Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Wie verwertbar ist berufliche Erstausbildung? Faktenchecks mit Experten

Veranstaltungsfolder: Wie verwertbar ist berufliche Erstausbildung? © AKOÖ, -

Datum:
23.11.2017

Zeit:
18:00 Uhr

Ort:
Arbeiterkammer Linz

Adresse:
Volksgartenstraße 40, 4020 LINZ

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahme ist kostenlos.

Das österreichische Bildungssystem zeichnet sich durch eine relativ bald einsetzende und intensive Spezialisierung aus.

Nach wie vor ist die Lehrlingsausbildung stark vertreten. Zugleich gibt es einerseits einen verstärkten Trend zu höherer Bildung, andererseits eine wachsende Schar früher Bildungsabbrecher/-innen.

Es stellen sich zahlreiche Fragen:

  • Wie nachhaltig ist die berufliche Erstausbildung?
  • Ist höhere Berufsbildung nach wie vor ein Garant für den beruflichen Erfolg?
  • Wie weit gilt das Schlagwort "Karriere mit Lehre"?
  • Bringt eine Fachschule wirklich ins angestrebte Berufsfach?
  • Wie bekommen Bildungsabbrecher/-innen eine hilfreiche Perspektive?

Die AK Oberösterreich hat Bildungs- und Arbeitsmarktexperten/-innen dafür gewonnen, gemeinsam mit Ihnen tragfähige Antworten auf diese Zukunftsfragen zu suchen.

Zielgruppe

  • Experten/-innen (Bildung, Arbeitsmarkt)
  • Ausbildner/-innen (Lehre)
  • LAP-Prüfer/-innen
  • Pädagogen/-innen (v.a. BMHS, BS, PTS)
  • Coaches
  • Eltern

Programm

18:00 UhrEröffnung
"Was bedeutet Verwertbarkeit 
aus der Sicht junger
Arbeitnehmerinnen und
Arbeitnehmer?"
  • Dr. Josef Moser, MBA
    AK-Direktor
18:15 UhrExperten-Talkrunde 1
Faktencheck:
höhere berufliche Bildung
  • Mag.a Barbara Wanek-Zajic
    Statistik Austria

  • Iris Schmidt
    stellvertretende Geschäftsführerin
    des AMS Oberösterreich
18:45 UhrExperten-Talkrunde 2
Faktencheck:
Fachschulen und Lehre
  • Dr. Eduard Stöger
    Statistik Austria

  • Mag. Thomas Lankmayer
    Institut für Berufs- und Erwachsenenbildungsforschung
19:15 UhrExperten-Talkrunde 3
Faktencheck:
frühe Bildungsabbrüche
  • Dr. Mario Steiner
    Institut für Höhere Studien
19:45 UhrFazit und Ausblick
  • Mag.a Bernadette Hauer
    Leiterin der AK-Abteilung
    Bildung, Jugend und Kultur
anschließend IMBISS

Moderation

  • Veronika Litschel
    Österreichisches Institut für Berufsbildungsforschung (ÖIBF)





Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK