06.12.2018

Neue Gewinner, nur Damen-Team verteidigte Titel: Hoch­spannung bei den AK-ÖGB-Kegel­meister­schaften in Eferding

80 Einzelkämpfer/-innen und 20 Teams kegelten bei der 35. AK-ÖGB-Bezirks­meisterschaft in Eferding um die Spitzenplätze. Im Teambewerb der Damen gewann wie im Vorjahr das Team „Firma Stadelmann 1“. Neue Gewinner bei den Herren: das Team „Gemeinde Alkoven 2“.  

Einzelwettkämpfe mit neuen Siegern

Auch bei den Einzel­wettkämpfen gab es neue Siegergesichter. Bei den Damen holte sich Margarete Koblinger von der Firma Stadelmann den Sieg. Sie gewann mit 146 Kegeln vor Manuela Petershofer und Maria Hofstätter (beide Firma Leha, jeweils 139 Kegel).

Kopf an Kopf Rennen bei den Herren

Bei den Herren freute sich Manfred Nagysombaty von der Firma Leha über seinen ersten Sieg. Mit 160 Kegeln siegte er vor Fritz Kainz (Gemeinde Alkoven, 156 Kegel) und Karl Deinhamer (Firma Leitl, 155 Kegel).

Spannung bis zum letzten Kegel

Eines hatten alle 4 Bewerbe gemeinsam: Sie waren hochklassig – und teilweise bis zum letzten Kegel spannend. Darüber hinaus boten die Kegel­meisterschaften den Teilnehmern/-innen die Gelegenheit, mit AK, ÖGB und Beschäftigten des eigenen Betriebs sowie von anderen Firmen aus dem Bezirk ins Gespräch zu kommen und einen angenehmen Abend in lockerer Atmosphäre zu verbringen.

Siegerehrung der Kegel-Bezirksmeisterschaft © Florian Tammegger, Arbeiterkammer Oberösterreich
Siegerehrung der Kegel-Bezirksmeisterschaft © Florian Tammegger, Arbeiterkammer Oberösterreich

Dr. Werner Wagnest, Leiter der AK-Bezirksstelle Eferding (rechts), und Franz Steindl, stellvertretender ÖGB-Regionalvorsitzender in Eferding (links) gratulieren Manfred Nagysombathy von der Firma Leha zu seinem Sieg im Einzelbewerb.

Downloads

Kontakt

Kontakt

Arbeiterkammer Eferding
Unterer Graben 5
TEL: +43 50 6906 4211
FAX: +43 50 6906 4299
E-MAIL: eferding@akooe.at

Finden Sie uns auf Google Maps

  • © 2019 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum