08.07.2015
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Sanierungsverfahren: BISO Schrattenecker GmbH

Über die BISO Schrattenecker GmbH wurde am 06.07.2015  am Landesgericht Ried ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet. Betroffen sind über 80 Arbeitnehmer/-innen.

Zum Masseverwalter wurde Dr. Peter Bründl, Rechtsanwalt in Schärding am Inn bestellt. Er sondiert derzeit wie der Betrieb fortgeführt werden kann.

Betriebsversammlung

Für Mitarbeiter/-innen der Niederlassungen EGGERDING und ORT IM INNKREIS

Montag13.07.201510:00 Uhrim Betrieb in Ort im Innkreis

Die Mitarbeiter/-innen werden vom Masseverwalter und der Arbeiterkammer über die besondere Situation im Sanierungsverfahren informiert. Die Arbeiterkammer berät zudem, wie die Arbeitnehmer/-innen zu den ausstehenden Löhnen und Gehälter kommen und bietet wie immer ihre Hilfe an.

Für Mitarbeiter/-innen der Niederlassung RAASDORF (Nähe von Wien)

Freitag10.07.201511:00 Uhrim Betrieb in Raasdorf

Hier wird die Arbeiterkammer Niederösterreich ersucht, die Beratung für die betroffenen Mitarbeiter/-innen vorzunehmen.

Unser Rat

  • Gehen Sie Ihrer Arbeit wie bisher nach. Damit sichern Sie Ihre Ansprüche.

  • Kommen Sie unbedingt zu der Betriebsversammlung. Wir informieren Sie über die Wahrung Ihrer Ansprüche. Die entsprechenden Formulare für die Vertretung bringen wir mit und beantworten gerne alle Fragen.

  • Bringen Sie zur Versammlung E-Card, Bankomatkarte (IBAN und BIC) sowie Telefonnummer mit.

  • Sollten Sie zwischenzeitig Ihr Arbeitsverhältnis lösen wollen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

  • Bitte geben Sie diese Informationen an Kollegen/-innen weiter, die sich derzeit im Krankenstand, in Karenzurlaub etc. befinden!


Insolvenz = Firma geht pleite

Welche Konsequenzen hat es für Sie, wenn Ihr Arbeitgeber zahlungsunfähig ist? Über die Geltendmachung Ihrer Ansprüche und finanzielle Absicherung.

1. Hilfe bei Insolvenz

Der Insolvenzschutzverband unterstützt ArbeitnehmerInnen bei Insolvenz des Arbeitgebers. Wie er helfen kann und welche Stellen Beratung anbieten.

Insolvenzverfahren: Schritt für Schritt

Von der Anmeldung Ihrer Ansprüche über die Prüfung Ihrer Forderungen bis zur Auszahlung des Insolvenzentgeltes.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links


Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK