AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer zu Besuch bei der Firma Miba Sinter in Vorchdorf

Kürzlich besuchte AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer die Firma Miba Sinter in Vorchdorf. Gemeinsam mit Vizepräsidentin Elfriede Schober suchte er den Kontakt mit den Beschäftigten und erkundigte sich über die Arbeitsbedingungen im Betrieb.

Mitarbeiter als Erfolgsfaktoren

Die Firma Miba Sinter ist Teil der Miba AG mit mehr als 7.400 Beschäftigten weltweit. In Vorchdorf sind derzeit rund 770 Mitarbeiter/-innen beschäftigt. Darüber hinaus gibt es Niederlassungen der Miba Sinter in der Slowakei, in den USA, in Brasilien, Indien und China. Spezialisiert ist das Unternehmen auf spezielle Komponenten, die in Motoren, Getrieben, Lenkungen und Elektrifizierungen von Autos zum Einsatz kommen.

Bei seinem Besuch erkundigte sich AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer über die Arbeitsbedingungen sowie die Sorgen und Anliegen der Beschäftigten im Betrieb. „Die engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichern den Erfolg des Unternehmens. Sie sind flexibel, extrem produktiv und fleißig – für ihre hervorragenden Leistungen haben sie jedenfalls großen Respekt verdient“, sagt Kalliauer.

AK Präsident Kalliauer beim Betriebsbesuch bei der Firma Miba Sinter © -, Arbeiterkammer Oberösterreich
AK Präsident Kalliauer beim Betriebsbesuch bei der Firma Miba Sinter © -, Arbeiterkammer Oberösterreich

Am Bild: Manuel Peterstorfer, Patrick Kainzner, Petra Jungwirth, Günter Pölzl-Huemer, AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer, AK-Vizepräsidentin und Betriebsratsvorsitzende Elfriede Schober, Franz Raffelsberger (von links)

Kontakt

Kontakt

Arbeiterkammer Gmunden
Herakhstraße 15b

4810 Gmunden
TEL: +43 50 6906 4412
FAX: +43 50 6906 4499
E-MAIL: gmunden@akooe.at

Finden Sie uns auf Google Maps

  • © 2019 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum