AK Vöcklabruck

Dr. Martina Obermaier © AK Oberösterreich, Kurt Neulinger

Verfallfristen bringen Beschäftigte um ihr Geld

Tausende Arbeitnehmer/-innen aus dem Bezirk suchen Rat und Hilfe in der AK Vöcklabruck. Immer wieder Thema: Zu kurze Verfallfristen. In einem Fall aus dem Bezirk hätten sie einer Beschäftigten beinahe 1000 Euro gekostet.

Blonde Frau lächelt. Im Hintergrund sitzen Menschen. © Yuri Arcurs, fotolia.com

Linz Top, Schärding Flop für Frauen

Der AK-Frauenmonitor zeigt die regional unterschiedlichen Voraussetzungen für (berufstätige) Frauen in Oberösterreich auf.

Verkäuferin gibt Semmerl in die Tüte © Kzenon, Fotolia.com

Üble Praktiken bei Bäckerei Platzer in Vöcklabruck

13 Arbeitsrechtsfälle in zwei Jahren - AK Vöcklabruck trieb insgesamt 52.000 Euro für die Arbeitnehmer/-innen ein.

Junge Frau ärgert sich über ihr Gehalt © Lev Dolgatsjov, Fotolia

Mehr Geld für Vöcklabruckerinnen!

Im Bezirk Vöcklabruck sind weniger Frauen ganzjährig Vollzeit beschäftigt als im OÖ-Schnitt. Das sieht man auch an den Einkommen.

Leistungsbilanz © Picture-Factory, Fotolia.com

AK-Bilanz

Die AK Vöcklabruck hat im Vorjahr für ihre Mitglieder Zahlungen von insgesamt 21,459.162 Euro erreichen können.

 AK Vöcklabruck © AK Oberösterreich, Kurt Neulinger

Das Team in der AK Vöcklabruck

Immer für Sie da - die Mitarbeiter/-innen der AK Vöcklabruck

Arbeitsrechtliche Beratung vor Ort © MaFiFo, Fotolia.com

Arbeitsrecht

Beratung und Rechtshilfe in arbeitsrechtlichen Belangen

Facebook aktivieren
Drucken Teilen Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Termin vormerken!

AK/ÖGB-Sportkegelturnier

Anmeldungen bis 8. September, 16:00 Uhr

Datum:
18.09.2014 bis 26.09.2014

Zeit:
täglich ab 16:00 Uhr
Zum Event

Sitemap

Facebook Youtube RSS
Zum Seitenanfang
Zum Seitenanfang