Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Studientag „Vom Wert der Arbeit“

Datum:
03.05.2018

Zeit:
09:00 - 16:30 Uhr

Veranstalter:
AK Oberösterreich in Kooperation mit der Johannes Kepler Universität

Ort:
Arbeiterkammer Linz

Adresse:
Volksgartenstraße 40, 4020 LINZ

Inhalt

  • Was ist Arbeit wert und wie wird Leistung bewertet?
  • Wie kann Arbeit gerecht bewertet werden?
  • Wie weit können Gewerkschaften, Betriebsräte/-innen auf die Arbeitsbewertung Einfluss nehmen?

Fachleute aus Wissenschaft und Praxis setzen sich gemeinsam mit den Tagungsteilnehmern/-innen zu diesen und anderen Fragen auseinander.

Aspekte wie Arbeiten in der Wirtschaft 4.0, Wert und Würde der Arbeit, Flexibilisierung, Leistungsbewertung und Geschlechterverhältnisse werden im Zuge von Vorträgen und praxisorientierten Kleingruppendiskussionen bearbeitet.

Für die Tagung konnten renommierte Persönlichkeiten gewonnen werden:

  • Oskar Negt
    deutscher Sozialphilosoph und Autor

  • Regina Becker-Schmidt
    emeritierte Professorin am Institut für Soziologie und Sozialpsychologie an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover und Autorin

  • Hans Jürgen Urban
    geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall und Autor



Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK