Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Nach Arbeitsunfall zu wenig Rente

Mann im Krankenhausbett © DC Studio, stock.adobe.com

Alfred K. (Name von der Redaktion geändert) arbeitete 20 Jahre lang bei einer Handelsfirma im Verkauf. Eines Tages hatte er auf dem Weg zur Arbeit einen schweren Motorradunfall. Er war rechts an einem Auto vorbeigefahren, das dann nach rechts abbogen. Bei der folgenden Kollision erlitt Herr K. schwerste Verletzungen am Fuß und am Arm. Am Fuß wurde die Haut abgelöst, der Muskel lag frei und der große Zeh wurde schwer beschädigt.

Es folgten mehrere Hauttransplantationen und Operationen in verschiedenen Krankenhäusern. Seit dem Unfall hat er Tag und Nacht Schmerzen, muss jeden Tag Mittel dagegen nehmen und hat schon mehrere Schmerztherapien hinter sich.

Versehrtenrente der AUVA viel zu niedrig

Von der Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) wurde dem Mann eine 20-prozentige Versehrtenrente zugesprochen. Aufgrund der Verletzungen wäre ihm aber mehr zugestanden. Er ließ sich von der AK beraten und die klagte aufgrund der bleibenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen und der Notwendigkeit weiterer Operationen gegen den Bescheid der Unfallversicherung.

Dank Arbeiterkammer 137 Euro mehr pro Monat

Der Gutachter kam zu einer 30-prozentigen Erwerbsminderung. In einem gerichtlichen Vergleich erreichte die AK deshalb eine Erhöhung der Versehrtenrente von 20 auf 30 Prozent der Vollrente. Alfred K. bekommt jetzt 137 Euro mehr im Monat.

Pension wegen Krankheit

Alle Infos zur Invaliditäts- bzw. Berufsunfähigkeitspension: Welche Voraussetzungen gelten, und wann Tätigkeitsschutz oder Härtefallregelung greifen.

Krankenstand

Welche Rechte und Pflichten haben ArbeitnehmerInnen im Krankenstand? Darf man im Krankenstand vor die Tür gehen? Schützt Krankenstand vor Kündigung?

Unfallversicherung

Im Fall des Falles gut ver­si­chert: Wann greift die Unfallversicherung? Wer bekommt welche Rente? Wann und wo muss ich einen Rentenantrag stellen?

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK