Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Rechtschutz der AK verhilft junger Frau zu 1800 Euro

Freundliche Büroangestellte telefoniert mit Handy © gzorgz, stock.adobe.com

Andrea F. (Name von der Redaktion geändert) begann vor 4 Jahren als junge, engagierte Beraterin bei einer Bank zu arbeiten. Knapp 2 Jahre später bot ihr ein bekanntes Industrieunternehmen eine bessere Stelle an.

Damit Frau F. diese Stelle annehmen konnte, kündigte sie ordnungsgemäß ihr bisheriges Arbeitsverhältnis. 

Böse Überraschung

Bei der Endabrechnung ihrer Ansprüche erlebte sie allerdings eine böse Überraschung: Die Bank hatte ihr die Kosten für eine absolvierte berufliche Ausbildung abgezogen.

AK konnte Ansprüche sichern

Frau F. bezweifelte, dass dieser Abzug zu Recht erfolgt war. Deshalb ließ sie sich vom AK-Rechtsschutz beraten. Dieser stellte fest, dass Frau F. die 1800 Euro zustanden. Die Verantwortlichen der Bank lenkten aber nicht ein, die AK musste vor das Arbeitsgericht gehen musste. Dort setzte die AK durch, dass die Bank Frau F. 1800 Euro nachzahlte und die Verfahrenskosten übernahm.

Bildungsbonus mit 110 Euro

Auch bei einer anderen Gelegenheit hat Frau F. vom umfangreichen Service der Arbeiterkammer profitiert: Ein Kurs wurde für sie deutlich günstiger, weil sie den AK-Bildungsbonus damals in Höhe von 110 Euro nutzen konnte.

Mein Lohnzettel

Die wesentlichen Positionen eines Lohn- und Gehaltszettels in einfacher Form erklärt

AK Bildungsbonus

Als AK-Mitglied bekommen Sie 130 Euro für Ihre Weiterbildung zurück. Wie das geht, erfahren Sie hier.

Ausbildungskosten

Sie haben eine Ausbildung auf Firmenkosten absolviert? In welchem Fall die Firma Geld von Ihnen zurückverlangen darf und wie lang Anspruch besteht.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK