Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Fachtagung: Migration und Arbeitswelt
Die endlose Integrationsdebatte
3 Schritte vor und 2 zurück.

Plakat zur Veranstaltung Migration und Arbeitswelt © -, migrare

Datum:
19.06.2018

Zeit:
09:00 Uhr

Veranstalter:
AK, AMS, BFI, Land OÖ, migrare, Volkshilfe

Ort:
Arbeiterkammer Linz - Kongresssaal

Adresse:
Volksgartenstraße 40, 4020 LINZ

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos.

Es bedarf einer Vielzahl an unterschiedlichen Faktoren, die zu einer gelungenen Integration von Menschen mit Migrationsgeschichte in die Gesellschaft sowie in die Arbeitswelt beitragen. Österreich ist bereits seit der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts das Ziel unterschiedlichster Migrationsbewegungen. Dies brachte und bringt natürlich auch eine dementsprechende, sich über die Zeit verändernde, Debatte über Migration und Integration mit sich. 

Mit der diesjährigen, bereits 11., Fachtagung zum Thema Migration und Arbeitswelt wollen wir gemeinsam einen Blick auf die sich stets wandelnde Debatte um diesen Bereich werfen. Bewegen wir uns dabei weiter? Gehen wir gar wieder ein paar Schritte zurück? Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus verschiedenen Fachbereichen werden wir uns am Vormittag im Rahmen von Workshops und am Nachmittag von Keynotes dieser Fragestellung und der Verwobenheit von Migration, Integration und Teilnahme am Erwerbsleben widmen.

VORMITTAGS-PROGRAMM
09:00 Uhr
- 09:15 Uhr
Anmeldung
09:15 Uhr
- 09:30 Uhr
Begrüßung durch die Moderatorin
09:30 Uhr
- 12:00 Uhr
Infoworkshops

WORKSHOP #1

Bedarfsorientierte Mindestsicherung und Migration 

Marina Kaspar
Universität Wien, Institut für Staats- und Verwaltungsrecht

WORKSHOP #2

Österreich als Zuwanderungsland und die Arbeitsmarktintegration
verschiedener Zuwanderungsgruppen

Julia Bock-Schappelwein
WIFO Wien

WORKSHOP #3

Migration, Mehrsprachigkeit, soziale Milieus in der österreichischen Schule

Barbara Herzog Punzenberger
JKU Linz, Abteilung für Bildungsforschung 

WORKSHOP #4

Migration, Integration und Staatsbürgerschaft - Was taugen die Begriffe noch?

Bernhard Perchinig, ICMPD

Hinweis

Die Teilnehmer/-innen-Anzahl pro Workshop ist beschränkt, es gilt das "first come - first serve"-Prinzip. Die Workshops finden parallel statt, bitte geben Sie im Anmeldeformular unter www.eveeno.com/migration-und-arbeitswelt Ihren bevorzugten Workshop bekannt.


NACHMITTAGS-PROGRAMM
12:00 Uhr
- 12:30 Uhr
Pause und Buffet
ab 12:30 UhrEintreffen und Anmeldung der Nachmittagsgäste
13:00 Uhr
- 16:00 Uhr
Begrüßung

Vertreter/-in der Arbeiterkammer Oberösterreich

Rahmenprogramm

Keynotes

Diversity - Wie kann Journalismus zur interkulturellen Integration beitragen?

  • Horst Pöttker
    Universität Dortmund, Institut für Journalistik, Universität Hamburg

Kaffeepause

Die endlose Integrationsdebatte - Theorie, Praxis und Diskurs

  • Bernhard Perchinig, ICMPD
16:00 Uhr
- 16:15 Uhr
Verabschiedung und Abschluss

Moderation:

  • Aslye Sel
    Arbeiterkammer Wien



Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK