Von der entfesselten Wirtschaft zur solidarischen Gesellschaft

Wann

20.04.2021 - 14.05.2021
Mo-Do: 07:30-16:00 Uhr | Fr: 07:30-13:30 Uhr

Wo

Volksgartenstraße 40
4020 LINZ

Veranstalter:
Arbeiterkammer Linz

Ausstellung zum Werk von Karl Polanyi

Der ungarisch-österreichische Ökonom Karl Polanyi hat in seinem international viel beachteten Hauptwerk “The Great Transformation” Überlegungen hinterlassen, welche auch heute von verblüffender Aktualität sind.

Für Karl Polanyi ist die Geschichte des Kapitalismus das Ergebnis einer “Doppelbewegung”, der “Bewegung”, mit der die Gesellschaft historisch erstmalig den Dynamiken der Marktökonomie unterworfen und zu einer “Marktgesellschaft” gemacht wurde, und den “Gegenbewegungen”, mit denen sie sich vor den desaströsen Folgen für ihre natürlichen und sozialen Lebensgrundlagen zu schützen sucht.

Nicht jede Gegenbewegung, die wir heute erkennen können, richtet sich gegen die finanzkapitalistische Entwicklung, aber vieles, wogegen sich soziale Kämpfe und Proteste richten, ist durch sie mitverursacht oder vorangetrieben worden - wie der Raubbau an der Natur und der Klimawandel, die Vermögensumverteilung von unten nach oben, die sozialen Spaltungen u. a. m.

Die Ausstellung thematisiert verschiedene Bereiche aus dem Werk von Karl Polanyi:

  • Vermarktlichung
  • Entbettung der Wirtschaft
  • liberales Credo
  • Faschismus/Sozialismus
  • Demokratie
  • Freiheit in einer komplexen Gesellschaft.

Geltende Schutzmaßnahmen

  • FFP2-MASKE TRAGEN
    Bitte tragen Sie zum Schutz Ihrer Mitmenschen eine FFP2-Maske.

  • ABSTAND HALTEN
    Halten Sie mindestens 2 Meter Abstand zu allen Personen, die nicht in Ihrem Haushalt leben.

  • KEINE ANSAMMLUNGEN
    Vermeiden Sie gruppenähnliche Ansammlungen und warten Sie gegebenenfalls, bis Sie bestimmte Ausstellungsstücke ansehen können.

Wann

20.04.2021 - 14.05.2021
Mo-Do: 07:30-16:00 Uhr | Fr: 07:30-13:30 Uhr

Wo

Volksgartenstraße 40
4020 LINZ

Veranstalter:
Arbeiterkammer Linz

Downloads

  • © 2021 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum