Bild aus der Ausstellung von Normanno Locci © Normanno Locci
Bild aus der Ausstellung von Normanno Locci © Normanno Locci

Eröffnung der Ausstellung von Normanno Locci: „I luoghi del silenzio“ - „Orte der Ruhe“

Wann

23.09.2019
19:00 Uhr

Wo

AK-Bildungshaus Jägermayrhof
Römerstraße 98
4020 Linz

Eintritt frei!

Der in Florenz geborene Künstler Normanno Locci ist ein Maler der Gefühle. Sein langer künstlerischer Werdegang führte ihn vom Figurativen über geometrische Formen zur konkreten Abstraktion. Mittels einer in jahrzehntelanger Arbeit entwickelten

Maltechnik gelingt ihm die meisterhafte Wiedergabe von Stimmungen. Damit verarbeitet er Seelenzustände und Erinnerungen, bewusst oder unbewusst wahrgenommen, um über das Selbst hinaus zu kommunizieren. Loccis Kompositionsmuster sind komplex und kontemplativ. In der abstrakten Malerei kann sich alles widerspiegeln. Aber nur dann, wenn die Formen und Farben eine Struktur besitzen. In seinen Bildern verbirgt sich eine inspiratorische Lebensenergie.

Diese ermöglicht eine profunde Kommunikation mit dem Betrachter.


Es wird darauf hingewiesen, dass am Veranstaltungsort Fotos/Videos angefertigt werden und zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung veröffentlicht werden können.

Wann

23.09.2019
19:00 Uhr

Wo

AK-Bildungshaus Jägermayrhof
Römerstraße 98
4020 Linz

Ausstellung

Normanno Locci

"I luoghi del silenzio" - "Orte der Ruhe"

Wann:
24.09.2019 - 30.10.2019
-

Wo:
AK-Bildungshaus Jägermayrhof
Römerstraße 98
4020 Linz

Downloads

  • © 2019 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum