20.02.2020

Elektrische Zahn­bürsten im Test: Gute Produkte für wenig Geld!

KONSUMENT hat 9 elektrische Zahn­bürsten getestet. Wirksamkeit, Handhabung und Haltbarkeit wurden untersucht. Auch auf Umwelt­eigenschaften wie Strom­verbrauch von Zahnbürste und Ladegerät wurde geachtet. Als Testsieger geht die Zahnbürste Braun Oral-B Pro 900 Sensi Ultra Thin hervor, mit rund 71 Euro liegt sie im oberen Preisfeld.

Testergebnis: Elektrische Zahnbürsten (0,7 MB)

Preis-Leistungs-Sieger

Deutlich günstiger und ebenfalls gut ist die Dontodent Akku-Zahnbürste Active Professional von dm mit rund 18 Euro, die knapp hinter der Oral-B-Pro 900 Sensi Ultra Thin ist. Der Preis-Leistungs-Sieger von dm verfügt über 2 Putz­einstellungen, den Reinigungs- und den Sensitivmodus. Außerdem bietet das Modell eine Andruck­kontrolle, die aufleuchtet, wenn die Bürste zu fest auf die Zähne gepresst wird. In diesem Punkt schlägt sie sogar die erheblich teureren Oral-B-Geräte Pro 700 Tiefen­reinigung und den Testsieger, die keine Andruck­kontrolle haben.

7 Produkte mit Test­urteil „gut“

  • Braun Oral-B Pro 900 Sensi Ultra Thin
  • dm Dontodent Akku-Zahnbürste Active Professional
  • Silk'n SonicSmile
  • Braun Oral-B Pro 2 2000N
  • Braun Oral-B Pro 700 Tiefenreinigung
  • Grundig Schallzahnbürste
  • Happybrush Rotierende Zahnbürste

2 Geräte mit Schwächen

2 Geräte schafften keine gute Bewertung, da sie Zahnbeläge schlechter als andere Modelle entfernen.

  • Newgen medicals Elektrische Slim-Schallzahnbürste
  • Philips Sonicare 4500 Protective Clean

Tipps

Der Akku hat eine begrenzte Lebensdauer. Ist er am Ende, muss das ganze Gerät entsorgt werden. Ein Akku hält länger, wenn man ihn nicht über 25 Grad Celsius und nicht in feuchtem Klima lagert.

Wer ein günstiges Gerät möchte, sollte beim Kauf nicht nur den Preis für das Gerät, sondern auch die Kosten für Ersatzbürsten beachten. Diese liegen im Test zwischen knapp 2,50 Euro (dm Dontodent) und 9 Euro (Philips).


Hinweis

In Kooperation mit  KONSUMENT bietet der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer Oberösterreich jeden Monat einen neuen, aktuellen Test zum Download an. Weitere Tests aus dem aktuellen KONSUMENT-Heft.

Wer ein günstiges Gerät möchte, sollte beim Kauf nicht nur den Preis für das Gerät, sondern auch die Kosten für Ersatz­bürsten beachten.

Downloads

Kontakt

Kontakt

Konsumentenschutz
TEL: +43 50 6906 2
E-MAIL: konsumentenschutz@akooe.at

Hinweis

In Kooperation mit  KONSUMENT bietet der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer Oberösterreich jeden Monat einen neuen, aktuellen Test zum Download an. Weitere Tests aus dem aktuellen KONSUMENT-Heft.

Wer ein günstiges Gerät möchte, sollte beim Kauf nicht nur den Preis für das Gerät, sondern auch die Kosten für Ersatz­bürsten beachten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mädchen hält Becher unter Getränkeautomat © Eléonore H , stock.adobe.com

Zu viel Zucker in Limonaden

Fanta in Österreich enthält mehr als doppelt soviel Zucker wie das britische. Das zeigt der Länder­vergleich der AK-Konsumenten­schützer.

2 Mädchen putzen ihre Zähne © nuzza11 , stock.adobe.com

Zahnpasta für Kinder im Test

Öko-Test empfiehlt 38 Produkte als "sehr gut", 2 als "gut". Von 66 getesteten Zahn­cremes waren jedoch 14 "mangel­haft" oder gar "ungenügend".

  • © 2020 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum