21.08.2019

Schul­artikel: Zeit und Geld sparen

Damit Eltern zum Schulanfang die Ausgaben so gering wie möglich halten können, hat der AK Konsumentenschutz die Preise von Schulartikeln erhoben. Das Ergebnis zeigt, dass sich ein Preisvergleich lohnt: Der Warenkorb für einen Erstklässler/eine Erstklässlerin kostet von 56,62 Euro mit günstigen Produkten bis 98,88 Euro mit Markenprodukten. Beim Warenkorb für die Neue Mittelschule liegen die Preise zwischen 92,20 und 156,78 Euro.

Schulartikel Volksschule
Preisvergleich: Schulartikel Volksschule (günstigster Preis) (0,2 MB)
Preisvergleich: Schulartikel Volksschule (Warenkorb) (0,2 MB)

Schulartikel Neue Mittelschule
Preisvergleich: Schulartikel Neue Mittelschule (günstigster Preis) (0,2 MB)
Preisvergleich: Schulartikel Neue Mittelschule (Warenkorb) (0,2 MB)  

Schul­artikel möglichst günstig kaufen

Anhand von Schulartikel-Listen für die erste Klasse Volksschule und Neue Mittelschule wurden die Preise für die einzelnen Schulartikel bei 12 Anbieter erhoben und zusammengefasst. Eltern finden mit dieser Liste alle Geschäfte mit dem günstigsten Preis.

Für die in den Schulartikel-Listen angeführten Markenprodukte wie „Jolly“ oder „Dürer Hase“ wurden auch preisgünstige Alternativprodukte miteinbezogen. So lässt es sich zusätzlich sparen.

Zeitsparen: in einem Geschäft kaufen

Dazu wurden Warenkörbe für die Erstklässler/-innen der Volksschule und Neuen Mittelschule gepackt und die Preise für den gesamten Warenkorb mit Markenartikeln oder mit günstigen Alternativprodukten verglichen. Mit Hilfe dieser Übersicht können Eltern die Preise für das Gesamtpaket vergleichen.

Die notwendigen Zukäufe zeigen an, ob in den Geschäften und Supermärkten alle Produkte der vorliegenden Schulartikel-Listen verfügbar waren oder ob ein Ersatzprodukt gewählt beziehungsweise noch ein weiteres Geschäft aufgesucht werden muss.

Service und Beratung

  • Im Papierfachhandel finden Sie professionelle Beratung für Ihren Schuleinkauf.

  • Bei Büroland Wiesmayr, Gabauer e.U., Kukral, Interspar, Libro, Maximarkt, Müller, Pagro, Pro Kaufland, H. Scheinecker und Schreibwaren Winkler Markt können Sie die Liste der benötigten Schulartikel abgeben und ohne Zeitaufwand das Paket zu einem vereinbarten Zeitpunkt im Geschäft abholen.

  • Bei Thalia kann vor Ort die Liste mit dem Personal abgearbeitet werden.

Aktionen nutzen

Erkundigen Sie sich vor Ihrem Einkauf nach Preisaktionen der Anbieter. Einige Anbieter haben auf verschiedene Produktgruppen Aktionen für einen kurzen Zeitraum.

Beim Schul­einkauf an die Umwelt denken

Mit dem Kauf von länger haltbaren Produkten schonen Sie die Umwelt und sparen Geld!

Erkundigen Sie sich vor Ihrem Einkauf nach Preis­aktionen der Anbieter.

Kontakt

Kontakt

Konsumentenschutz
TEL: +43 50 6906 2
E-MAIL: konsumentenschutz@akooe.at

Erkundigen Sie sich vor Ihrem Einkauf nach Preis­aktionen der Anbieter.

Das könnte Sie auch interessieren

Schülerin mit Schultasche, Federpenal und Wasserfarben © Karin & Uwe Annas, Fotolia.com

Öko-Tipps für die Schule

Hefte, Buntstift, Radiergummi und Co: Die meisten Schulsachen gibt es auch in der Öko-Variante. Ein aktueller Überblick.

  • © 2019 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum