Musterbriefe zum Thema Kauf & Dienstleistungen

Download

Gutscheine

Eine Befristung der Gutscheine auf 2 Jahre oder weniger ist ungültig.

Download

Gewährleistung

Weist die gekaufte Ware Mängel auf, können Sie vom Unternehmen Behebung verlangen.

Download

Inkassoforderung

Bei ungerechtfertigten Inkassoforderungen sollten Sie beim Inkassobüro Einspruch erheben.

Download

Kostenvoranschlag - Überschreitung

Überschreitet die Rechnung den Kostenvoranschlag, können Sie das reklamieren.

Download

Lieferverzug

Liefert der Unternehmer nicht rechtzeitig, können Sie mit Nachfrist vom Vertrag zurücktreten.

Download

Minderjährige - Geschäft unwirksam

Hat Ihr Kind einen ungültigen Vertrag abgeschlossen, können Sie dies dem Unternehmer mitteilen.

Download

Rücktritt Haustürgeschäft oder Werbeveranstaltung

Sie können von einem Vertrag, den Sie außerhalb der Geschäftsräumlichkeiten des Unternehmers abgeschlossen haben, innerhalb gewisser Fristen zurücktreten.

Download

Rücktritt von Bestellungen im Fernabsatz

Wenn Sie einen Vertrag per Katalog/Bestellschein, Internet oder Telefon abgeschlossen haben, können Sie innerhalb gewisser Fristen vom Vertrag zurücktreten.

Download

Unbestellte Warenlieferungen

Wenn Sie unbestellte Waren erhalten haben, können Sie die Bezahlung verweigern.

Download

Unerbetene Werbezusendung

Wenn Sie keine persönlich adressierten Werbezusendungen per Post möchten, können Sie sich in die sogenannte “Robinson-Liste“ eintragen lassen.

Download

Vertragskündigung

Unbefristete Verträge können Sie fristgerecht zum nächsten Kündigungstermin kündigen.

Download

Vertrags­verlängerungs­klausel

Befristete Verträge enden nach Ablauf der vereinbarten Vertragsdauer. Eine automatische Verlängerung ist oft ungültig.

  • © 2018 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum