03.07.2022

Reise­büro insolvent: 46-Jähriger konnte dank rascher Hilfe der AK gerade noch an lang er­sehnter Kreuz­fahrt teil­nehmen

Weil sein Reisebüro Insolvenz anmelden musste, hatte ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land große Probleme, um an einer lang ersehnten Kreuzfahrt teil-nehmen zu können. Dank der raschen Unterstützung der Arbeiterkammer er-hielt der Mann gerade noch rechtzeitig, einen Tag vor der Abreise, seine Buchungsunterlagen. „Egal, um welche Reise es sich handelt: Tauchen Probleme auf, sind unsere Expertinnen und Experten jederzeit für unsere Mitglieder da“, sagt AK-Präsident Andreas Stangl.

Kreuz­fahrt zwei­mal ge­bucht

Christoph E. aus dem Bezirk Linz-Land buchte im Jahr 2020 bei einem Reisebüro eine Kreuzfahrt auf einem Aida-Cruises-Schiff. Obwohl er nicht musste, bezahlte er gleich den Gesamtbetrag von 2.400 Euro an das Reisebüro, das nur 3 Monate später pleiteging. Coronabedingt konnte der 46-Jährige seine Urlaubsreise nicht antreten. Daher buchte er eine neue Kreuzfahrt für August 2021 – direkt beim Reiseveranstalter Aida Cruises.

Post von Aida

Der Mann staunte nicht schlecht, als das Unternehmen 2 Wochen vor der Abreise nochmals die Summe von 2.400 Euro verlangte, die er bereits ein Jahr zuvor an das Reisebüro überwiesen hatte. Begründung: Aida Cruises hatte keinen Zahlungseingang des Kunden vom Reisebüro bekommen. Verzweifelt suchte der 46-Jährige Hilfe bei der Arbeiterkammer, die sofort alle Hebeln in Bewegung setzte, um dem Mann doch noch die Teilnahme an der lang ersehnten Kreuzfahrt zu ermöglichen.

Happy End durch AK

Schließlich wurde der Zahlungsbeleg des Mannes aus dem Jahr 2020 mithilfe der Insolvenzverwalterin gefunden und an Aida Cruises geschickt. Gerade noch rechtzeitig! Der 46-Jährige erhielt einen Tag vor der Abreise seine Reiseunterlagen und konnte seine Kreuzfahrt letztendlich genießen.

„Egal, um welche Reise es sich handelt: Tauchen Probleme auf, sind unsere Expertinnen und Experten jeder­zeit für unsere Mitglieder da.“

Andreas Stangl

AK Präsident

Kontakt

Kontakt

Redaktion
Volksgartenstraße 40, 4020 Linz
TEL: +43 50 6906 2180
E-MAIL: redaktion@akooe.at

Folgen Sie uns auf twitter
Liken Sie uns auf Facebook


„Egal, um welche Reise es sich handelt: Tauchen Probleme auf, sind unsere Expertinnen und Experten jeder­zeit für unsere Mitglieder da.“

Andreas Stangl

AK Präsident

  • © 2022 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum