26.08.2022

Die Firma A. Hausmann GmbH ist insolvent – AK OÖ unter­stützt die 33 Beschäftigten in Freistadt

Die Firma A. Hausmann GmbH in Bruck an der Mur ist insolvent. Betroffen ist auch der Versandhandel in Freistadt mit 33 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das Insolvenz-Rechtsschutz-Team der Arbeiterkammer Oberösterreich wird die Belegschaft nächste Woche direkt im Unternehmen über ihre Rechte aufklären und drängende Fragen beantworten. AK-Präsident Andreas Stangl rät allen Beschäftigten Ruhe zu bewahren und weiter zu arbeiten.

Info-Ver­anstaltung am Firmen­sitz

Im Lauf der nächsten Woche findet am Firmensitz in Freistadt eine Informationsveranstaltung statt. Dort wird auch allen Beschäftigten eine Einzelberatung angeboten. 

Kosten­lose Ver­tretung für Be­troffene

Danach werden die Unterlagen rasch an das AK-Insolvenz-Team Leoben übermittelt. Dieses übernimmt die Anmeldung der ausstehenden Entgelte bei Gericht und beim Insolvenz-Entgelt-Fonds. Die Vertretung ist für die Betroffenen kostenlos. Wann die Arbeitnehmer/-innen mit der Zahlung durch den Insolvenz-Entgelt-Fonds rechnen können, lässt sich derzeit noch nicht abschätzen.

Stand­ort in Freistadt soll bleiben

Der Standort Freistadt soll weitergeführt werden, Entgelte nach Insolvenzeröffnung werden wieder wie gewohnt ausbezahlt werden.

Kontakt

Kontakt

Redaktion
Volksgartenstraße 40, 4020 Linz
TEL: +43 50 6906 2180
E-MAIL: redaktion@akooe.at

Folgen Sie uns auf twitter
Liken Sie uns auf Facebook


  • © 2022 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum