Kom­muni­kation und soziale Kom­petenz

Seminar­reihe zu Stärkung der eigenen Persönlich­keit

Vom Verhandlungstermin bei der Geschäftsführung geht es direkt ins Betriebsratsbüro, wo jemand wartet, der große private Sorgen und Probleme hat. Im Anschluss versucht man in einem Konflikt zwischen Kollegen/-innen zu vermitteln. Vieles davon nimmt man gedanklich mit nach Hause. Der Erfolg und die Wirksamkeit in der betrieblichen Interessenvertretung hängt ganz wesentlich davon ab, wie wir auftreten, wie wir auf andere zugehen und mit ihnen kommunizieren, uns in Teams einbringen, in Konflikten verhalten, fähig sind uns in andere Menschen hineinzuversetzen, mit persönlichen Belastungen umgehen usw. Betriebliche Interessenvertreter/ innen sind als Persönlichkeit in unterschiedlichsten Rollen gefordert. Viele dieser Fähigkeiten kann man trainieren und weiterentwickeln. Diese Seminarreihe bietet dafür Trainings, die auf unterschiedlichste Situationen und Herausforderungen zugeschnitten sind.

Hinweis

Bitte beachten Sie die defi­nierten Ziel­gruppen der jeweiligen Seminar­angebote!

Teilnahme­voraussetzung

  • Zugehörig­keit zu den jeweils genannten Ziel­gruppen und
  • Mitglied­schaft in der Arbeiter­kammer Oberöster­reich

Teilnehmer­zahl

Aus methodisch-didaktischen Erwä­gungen ist die Teilnehmer­zahl begrenzt. Die Seminar­plätze werden in der Reihen­folge des Ein­langens der An­mel­dungen vergeben.

Teilnahme­gebühr

Die Seminar- und Auf­ent­halts­kosten für ihre Mit­glieder finanziert die Arbeiter­kammer Oberöster­reich aus den Mitteln der AK-Umlage. Möglich ist das nur dank der Pflicht­mitgliedschaft.

Veranstaltungs­ort

AK-Bildungshaus Jägermayrhof
Römerstraße 98, 4020 Linz

Termine

Bitte wählen Sie hier die Veranstaltungen für das Jahr 2021 aus:

Info & Anmeldung

AK-Bildungshaus Jägermayrhof
Kompetenzzentrum Betriebliche Interessenvertretung
Team Bildungszentrum

Römerstraße 98
4020 Linz
Christa Ensberger
TEL: +43 50 6906 5420
E-MAIL: anmeldung.jaegermayrhof@akooe.at

Sicherheitsvertrauenspersonen

Laut § 10 Abs. 6 ArbeitnehmerInnenschutzgesetz müssen Arbeitgeber/-innen den Sicherheitsvertrauenspersonen Gelegenheit geben, die für ihre Tätigkeit erforderlichen Fachkenntnisse zu erwerben und zu erweitern.

Dezember 2020

Info & Anmeldung

AK-Bildungshaus Jägermayrhof
Kompetenzzentrum Betriebliche Interessenvertretung
Team Bildungszentrum

Römerstraße 98
4020 Linz
Christa Ensberger
TEL: +43 50 6906 5420
E-MAIL: anmeldung.jaegermayrhof@akooe.at

Sicherheitsvertrauenspersonen

Laut § 10 Abs. 6 ArbeitnehmerInnenschutzgesetz müssen Arbeitgeber/-innen den Sicherheitsvertrauenspersonen Gelegenheit geben, die für ihre Tätigkeit erforderlichen Fachkenntnisse zu erwerben und zu erweitern.

  • © 2020 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum