Abteilung Bildung, Jugend und Kultur in der Arbeiterkammer Oberösterreich verbindet seit mehr als 10 Jahren Akteure/-innen am Übergang Schule – Arbeit. Die aufgebauten Netzwerkstrukturen in allen Regionen Oberösterreichs bieten mittlerweile 1.200 Systempartner/-innen eine Austausch- und Reflexionsplattform zum Thema Jugendbeschäftigung.

  • © 2018 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum