17.10.2019

Personalleasing­firma Danner in St. Georgen/Gusen ist insol­vent: 43 Arbeiter warten auf September-Lohn

Über die Personalleasingfirma Danner Personalmanagement GmbH wurde am Montag ein Sanierungsverfahren in Eigenverantwortung eröffnet. 43 Beschäftigte sind von der Insolvenz betroffen. AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer rät den Betroffenen: „Es ist jetzt wichtig, Ruhe zu bewahren und nicht überstürzt das Arbeitsverhältnis zu lösen. Denn dadurch könnten Ansprüche verloren gehen!“ 

AK berät die Ange­stellten

Am Montag trat die Insolvenzeröffnung in Kraft. Die Arbeiter/-innen haben den Lohn für September nicht erhalten. Am Montag, 21. Oktober, hält die Arbeiterkammer für die Belegschaft eine Informationsversammlung ab. Wird bei dieser die Arbeiterkammer zur Vertretung bevollmächtigt, werden sich deren Insolvenzschutz-Experten/-innen rasch und unbürokratisch um die Anliegen der Beschäftigten kümmern. „Wer mit dem Gedanken spielt, das Arbeitsverhältnis vorzeitig aufzulösen, sollte sich zuvor unbedingt von uns beraten lassen. Wir werden alles versuchen, damit die Betroffenen schnell zu ihrem Geld kommen“, betont AK-Präsident Kalliauer.

Im Falle der Vertretung meldet die AK die offenen Ansprüche bei Gericht und beim Insolvenz-Entgelt-Fonds an. Die Vertretung ist für die Betroffenen kostenlos. Die Gerichtsgebühren werden vorgestreckt.

"Es ist jetzt wichtig, Ruhe zu bewahren und nicht überstürzt das Arbeits­ver­hältnis zu lösen. Denn dadurch könnten Ansprüche ver­loren gehen!"

Dr. Johann Kalliauer

AK-Präsident

Kontakt

Kontakt

Arbeiterkammer Perg
Hinterbachweg 3
4320 Perg

TEL: +43 50 6906 4711
FAX: +43 50 6906 4799
E-MAIL: perg@akooe.at

Finden Sie uns auf Google Maps

"Es ist jetzt wichtig, Ruhe zu bewahren und nicht überstürzt das Arbeits­ver­hältnis zu lösen. Denn dadurch könnten Ansprüche ver­loren gehen!"

Dr. Johann Kalliauer

AK-Präsident

  • © 2020 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum