Musterbriefe zum Thema Bauen & Wohnen

Download

Baumängel - Gewährleistung

Bestehen am Bauwerk Mängel, können Sie diese aus der gesetzlichen Gewährleistung gegen den Unternehmer geltend machen.

Download

Kostenvoranschlag - Überschreitung

Es ist zwischen Pauschalpreisvereinbarung, verbindlichem und unverbindlichem Kostenvoranschlag sowie einer Kostenschätzung zu unterscheiden.

Download

Kündigung des Mietvertrags

Wenn ein Mietverhältnis beendet wird, sollte mittels eingeschriebenen Briefs mit Rückschein gekündigt werden. 

Download

Lieferverzug

Wenn der Unternehmer nicht zum vereinbarten Zeitpunkt liefert, muss der Konsument das nicht einfach hinnehmen. Hat der Unternehmer den Verzug verschuldet, kann der Konsument darüber hinaus auch Schadenersatz verlangen. 

Download

Mietzinsreduktion

Sie haben ein Recht auf Mietzins­reduktion, wenn Ihre Wohnung nicht mehr so, wie im Mietvertrag vereinbart, bewohnbar ist.

Download

Rückforderung Kaution

Nach Ende des Mietvertrages hat der Vermieter dem Mieter die Kaution samt Zinsen unverzüglich zurückzustellen, soweit sie nicht zur Tilgung von berechtigten Forderungen des Vermieters aus dem Mietverhältnis herangezogen wird.

Download

Rücktritt Immobiliengeschäft

Der Rücktritt kann erklärt werden bei Wohnungsmiet- bzw. Kaufverträgen sowie bei Kauf eines Einfamilienhauses oder eines Baugrundes. 

Download

Schaden an der Heiztherme

Erklärung der Mietzinsbefreiung aufgrund eines nicht verschuldeten Defekts an der Gastherme.

Download

Schadenersatz

Wenn Sie durch das Verschulden eines Anderen zu Schaden kommen, können Sie Anspruch auf Schadenersatz stellen. Der Anspruch muss belegbar sein.

Download

Schimmel in der Wohnung

Erklärung der Mietzinsbefreiung aufgrund nicht verschuldeter Schimmelbildung im Mietobjekt.

Download

Übernahmeprotokoll

Nachdem es immer wieder zu Problemen bei der Rückstellung von Wohnungen kommt, ist es besonders wichtig "Beweise" zu sichern. Zu diesem Zwecke empfehlen wir ein Übernahmeprotokoll anzufertigen, in dem der Vermieter bestenfalls die "ordnungsgemäße" Rückstellung des Mietgegenstandes bestätigt.

Download

Widerspruch Smart Meter

Die alten Drehstromzähler werden derzeit durch neue, elektronische Zähler oder „Smart Meter“ ersetzt. Der Kunde kann dem Netzbetreiber mitteilen, dass er keinen Smart Meter wünscht.

  • © 2018 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum