Tests

Schulanfänger mit Schultasche © manu, Fotolia.com

Der AK-Schultaschen-Test

Schultasche als Geschenk, warum nicht? Aber die richtige sollte es sein und dabei sollten Sie nicht nur auf das Aussehen achten.

Bub und Mädchen sitzen auf der Straße und malen mit Straßenmalkreide © Fotofreundin, Fotolia.com

Straßenmalkreiden fast ohne Blei

Der AK-Test mit erfreulichem Ergebnis: Die Hersteller halten sich schon jetzt an die neuen, niedrigeren Grenzwerte für Blei.

Lächelndes Mädchen malt mit Buntstift in einem Heft © Oksana Kuzmina, Fotolia.com

Buntstifte: Schadstoffe im Kinderspielzeug

Jedes Kind kommt spätestens in der Schule in Kontakt mit Buntstiften. KONSUMENT hat sich die Inhaltsstoffe genauer angeschaut.

Ältere Frau mit einem Wasserglas in der Hand © contrastwerkstatt, Fotolia.com

Soda-Maker: Gute Alternative zur Mineralflasche

Mühsames Schleppen von Mineralflaschen gehört ab jetzt der Vergangenheit an, die Nachfrage nach Soda-Makern nimmt zu.

Frau bringt Sonnenmilch auf Schulter auf © paultarasenko, Fotolia.com

Guter Sonnenschutz um wenig Geld

Denken Sie an Ihre Gesundheit, schützen Sie sich mit dem richtigen Sonnenschutzmittel - und sparen Sie dabei Geld.

Junge Frau beißt bei Mozzarella-Tomaten-Weckerl ab © CandyBox Images, Fotolia.com

Mozzarella-Weckerl mit Keimen

Die Konsumentenschützer der AK haben 10 Weckerl untersuchen lassen, 7 davon enthielten unerwünschte Keime.

Welche Erde ist die Beste für meine Balkonblumen? © CandyBox Images, Fotolia.com

AK testet Blumenerde

Um bis zu 500 Prozent schwanken die Preise für 40 Liter Blumenerde. Und das obwohl die Qualität ziemlich gleich ist.

Gelsenplage © Maridav, Fotolia.com

Antimückenmittel: Das ist drinnen!

Juckende Mückenstiche können ganz schön lästig sein. ÖKO-TEST hat deshalb untersucht, welches Antimückenmittel am besten schützt.

Baby isst Reiswaffel © -, Huffington Post

Arsen in Reiswaffeln

Nur Hipp Kinder Reiswaffeln erhielten die Note "sehr gut". Generell sollten Babys und Kleinkinder keine Reiswaffeln essen.

Baby bekommt Babybrei © Franz Pfluegl , Fotolia.com

Babybrei aus Getreide: Kaum Anlass für "Sehr gut"

Nur 3 von 19 Mal gab's ein "Sehr gut" von den Testern für Baby-Getreidebrei. Schadstoffe waren nur ein Grund dafür.

Baby trinkt aus Teefläschchen © Andrey Kuzmin, Fotolia.com

Babytees: frei von Schadstoffen?

Der Test von 18 Babytees hat ein großteils positives Ergebnis gebracht. Allerdings wurden 2 Produkte als ungenügend beurteilt.

Junger Mann liegt mit Gruppe im Bett © Elnur, Fotolia.com

Erkältungsmittel: Oft sinnlos oder gar bedenklich

Erkältungen werden gerne mit diversen Mittelchen bekämpft. Der Test zeigt: viele Mittel sind im besten Fall nur sinnlos.

Mann und Frau bei einem Radausflug © goodluz, Fotolia.com

Fahrradhelme im Test

Teure Fahrradhelme sind nicht automatisch besser. Guten Kopfschutz erhalten Sie auch schon um 60 Euro.

Geschäftsmann schließt sein Fahrrad ab © Production Perig, Fotolia.com

Fahrradschlösser im Test

Auf der Suche nach dem besten Fahrradschloss hat der Konsumentenschutz der AK Oberösterreich 15 Fahrradschlösser getestet.

Junges Paar © drubig-photo, Fotolia.com

Falle Bindungsfristen bei Single-Börsen

Die AK hat 3 bekannte Partnervermittlungen genauer geprüft, Fallstricke gibt es zum Beispiel bei Vertrags-Bindungsfristen.

Frau kauft im Supermarkt Faschiertes © Monkey Business, Fotolia.com

Faschiertes: Wir haben getestet

Von insgesamt 12 Proben waren 9 einwandfrei, 2 wertgemindert und eine Probe für den menschlichen Verzehr ungeeignet.

ein geschminktes Kindergesicht zum Fasching © Jean Kobben, Fotolia.com

Faschingsschminke - reizende Inhaltsstoffe möglich

Schminken gehört zum Fasching. Aber Achtung: Synthetische Inhaltsstoffe können Ihre Haut reizen.

Flugstornierung: Hohe Verluste für Konsumenten © PhotographyByMK, Fotolia.com

Flugstornierung: Hohe Verluste für Konsumenten

Wird ein Flug storniert, erstatten Airlines nur einen Teilbetrag der Kosten für die Tickets zurück.

Gesundes Frühstück - frisch in den Tag © mocker_bat, Fotolia.com

Frischkäse im Test

Preiswerte Produkte beim Frisch- und Hüttenkäse-Test durchwegs besser als Markenprodukte, alle mindestens "durchschnittlich".

Mann sitzt vor Frühstücksbrei © Tran-Photography , Fotolia.com

Frühstücksbrei: besser selber machen

Die Zeitschrift Konsument hat 16 Fertigbreie getestet. Fast alle enthalten viel Zucker, der aus den zugesetzen Früchten kommt.

Tee © tycoon101, Fotolia

Getestet: Kein Tee ohne Pestizid-Rückstand

Geringe Menge, aber unklarer Wirkstoff-Cocktail. Optimierte Herstellung kann Verbesserung bringen.

Junge Frau sucht Schuhe im Geschäft aus © JackF, Fotolia.com

Gift im Schuh?

20 in Österreich produzierte Schuhe wurden getestet. Lediglich ein Damenschuh der Marke „Think!“ überschritt den Grenzwert.

Zwei Männer und eine Frau beim Grillen © nd3000, Fotolia.com

Grillkohle aus Tropenholz

Die AK hat Grillkohle untersucht und festgestellt, dass auch billiges Holz aus tropischen Regenwäldern verheizt wird.

Mann knieet auf Teppich und saugt mit Handstaubsauger © Ljupco Smokovski, Fotolia.com

Handliche Staubsauger im Test

Sie sagen Brösel und Tannennadeln den Kampf an: Akku-Handstaubsauger. Von 11 getesteten konnte nur 1 als Sehr gut überzeugen.

Katzen fressen aus der Futterschüssel © Carola Schubbel, Fotolia.com

Katzen würden das nicht kaufen

Die Konsumentenschützer der AK haben 21 Katzenfeuchtfutter untersucht. Vor allem bei Produkten aus dem Internet gibt es Mängel.

Mutter liest ihrem Kind ein Buch vor © Kzenon, Fotolia.com

Kinderbücher im AK-Test

12 von 15 Kinderbüchern erhielten ein "Sehr gut" von Kindern, Pädagogen/-innen und der AK . Welche? Hier geht´s zu den Details.

Kleinkind sitzt angeschnallt im Autokindesitz © bluedesign, Fotolia.com

Kindersitze: neue Norm

Der ÖAMTC hat 31 Kindersitze fürs Auto getestet, darunter auch 12 mit der neuen Norm "i-Size". Die meisten Modelle sind gut.

Mutter und Kind beim Zähneputzen © Oksana Kuzmina , Fotolia.com

Kinder-Zahnpasta

Teuer heißt nicht besser: Dontodent kids von dm hat das beste Preis-Leistungsverhältnis im aktuellen Test. Die teuerste Zahnpasta fiel hingegen durch.

Chips - Augen auf beim Knabberspaß! © cantor pannatto, fotolia.com

Knabbergebäck - fettig und salzig

Chips, Snips und Brezeln gehören für viele zu einem Fußballabend unbedingt dazu. Gesund sind die Knabbereien aber nicht.

Frau hält Floristenblumenstrauß © olgavolodina, Fotolia.com

Lassen Sie Blumen sprechen

Blumen zu schenken ist beliebt. Doch wie sieht es aus, wenn man damit einen Online-Händler beauftragt? Wir haben getestet.

Junge Frau hält einen Coffee to go in Händen © Halfpoint, Fotolia.com

Mehrweg- statt Wegwerfbecher

Coffee-to-go wird immer beliebter. Wer seinen Kaffee unterwegs trinkt, sollte Mehrweg-Becher verwenden und die Umwelt schonen.

Drahtlose Verbindung zwischen Handy und Lautsprecher © Daniel Krason, Fotolia.com

Misstöne bei WLAN-Lautsprechern

Wer auf WLAN-Lautsprecher baut, sollte seine Erwartugen nicht zu hoch schrauben - und das nicht nur bei der Klangqualität.

Schale mit Beerenmüsli © Mita Stock Images , Fotolia.com

Müsli: Selber machen am besten

Wenig Beeren, viel Zucker, unnötige Zusatzstoffe und Palmöl - das findet sich in vielen Fertigmüslis im Supermarkt.

Frau schaut kritisch auf Glas mit Nuss-Nougat-Creme © pio3, Fotolia.com

Nuss-Nougat-Cremes auf dem Prüfstand

Die AK hat 15 Nuss-Nougat Cremes auf gesundheitlich bedenkliche Stoffe getestet. Fazit: In allen wurden Spuren davon gefunden.

Frau isst Obstsalat im Büro  © contrastwerkstatt, Fotolia.com

Obst-Salat to go

Unsere Konsumentenschützer haben 7 Obsalate zum Mitnehmen untersucht: 5 davon waren einwandfrei, 2 mussten abgewertet werden.

Kind hält sich Ohren zu © Tran-Photography , Fotolia.com

Ohren auf beim Spielzeugkauf

Sie nerven nicht nur, sie können auch schädlich sein: Spielsachen, die Geräusche von sich geben. Hier ist unser Test dazu.

Frau liegt mit Laptop in Hängematte am Strand © iriska_ira_love, Fotolia.com

Online-Reiseportale

Online-Reiseportale sind beliebt. Wir haben sie deshalb für Sie getestet und verraten Ihnen, wer Top und wer Flop ist.

Baby beim Wickeln © JPC-PROD, Fotolia.com

Parfümierte Babyfeuchttücher stinken ab!

Sie sind schnell griffbereit und bequem zu entsorgen. Parfümierte Babyfeuchttücher stinken im AK-Test aber ab.

Mädchen ist beim Autofahren übel © Elena Stepanova, Fotolia.com

Reisekrank? Diese Mittel helfen!

Die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer haben gängigsten Mittel getestet. Immerhin 3 davon wurden als "gut" bewertet.

Frau hält Waage mit Maßband und eine Hantel © Picture-Factory, Fotolia.com

Schlank durch Wundermittel – gibt’s nicht!

Sie versprechen viel und halten nichts - "Wundermittel" zum Abnehmen. Viel besser ist es, langfristrig anders zu essen.

Sportler hält sein Knie wegen Schmerzen © Maridav, Fotolia.com

Schmerzsalben nach Sportverletzungen

Fast die Hälfte der 19 getesteten Schmerzsalben ist durchgefallen. 5 waren ungenügend, 4 mangelhaft. Es gibt aber auch gute!

Wimperntusche © deniskomarov, Fotolia.com

Schöne Augen mit Mascara

Öko-Test hat 19 Wimperntuschen untersucht: 10 davon erhielten die Note sehr gut, darunter waren 9 Naturkosmetikprdukte.

Ein Pensionist zeigt einem anderen Pensionisten etwas am Handy © Ljupco Smokovski, Fotolia.com

Seniorenhandys im Test

Wir haben 15 Modelle auf einfache Bedienung, große Tasten und gut lesbare Displays getestet. Am besten sind Panasonic und Doro.

Frau sitzt vor altem Fernseher mit Antenne © olly, Fotolia.com

SimpliTV statt DVB-T

In ganz Österreich wird man in einigen Monaten kein DVB-T mehr empfangen können. Stattdessen gibt es simpliTV. Unsere Tipps.

Automechaniker beim Reifenwechsel © Karin & Uwe Annas , Fotolia.com

Sommerreifen: Keiner "sehr gut"

Von 29 getesteten Sommerreifen war kein einziger sehr guter dabei. Und wir raten: Auto weg vom Yokohama Geolander SUV.

Geöffnetem Mund wird Weizengras zugeführt © okolaa, Fotolia.com

Superfood ist nicht super

Mit angeblichen Supernahrungsmitteln soll groß Kasse gemacht werden. Der Check bringt ein erschreckendes Ergebnis.

Junges Paar spielt mit Ihrem Tablet-PC © goodluz, Fotolia.com

Tablets: Schauen Sie auch die günstigen an

Konsument hat 16 Tablets getestet. Fazit: Nur das iPad Pro schaffte ein "Sehr Gut", dahinter gibt es nur wenige Unterschiede.

Familie fährt mit Trekkingbikes © goodluz , Fotolia.com

Trekkingräder getestet

Konsument hat 20 Modelle geprüft: Keines ist "sehr gut", dafür sind 12 "gut" , 2 Räder allerdings "nicht zufriedenstellend".

2 Kinder trinken aus Saftpäckchen © annanahabed, Fotolia.com

Trinkpäckchen für Kinder

Oft viel Zucker und wenig Fruchtanteil - Trinkpäckchen sollten nicht zur Regel werden. Teurere Produkte sind eher zu empfehlen.

Verkäufer erklärt Kunden Fernsehgerät © .shock , Fotolia.com

TV-Geräte: Qualität wird schlechter

Trotz verwirrender Angaben zu den Formaten (HDR, Ultra- und Full HD) sind neue TV Geräte heuer nicht unbedingt besser geworden.

Mann hält ein Stück Pizza © Andreas Wolf, Fotolia.com

Versteckter Zucker

Neue Namen, unterschiedliche Bezeichnungen: So tricksen Nahrungsmittelhersteller die Verbraucher/-innen immer wieder aus.

Baby im Tragetuch lächelt © ferkelraggae, Fotolia.com

Wie trage ich mein Baby?

Die meisten der Tücher und Tragen schnitten im Test "sehr gut" oder "gut" ab. 2 Tragen wurden als "ungenügend" bewertet.

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK