Arbeit mit Beeinträchtigung – Wir steigen ein

Wann

Teil 1: 09 - 11.11.2020 - Teil 2: 01. - 02.02.2021
09:00 - 17:00 Uhr

Wo

AK-Bildungshaus Jägermayrhof
Römerstraße 98
4020 LINZ

Veranstalter:
VÖGB Oberösterreich in Kooperation mit der Arbeiterkammer Oberösterreich

Ein Seminar in 2 Teilen: 
Für Betriebsräte & Behindertenvertrauenspersonen, um den Einstieg in die Thematik „Behinderung am Arbeitsplatz“ zu erleichtern.

Inhalt

Eine fundierte und kompetente Beratung für Menschen mit Beeinträchtigung im Betrieb ist unerlässlich. Ziel dieses Seminars ist daher sich Grundlagenwissen rund um den Aufbau einer funktionierenden Behindertenvertretung anzueignen. Es wird in das Behinderteneinstel-lungsgesetz eingeführt und Begriffe wie „Feststellungsbescheid“, „Grad der Behinderung“, etc. werden diskutiert, um richtig damit umgehen zu können und Antworten parat zu haben. Auch wie man Behindertenvertrauenspersonen-Wahlen richtig durchführt wird Thema sein. Zudem wird der praxisorientierte Austausch mit erfahrenen BVPs gefördert. Bereits im Semi-nar können Netzwerke gebildet und Kontakte zu wichtigen Anlaufstellen geknüpft werden.

  • Teil 1:
    Grundlagen, Behinderteneinstellungsgesetz, Vertretung begünstigt Behinderter durch Betriebsrat / Personalvertretung / Behindertenvertrauensperson, BVP-Wahl, betriebliche Praxis, Kontakte zu externen Anlaufstellen (z.B. Finanzamt und Sozialministeriumsservice)

  • Teil 2:
    Netzwerken und vertiefende Kontakte zu externen Anlaufstellen (z.B. ÖGK, PVA, AMS) und Fallbesprechung anhand realer Praxisbeispiele

Ziele

  • Basiswissen über rechtliche und soziale Grundlagen erlangen
  • Behindertenvertrauenspersonen-Wahl durchführen können
  • Zusammenspiel Betriebsrat – Behindertenvertrauensperson fördern
  • Tipps und Tricks aus der Praxis erhalten

Zielgruppen

  • Oö. Behindertenvertrauenspersonen
  • Oö. Betriebsräte/-innen und Personalvertreter/-innen, die begünstigt Behinderte Kolleg/-innen zu vertreten haben
  • Oö. Betriebsratsmitglieder, die stärker mit den Behindertenvertrauenspersonen zusammenarbeiten wollen
  • Personen, die die Funktion als Behindertenvertrauensperson in Kürze wahrnehmen wollen oder eine Behindertenvertrauensperson im Betrieb installieren möchten
  • Betriebsratsmitglieder, die Interesse an der Materie haben

Teilnahmevoraussetzung

  • Gewerkschaftsmitgliedschaft
  • nur Teilnehmer/-innen aus Oberösterreich

Trainer/-innen

  • Mag. Dr. Gerhard Bremm
    Referent AK Oberösterreich
  • Gerhard Gabauer
    Behindertenvertrauensperson Tannpapier
  • Referenten/-innen
    aus Sozialministeriumsservice, ÖGK OÖ, PVA, Finanzamt, AMS

Wann

Teil 1: 09 - 11.11.2020 - Teil 2: 01. - 02.02.2021
09:00 - 17:00 Uhr

Wo

AK-Bildungshaus Jägermayrhof
Römerstraße 98
4020 LINZ

Veranstalter:
VÖGB Oberösterreich in Kooperation mit der Arbeiterkammer Oberösterreich

Info & Anmeldung

VÖGB – Verband Österreichischer Gewerkschaftlicher Bildung
Weingartshofstraße 34
4020 Linz
Renate Auerböck
TEL: +43 732 665391 6014
E-MAIL: renate.auerboeck@oegb.at

Anmeldung unter:
www.voegb.at/oberoesterreich

Bildungsfreistellung für Betriebsräte

Nutzen Sie Ihren Rechtsanspruch auf Bildungsfreistellung. Wenden Sie sich rechtzeitig an Ihre Betriebsratskörperschaft! mehr...

Anmeldeschluss

für Teil 1: 05.10.2020
für Teil 2: 21.12.2020

Downloads

Info & Anmeldung

VÖGB – Verband Österreichischer Gewerkschaftlicher Bildung
Weingartshofstraße 34
4020 Linz
Renate Auerböck
TEL: +43 732 665391 6014
E-MAIL: renate.auerboeck@oegb.at

Anmeldung unter:
www.voegb.at/oberoesterreich

Bildungsfreistellung für Betriebsräte

Nutzen Sie Ihren Rechtsanspruch auf Bildungsfreistellung. Wenden Sie sich rechtzeitig an Ihre Betriebsratskörperschaft! mehr...

Anmeldeschluss

für Teil 1: 05.10.2020
für Teil 2: 21.12.2020
  • © 2020 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum