05.04.2022

Extrawurst-Test: 47 Produkte aus dem Supermarkt

Die Extrawurst ist auf der Beliebtheitsskala ganz weit oben. Wie sieht es aber mit der Qualität von abgepackten Extrawürsten aus. Konsument nahm 47 Produkte aus dem Supermarkt unter die Lupe. Mit einem erfreulichen Ergebnis: Die meisten Produkte schnitten mit „sehr gut“ oder „gut“ ab, einige wenige fielen durch.

Testergebnis: Extrawurst (0,8 MB)

Ergebnis erfreulich

  • 10 Extrawürste schafften eine „sehr gute“ Bewertung. 21 erhielten ein „gut“ und 8 waren „durchschnittlich“.
  • Für 6 Produkte gab es ein „weniger zufriedenstellend“. Betroffen davon sind die Extrawurst von Clever, das Pariser Kranzl von Hotwagner, die Wurst von Ich bin Österreich, von Mein Leckerbissen Extra geschnitten und Wurst & Co.

Im einzigen ausländischen Produkt, der Pilko Hühnerextrawurst, wurde laut Kennzeichnung „mechanisch entbeintes Hähnchenfleisch“ verarbeitet.

  • Komplett durchgefallen sind die Feine Extrawurst von REWE und die Hühner-Extrawurst von Titz. Bei der Probe von Titz wurde ein Fettgehalt von 17,73 Prozent ermittelt. Gemäß Österreichischen Lebensmittelbuch (ÖLMB) dürfen in Österreich hergestellte Bratwürste aus Geflügelfleisch nur einen Fettgehalt von maximal 15 Prozent aufweisen. Beim REWE-Produkt liegt der Kollagenwert bei 22,3. Im ÖLMB ist für diese Sorte ein Höchstwert von 18 vorgeschrieben.

Unterschiedliche Zusammensetzung

So enthielten die Produkte zwischen 2 und 11 Zusatzstoffe inklusive Aroma. Laut Zutatenliste war in 24 Produkten Speck enthalten; Rindfleisch in 28 und Schweinefleisch in 34. Deutlich seltener werden Huhn (5 Produkte) und Pute (6 Produkte) verarbeitet.

Nährwerte

Extrawurst zählt aufgrund ihres Fett- und Salzgehaltes nicht gerade zu den gesündesten Lebensmitteln. Der Nutri-Score lag für die meisten Produkte im ungesunden orange-roten Bereich (D und E). Auch die vermeintlich leichteren Extrawürste aus Geflügelfleisch schnitten nicht besser ab.

Herkunft

Bis auf 4 Würste kommt das Fleisch aus Österreich. Bei 2 Geflügel-Extrawürsten (Federike und Hubers) stammt das Fleisch aus Deutschland, bei der „Extrawurst aufgeschnitten“ von Mein Leckerbissen wurde die Europäische Union genannt und beim Produkt von Pilko wurden die Hühner in Slowenien gemästet.

     

Hinweis

In Kooperation mit  KONSUMENT bietet der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer Oberösterreich jeden Monat einen neuen, aktuellen Test zum Download an. Weitere Tests aus dem aktuellen KONSUMENT-Heft.

Jetzt kostenlosen AK Newsletter abonnieren!

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über Aktuelles zum Thema Konsumentenschutz. 


Downloads

Kontakt

Kontakt

Konsumentenschutz
TEL: +43 50 6906 2
Anfrage ...

Hinweis

In Kooperation mit  KONSUMENT bietet der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer Oberösterreich jeden Monat einen neuen, aktuellen Test zum Download an. Weitere Tests aus dem aktuellen KONSUMENT-Heft.

  • © 2022 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum