30.08.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Coole Locations für den Kindergeburtstag

Sie haben keine Ideen mehr, wie Sie Ihr Kind mit einer unvergesslich coolen Geburtstagsfeier überraschen können oder es fehlt Ihnen zu Hause der Platz zum Feiern? Buchen Sie doch einfach eines der zahlreichen Erlebnis-Packages in Kinderland, Hallenbad und Co. Die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Oberösterreich haben 39 Angebote für eine Geburtstagsparty für ein 6-jähriges Geburtstagskind mit 7 Gästen verglichen. Die Bandbreite der verfügbaren Leistungen ist groß und damit auch die Preisunterschiede. 

Anbieter von Kindergeburtstagsfeiern (0,3MB)

Gratis Partyraum im Atlantis Kinderland

  • Im Atlantis Kinderland kann ein Partyraum für 2 Stunden gratis genutzt werden mit anschließendem Spielen im Kinderland und Saft für alle Partygäste.

  • Im Aquapulco können die Kinder einen Tag um 269,50 Euro verbringen und 1,5 Stunden am Geburtstagstisch mit Piratenmenü, Torte und Spielen feiern.

  • In den Kletterhallen stehen Sport und Action auf dem Programm: In Gramastetten schon um 40 Euro inklusive Betreuung und Ausrüstung.

  • Den Geburtstag im Tiergarten oder auf einem Erlebnisbauernhof zu verbringen, ist für viele Kinder ein besonderes Abenteuer. Im Wildpark Grünau kostet das 3-stündige Arrangement 91 Euro inklusive Rätsel und Spiele, Tiere füttern und Kinderjause mit Getränk.

  • Führungen und Workshops für wissensdurstige Kinder bieten Lentos, Landesgalerie, Biologiezentrum, Schlossmuseum und Ars Electronica an.

Torte und Betreuung nicht immer inklusive

Der Eintritt für die Kinder ist in der Regel im Gesamtpreis inkludiert. Gratiseintritt für das Geburtstagskind gibt es zum Beispiel im Aquapulco, im Kuddelmuddel und im OBRA-Kinderland.

Eine Geburtstagstorte oder ein Kuchen kann bei vielen Feiern mitgenommen werden, im Preis inkludiert ist die Torte bei 16 Anbietern. 

22 Anbieter stellen auch Betreuung zur Verfügung. Am Baumkronenweg, im Welios und im Ikuna wird die Geburtstagsfeier mit oder ohne Betreuung angeboten. 

Fragen Sie im Vorhinein nach Preis und Leistung

Erkundigen Sie sich beim Veranstalter vorab genau nach den inkludierten Leistungen und nach dem Gesamtpreis für alle Kinder. Bestenfalls holen Sie ein schriftliches Angebot ein und vermeiden so teure Überraschungen.

Spaß muss nichts kosten

Spielen mit den Freunden steht am Geburtstag im Vordergrund. Das muss nicht unbedingt etwas kosten. Wenn in der Wohnung nicht genug Platz ist, kann auch auf einen öffentlichen Kinderspielplatz gefeiert oder ein gemeinsamer Ausflug unternommen werden – Kuchen und Saft im Rucksack verstaut und schon kann es losgehen. 

Ideen für Spiele, Lieder und zum Basteln finden Sie in der Datenbank der Kinderfreunde auf http://www.kinderfreunde.at/Gruppenarbeit/Service/Spiele-und-Liederdatenbank

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK