Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

AK Mobilitätshilfe

Die Arbeiterkammer Oberösterreich unterstützt die Arbeits- und Ausbildungschancen beeinträchtigter Personen mit einer Mobilitätshilfe in Höhe von 500 Euro.

AK-Mitglieder erhalten diesen Zuschuss für den Erwerb beziehungsweise behindertengerechten Umbau eines Personenkraftfahrzeuges, das zum Erreichen ihres Arbeitsplatzes beziehungsweise der Ausbildungsstätte ihres Kindes benötigt wird.

Voraussetzung der Förderung

  • Schriftlicher, formloser Antrag des AK-Mitgliedes.
  • Arbeiterkammerzugehörigkeit der Person, die das Kraftfahrzeug zur Ausübung seiner Erwerbstätigkeit benützen muss beziehungsweise des Elternteiles, dessen Kind das Kraftfahrzeug zur Erreichung der Ausbildungsstätte benötigt.
  • Die Benützung eines öffentlichen Verkehrsmittels ist aus behinderungsbedingten Gründen nicht zumutbar.
  • Gewährung einer Unterstützung durch eine Gebietskörperschaft und/oder eines Sozialversicherungsträgers. Dies gilt als Nachweis für die medizinische und soziale Notwendigkeit der Anschaffung.
  • Der Zuschuss wird nur einmal innerhalb eines Zeitraumes von 5 Jahren geleistet.

Die Mobilitätshilfe gilt seit 01.01.2005.


TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links


Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK