Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

„Arbeit, lebensnah - Käthe Leichter und Marie Jahoda“

Theater

Datum:
29.09.2018

Zeit:
20:00 Uhr

Veranstalter:
AK OÖ in Zusammenarbeit mit der Gruppe O2.

Ort:
Gruppe O2 Lambach

Adresse:
Hafferlstraße 1a, 4650 LAMBACH

Typ:
Theater

Vorverkauf:

  • 15,00 Euro 
  • 13,00 Euro (mit AKOÖ-Leistungskarte) 
  • 12,00 Euro (für Gruppen ab 10 Personen) 
  •   8,00 Euro (für Schüler/-innen, Lehrlinge und Studierende bis 26 Jahre mit Ausweis)

Abendkassa:

  • 17,00 Euro 
  • 15,00 Euro (mit AKOÖ-Leistungskarte) 
  • 12,00 Euro (für Gruppen ab 10 Personen) 
  •   8,00 Euro (für Schüler/-innen, Lehrlinge und Studierende bis 26 Jahre mit Ausweis)

Bitte die AK-Leistungskarte nicht vergessen! Ein Ticket pro Karte!


Womit haben Frauen in der Arbeitswelt zu kämpfen? Wie wirkt sich Arbeitslosigkeit auf die Menschen aus? Mit diesen Fragen befassten sich 2 Pionierinnen der sozialwissenschaftlichen Forschung in Österreich: Käthe Leichter (1895 - 1942) und Marie Jahoda (1907 - 2001).

Bekannt wurde Käthe Leichter als erste Leiterin des Frauenreferats der Arbeiterkammer Wien mit Untersuchungen über Arbeitsbedingungen von Frauen. Marie Jahoda hat als Autorin der Studie „Die Arbeitslosen von Marienthal“ weltweit Bekanntheit erreicht und sich auch im Exil mit lebensnahen Fragen rund um das Thema Arbeit beschäftigt. Ihre Lebenserinnerungen und wichtige Erkenntnisse rückt portraittheater ins Zentrum des neuen Theaterstücks „Arbeit, lebensnah - Käthe Leichter und Marie Jahoda“.

Anita Zieher und Brigitta Waschnig erwecken die 2 Frauen in der Regie von Sandra Schüddekopf zum Leben und bieten ein packendes Theaterstück mit höchst aktuellen Themen.

„… eine fokussierte Inszenierung, die Aktuelles in einen zeitgeschichtlichen Horizont stellt.“
(Falter 8/18)

Eine Koproduktion von portraittheater mit AK-Kultur und Theater Drachengasse. 


Das Team

Regie:Sandra Schüddekopf 
Schauspielerinnen:Brigitta Waschnig
Anita Zieher
Text: Sandra Schüddekopf
Anita Zieher
mit Originalzitaten von Käthe Leichter und Marie Jahoda
Bühnenbild: Eva Maria Schwenkel
Kostüm:Cinzia Cioffi
Marlene Auer
Musik:Rupert Derschmidt

Es wird darauf hingewiesen, dass am Veranstaltungsort Fotos/Videos angefertigt werden und zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung veröffentlicht werden können.




Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK