Zurück

Startseite

Arbeiter mit Rückenschmerzen © Cello Armstrong, Fotolia.com

Zu viele Tätigkeiten gehen auf´s Kreuz

Muskel-Skelett-Erkrankungen sind die Krankenstandsursache Nummer 1. Die AK fordert daher die Einführung eines Bonus-Malus-Systems für Betriebe und bessere Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten.

Sommerrodeln © FountainPix , Fotolia.com

Keine Langeweile in den Ferien

Tiergarten, Märchenpark oder Indoor-Spielplatz - die AK OÖ hat für Sie einige Angebote in OÖ aufgelistet und die Preise erhoben.

Reichtumsticker © AKOÖ, -

AK-Reichtumsticker

Die Reichen werden immer reicher und das im Sekundentakt. Der Reichtumsticker der AK OÖ zeigt, wie schnell sich ihr Geld vermehrt.

nach rechts scrollen nach links scrollen

Weitere Artikel

Warteschlange © Klaus Eppele, Fotolia.com

Nicht länger zusehen bei Arbeitslosigkeit!

Traurige Rekordwerte bei der Arbeitslosigkeit - reagiert wird darauf aber nur sehr zögerlich. Die AK fordert endlich Aktivitäten.

Frau wird beraten © Jeanette Dietl, Fotolia.com

Weg mit Verfallsfristen!

Obwohl ihr 4.800 Euro zugestanden wären, musste eine Arbeitnhmerin auf 3.200 Euro verzichten, wegen zu knapper Verfallsfristen.

Ältere Arbeitnehmer am Arbeitsmarkt stärken © ccfranken, Fotolia

AK fordert alternsgerechte Arbeitsplätze

Arbeitnehmer/-innen müssen auch im Alter Bedingungen vorfinden, die ihren Verbleib im Betrieb ermöglichen.

Auch bei 35 Grad im Schatten gibt es keine Hitzeferien  © fotofrank, Fotolia.com

Arbeiten bei Hitze

Auch bei 35 Grad im Schatten gibt es keine Hitzeferien.

Ferialjob © Andres Rodriguez, Fotolia

Ferialjob

Wer in den Ferien arbeitet, hat in der Regel die gleichen Rechte und Pflichten wie „normale“ Arbeitnehmer/-innen.

Verwandte Links

Sitemap

Facebook Youtube RSS
Zum Seitenanfang
Zum Seitenanfang