02.06.2016
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

AK Katastrophenhilfe

In Ergänzung zur Katastrophenhilfe des Landes Oberösterreich (Beihilfen aus dem Katastrophenfonds) unterstützt die Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich ihre Mitglieder, die von Naturkatastrophen betroffen sind.

Arten der AK-Katastrophenhilfe

Wiederaufbaukredit

Der Wiederaufbaukredit in Höhe von 10.000 Euro mit einer Laufzeit von 7 Jahren wird über die an der Aktion teilnehmenden Banken abgewickelt. Das erste Jahr ist tilgungsfrei. Ab dem 2. Jahr ist der Kredit in 72 Monatsraten zurückzuzahlen. Die Zinsen werden von der Arbeiterkammer Oberösterreich getragen. Voraussetzung für diese Unterstützung ist das Vorliegen eines Schadens von mehr als 10.000 Euro.

Direkthilfe

Die Direkthilfe in Form einer nicht rückzahlbaren Beihilfe wird je nach Schadenshöhe abgestuft bis zu 1.200 Euro gewährt.

Voraussetzungen

  1. Die Antragstellerin/Der Antragsteller muss Mitglied der Arbeiterkammer Oberösterreich sein.

  2. Die Antragstellerin/Der Antragsteller erhält eine Beihilfe aus dem Katastrophenfonds des Landes OÖ. Der Bescheid (Kopie) ist diesem Antrag beizulegen.

  3. Die AK-Katastrophenhilfe wird nur für Schäden an Hauptwohnsitzen und nur einmal pro Haushalt zuerkannt. Mit der Unterschrift auf diesem Formular bestätigt die Antragstellerin/der Antragsteller, dass kein weiteres AK-zugehöriges Mitglied ihres/seines Haushaltes einen Antrag gestellt hat.

  4. Anträge können bis 31.12.2016 samt Beilagen gestellt werden.

Antrag

Antragsformular AK-Hochwasserhilfe 2016 (0,1MB)

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK